Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 80

Klartext

Erstellt von paneuropaef, 19.04.2014, 07:50 Uhr · 79 Antworten · 8.326 Aufrufe

  1. Typ
    Registriert seit
    23.10.2013
    Beiträge
    292

    Standard

    #11
    Warum zerreist Ihr den Mann so? Das ist ein Userforum und kein Kindergarten. Wenn ich für jeden Schreib- oder Tippfehler einen Euro bekäme, könnte ich mir BMW kaufen. Ich besuche das Forum zumeist mit dem iPad. Da schaltet man die Rechtschreibkorrektur besser ab, sonst wird der Text verschlimmbessert.

    @paneuro...
    Ich glaube an Serienstreuung. Die Vorführmaschine, die ich im September und Oktober fuhr, ließ sich ebenfalls schlecht schalten und den Neutralen fand ich nur von oben. Meine (hergestellt im Jan. 2014) schaltet sich butterweich und N geht ganz easy rein.

    Leider sieht BMW bei den wenigen Maschinen keinen Grund, das Getriebe zu tauschen. Die wägen Gewinn beinhart gegen Reputation ab und solange sich die GS so gut verkauft und die Presse eine Lobeshymne nach der anderen schreibt, wird sich an deren Einstellung wenig ändern.

    Schade, dass du so eine Maschine erwischt hast.
    LG
    Typ.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #12
    Also Troll hin oder her, aber das unterstreiche ich:

    "Gangwechsel im warmen Zustand in den erste 3 Gängen nicht zu GLAUBEN( Neues längeres Teil wurde schon eingebaut) Zahnräder sind zu fühlen."

  3. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #13
    wie ich schon mehrfach geschrieben habe kann man das sehr gut umgehen,
    wenn man beim runterschalten im 2. anhält und damit wieder anfährt...

    der 1. gang ist für die strasse sowieso zu kurz übersetzt

  4. Registriert seit
    02.10.2013
    Beiträge
    49

    Standard

    #14
    Ich bin immer wieder über die Kritik zur Griffheizung erstaunt. Bei meiner (Bj. 2014) ist mir die Stufe II bei jedem Wetter zu heiss, gut für schnelles Aufheizen, mehr nicht...auch bei 0-5° nicht. Und Stufe 1 ist gerade so recht, aber eher im oberen Bereich. Perfekt wäre, wenn die zwei Stufen jeweils 2/3 der aktuellen Heizleistung bringen würden. Nicht, dass ich mich deswegen beschwere, ganz und gar nicht, aber wie gesagt, verwundert mich die oft gehörte Kritik dazu.

    Bin ich der einzige, der das so empfindet, oder ist das bei einigen vielleicht ein Garantiefall?

  5. Registriert seit
    16.11.2013
    Beiträge
    17

    Standard

    #15
    Hallo leute, meine erfahrung mit der gs ist folgende.
    Anfang märz habe ich sie nagelneu bekommen komplett ausgestattet außer speicheräder. 3 tage später bin ich für 4 tage nach südfrankreich gefahren. Und nach 2500km bin ich nur noch begeistert von diesem teil, ob autobahn oder engste passstraßen einfach perfekt. Sicher, zum verbessern gibt es immer was, aber ich bereue den kauf auf keinen fall und ich bin auch eine ducati multistrada mit skyhook-fahrwerk 600km probegefahren.
    Gruss tom

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von swissbird Beitrag anzeigen
    Ich bin immer wieder über die Kritik zur Griffheizung erstaunt. Bei meiner (Bj. 2014) ist mir die Stufe II bei jedem Wetter zu heiss, gut für schnelles Aufheizen, mehr nicht...auch bei 0-5° nicht. Und Stufe 1 ist gerade so recht, aber eher im oberen Bereich. Perfekt wäre, wenn die zwei Stufen jeweils 2/3 der aktuellen Heizleistung bringen würden. Nicht, dass ich mich deswegen beschwere, ganz und gar nicht, aber wie gesagt, verwundert mich die oft gehörte Kritik dazu.

    Bin ich der einzige, der das so empfindet, oder ist das bei einigen vielleicht ein Garantiefall?
    Ich bin da ganz bei dir, bist also nicht der Einzige

  7. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von swissbird Beitrag anzeigen
    Ich bin immer wieder über die Kritik zur Griffheizung erstaunt. Bei meiner (Bj. 2014) ist mir die Stufe II bei jedem Wetter zu heiss, gut für schnelles Aufheizen, mehr nicht...auch bei 0-5° nicht. Und Stufe 1 ist gerade so recht, aber eher im oberen Bereich. Perfekt wäre, wenn die zwei Stufen jeweils 2/3 der aktuellen Heizleistung bringen würden. Nicht, dass ich mich deswegen beschwere, ganz und gar nicht, aber wie gesagt, verwundert mich die oft gehörte Kritik dazu.

    Bin ich der einzige, der das so empfindet, oder ist das bei einigen vielleicht ein Garantiefall?
    Das empfinde ich genau so. Aber das subjektive Wärmeempfinden ist wohl sehr individuell hier.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #18
    ...nicht zu vergessen die individuell getragenen Handschuhe, die so mancher GH entgegen wirken...

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #19
    Ich empfinde die Gh so als angenehm und o.k. Auf der 2010er hatte ich immer kalte Finger, schlimmer war es noch für den Daumen. Und das Ganze, obwohl die Abweiser viel kleiner geworden sind.

  10. Registriert seit
    21.03.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    #20
    Verwende meistens die BMW Rallye Handschuhe - da ist die Griffheizung auf Stufe 1 recht angenehm - tendenziell eher schon fast zu warm


 
Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Klartext zu meinem Beitrag "Sozia sucht..."
    Von Naturmaus im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 21:12
  2. nun mal Klartext
    Von rrobi im Forum Bekleidung
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.06.2009, 11:13