Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Kofferfrage, Original Adv. Alu oder Zega Pro / Pro 2 ?

Erstellt von GS-Jochen, 09.02.2015, 10:39 Uhr · 35 Antworten · 10.156 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard Kofferfrage, Original Adv. Alu oder Zega Pro / Pro 2 ?

    #1
    Hallo,

    nachdem ich mit der Suchfunktion nicht so sehr fündig geworden bin, würde mich mal interessieren wer Erfahrung mit den Original Adv. Alu oder Zega Pro / Pro 2 Koffern hat.

    Ich bin am überlegen welche ich mir kaufen soll.

    Argument für die Original wären, daß ich die originalen Kofferträger schon hätte und auf den Kauf der Koffer/Topcase 10 % erhalten könnte.

    Optisch gefallen mir die Zega etwas besser.

    Passen die Zega Pro auf den Original-Träger?

    Hat evtl. jemand Bilder der Adv. mit den Touratech Kofferträgern?

    Danke schonmal für eure Meinungen / Erfahrungen.

    Gruß Jochen

  2. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #2
    Ich hab mir auf der Messe in Leipzig ausgiebig alle möglichen Koffersysteme angeguckt und kann nur sagen:
    Wenn ich mir Alu-Koffer kaufen würde, dann die neuen von SW-Motech (TRAX Adventure).

    Die Teile wirken extrem robust und sehr durchdacht und sehen dabei noch um Klassen besser aus als die ollen TT-Dinger.
    Die Zegas konnten mich ehrlich gesagt in keiner Disziplin wirklich überzeugen.
    Dazu hat man den neuen SW-Kofferhalter in einer Minute fast rückstandslos demontiert und fährt nicht das ganze Jahr mit dem hässlichen Gestell durch die Gegend.
    Tutto kompletti ~900€ für 2 Koffer samt Kofferhalter.

    Das dürfte so in etwa auf dem Preisniveau der BMW-Koffer ohne Kofferhalter liegen.
    Und deine BMW-Kofferhalter kannst dann noch für 'n schmalen Taler verticken, da kommst also nochmal was günstiger.

  3. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #3
    Hallo Flo,

    ja danke an deine Anregung.
    An diese Variante hatte ich auch schon gedacht.
    Ich hab allerdings einen AKRA drauf und denke ich hab irgendwo gelesen daß die Halterung sich nicht mit dem Endtopf verträgt?!?!

    Gruß Jochen

  4. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #4
    Das müsste man prüfen.
    Aber der Akra dürfte doch die selben Aufnahmepunkte nutzen wie der Original-ESD und auch nicht großartig breiter bauen, oder?
    Ansonsten mal bei SW-Motech anrufen, die können da bestimmt weiterhelfen.

  5. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #5
    Also die Aufnahmepunkte sind die gleichen wie Original,

    Der Akra ist etwas größer glaub ich.

  6. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #6
    Hallo Jochen,

    damit Du auf der sicheren Seite bist,

    schreibe einfach SW-Motech an

    du kannst aber die originalen Kofferhalter lassen und einen Adapter montieren, dann kannst Du dir die Trax Koffer verbauen.

  7. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #7
    Hallo Günther,

    ahso, das hab ich nicht gewußt, jetzt wird es Interessant.

    Werde mal echt SW-Motech anschreiben, die Variante mit den abnehmbaren Haltern wird immer interessanter

    Gruß Jochen

  8. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #8
    Hier habe ich den Beitrag zum Quick Lock Halter und Akra gefunden.

    SW-Motech Trax Evo Koffersystem passt nicht mit Akrapovic ESD


    SW- Motech hat mir geantwortet, daß Sie den Träger ausschließlich mit Original-Teilen testet und zum Akrapovic keine Aussage machen kann.

    Was mich außerdem abschreckt ist das der SW-Motech Halter am Kennzeichenträger / Rücklicht angeschraubt wird, was meiner Meinung nach bei einem Umfaller bereits zum Abbrechen führen könnte.

    Also bleibt wohl nur BMW oder Zega Pro / Pro 2.

    Kann man die Zega Pro (also nicht die 2er) nicht irgenwie mit dem Originalträger kompatibel machen?

    Preislich liege ich in etwa gleich auf, Original Koffer / Topcase mit Gleichschließung ca. 1100 Euro und Zega Pro 2 / Topcase mit Touratech Träger und Schlössern ca. 1350 Euro.
    Den Originalträger könnte ich ja dann vielleicht für 250 Euro verkaufen und wäre in etwa gleich auf.

    Schwierig, schwierig.

    Bin für jede Info die mir zur Meinungsbildung hilft dankbar.


  9. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #9
    Hallo Jochen,

    wenn ich richtig gesehen habe handelt es sich in diesem Beitrag um die K50,

    du hast ja an deiner K50 bzw. K51 schon die Originalen Träger verbaut,

    also braucht Du nur noch den oben beschriebenen Adapter und dann noch die Koffer,

    der Akra bzw. Akra HP passt ohne Probleme unter die Träger.

  10. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    52

    Standard

    #10
    Hallo Günther,

    es handelt sich um die Adventure also die K51.

    Ja die Original Träger hab ich schon, wurden gleich zu beginn abmontiert und im Keller verstaut.

    Die SW-Motech Adapterlösung gefällt mir optisch nicht ganz so optimal.

    Preislich läge ich mit ca. 1000 Euro etwas günstiger.



    Hat vielleicht jemand Detailfotos von den Original Alu Koffern? Im Netz finde ich bloß die Werbefotos.



 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS - Variokoffer - BMW Alu-Koffer oder Zega Pro
    Von Boxer-Tom im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 18.11.2015, 10:45
  2. ERLEDIGT 2x ZEGA- oder ZEGA PRO-Koffer 29l oder 35l für F650GS Einzylinder
    Von SUZM9 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 00:09
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Innentaschen Touratech für Alu Koffer Zega Pro, NEU
    Von isa-muc im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.2014, 11:48
  4. Suche BMW Alukoffersystem oder Zega pro 2 Koffersystem
    Von tine64 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2014, 20:06
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 07:49