Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 132

Koffersystem für R 1200 GS LC

Erstellt von iBMW, 17.11.2015, 16:10 Uhr · 131 Antworten · 20.841 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    14.934

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Andreas-SIN Beitrag anzeigen

    Bevor Du Dir die Alus kaufst, würde ich mir genau ein paar Maschinen anschauen, die ohne Koffer mit den SS Baugerüsten unterwegs sind (sind ja Standard bei der ADV). Aber Vorsicht: Augenkrebsgefahr!
    also ich finde meine auch mit den Kofferträgern schön es sind zwar nicht die von BMW - aber dafür mußte an der GS auch nichts geändert werden ( außer die Schraube bei den Soziafußrasten )

    MIT

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mond 008.jpg 
Hits:	1391 
Größe:	709,1 KB 
ID:	179149

    OHNE

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Abendsonne 003.jpg 
Hits:	1335 
Größe:	892,8 KB 
ID:	179151

    MIT

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	FullSizeRender.jpg 
Hits:	1326 
Größe:	1,08 MB 
ID:	179155

  2. Registriert seit
    11.08.2011
    Beiträge
    581

    Standard

    #22
    Hi,
    Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters. Fiel mir extrem auf im Zylinderdeckel-Schutz_Fred....war auf der Suche nach den unauffälligen leichten Kunststoffschonern, wie sie meine 1100S sie noch hatte....gibt es leider nicht mehr. Dafür habe ich aber mir alle Varianten von Bügeln und Alu und SS Kappen rein gezogen....schon krass was man noch so an Zusatzgewicht ran schrauben kann, falls einem 240 kg zu leicht erscheinen....

    Ist wie bei den dicken Europäerinnen hier in Thailand da haben wir den Spruch: Er hatte happy hour; bekam 2 zum Preis von Einer! Aber wenn man(n) es halt schwerer mag, warum nicht!

    So hässlich finde ich die normale GS gar nicht mehr, als das es mir egal wäre ob sie noch mit SS Baugerüsten und/oder TC behaengt wird. War gestern allerdings bei TT Thailand und was die so auf den Arsch eines Motorrad schrauben ist schon pervers aber wem es gefällt.... Die Japaner verehren ja auch Sumoringer....Null Agilität aber viel Masse....

    Witzigerweise kostet hier die 9 l Hecktasche, die in D mit 99 Euro schon mehr als reichlich bezahlt ist, hier 150 Euro. Die haben ja den Knall nicht gehört! Gleiches gilt für die Alukappen am Zylinderkopf statt 120 kosten die hier 180 Schleifen.... Also falls jemand über Weihnachten nach BKK kommt und mir 2 Kleinigkeiten mitbringen würde bitte mit PN melden


    Zum Topic zurück: Mein Vorschlag an den Neuling war ja auch nur sich etwas länger die so ausgerüsteten Maschinen anzuschauen und sich selbst die Frage zu beantworten: Will ich das Zeug permanent spazieren fahren.....nach der Antwort ist die Kaufentscheidung doch nicht mehr wirklich schwer. Bei Plastik gibt es nur einen Anbieter und bei Alu liegen doch alle so dicht beieinander, dass die Entscheidung so dramatisch ist wie: Kaufe ich eine Levis oder Wrangler Blue Jeans.....

    Gruesse Andreas

  3. Registriert seit
    16.09.2012
    Beiträge
    120

    Standard

    #23
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_4103.jpg 
Hits:	1241 
Größe:	863,4 KB 
ID:	179260
    Lieber IBMW,
    ich schließe mich den meisten Vorrednern an und empfehle dir auf jeden Fall die originalen BMW-Vario-Koffer! ich fahre die Teile mittlerweile am dritten bike und bin immer wieder von Form und Funktion begeistert!! Aluboxen haben m.E. nix am Standard-Modell zu suchen und gehören vielmehr an die dicke Adv., wo sie auch rein optisch viel eher zum "Geweih" rund um Zylinder und Tankflanken passen. Vermutlich dienen die Metallkoffer dort auch als überdimensionales Sturzpad bzw. Prallkissen im Gelände.
    Klar ist auch, dass sich Plastikkoffer bei einem harten Sturz auf Asphalt sicher in ihre Einzelteile zerlegen werden. Will alles abgewogen werden. Mich hat immer wieder die hervorragende Handhabung überzeugt: Innerhalb von Augenblicken montiert/demontiert, ohne dieses "Arschgeweih" spazieren fahren zu müssen - von der Baubreite der Aluboxen (v.a. aus dem Zubehörhandel) ganz zu schweigen: Bist du auch mal ein "Durchschlängler" bzw. auch in der city unterwegs, führt an den Varios erst recht kaum ein Weg vorbei.
    Nachteile: Anschaffungspreis, Beladung von der Seite, Gestänge stört etwas beim Beladen mit Koffer-Innentasche, Kratzer-empfindliche Oberflächen.
    Viel Spaß noch beim Vergleichen!
    LG aus GAP

  4. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    166

    Standard

    #24
    Habe auch die Vario's und bin damit sehre zufrieden. Begeistert hat mich auch die Dichtheit, die mussten schon einiges an Wasser ertragen. Nachdem ich gerade hin und hergeschwankt bin, ob ich mir eine normale GS oider die ADV hole, wollte ich die Koffer an die ADV übernehmen, was problemslos machbar ist. Anderrum sind wohl die Aluboxen von der ADV nicht an der normalen GS erlaubt und/oder es funktioniert nicht(richtig). Hat mir der Verkäufer gesagt. Finde auch dass, solange man nicht auf Weltreise geht, das Platzangebot in den Varios ausreichend ist.

  5. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    922

    Standard

    #25
    Für mich gehören an die GS, egal ob K50 oder K51. Alukoffer.

  6. Registriert seit
    17.11.2015
    Beiträge
    27

    Standard

    #26
    Hi Leute
    Ich Danke Euch für eure Einschätzungen!!
    Geh mir heute Mittag Varios kaufen.

    Noch geh ich nicht auf Weltreise; dafür muss ich noch ein bisschen arbeiten und Kohle auf die Seite scheffeln.

    Abwer dann.....

  7. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    2.592

    Standard

    #27
    Habe auch die Varios. Diese nackten Monsterblechkisten sind nicht so mein Ding.
    Zu den Original-Innentaschen sei allerdings an deren räumliche Grenzen erinnert:
    Kofferinnentaschen für Variokoffer

  8. Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    176

    Standard

    #28
    Ich möchte an meiner Triple die GSA Koffer verbauen! Jetzt habe ich mir die Kofferhalter besorgt. Müssen da auch die Fußrasten geändert werden? Bei mir sind die Rasten vom Variosystem dran.

  9. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    14.934

    Standard

    #29
    Hallo Rene

    ja du brauchst die Fußrasten der ADV - schau mal hier

    Adventure Alukoffer (2014) an Standard GS (2014)

    vielleicht findest du einen Tauschpartner

  10. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.541

    Standard

    #30
    Hallo,
    Motorradkoffer für BMW R1200GS LC - RMS Metalwork
    Rms Koffer sind robust und haben die kleinste Baubreite, doweit mit bekannt.
    Ich weiß aber nicht ob das Heck der LC und der LC Adv identisch isr


 
Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zach - Auspuff für die 1200 GS LC
    Von TAFFLON im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 22.06.2016, 14:51
  2. Suche Variokoffer links für R 1200 GS LC ab 2013
    Von chikofidel im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2014, 15:28
  3. Verkaufe nagelneue Variokoffer für R 1200 GS LC
    Von ride4fun im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 16:26
  4. Biete R 1200 GS LC Scheibe MRA schwarz für R 1200 GS LC
    Von mm-heini im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2013, 09:52
  5. Biete R 1200 GS LC Biete Akrapovic für R 1200 GS LC K50
    Von AnKe65 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.07.2013, 22:52