Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Kombischalter verdrehen?

Erstellt von B_P, 31.03.2015, 20:50 Uhr · 17 Antworten · 2.611 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #11
    Vielleicht bietet ja der einschlägige Orthopädie-Handel irgendwelche Winkel-Adapter für Handgelenke?...

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #12
    Also ich denke, geht nicht... Um das (mögliche) Ziel zu erreichen ist vmtl eine Lenker Erhöhung möglich.
    Zum Offroad Fahren sitzt man ja nicht...

  3. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.367

    Standard

    #13
    Kann denn jemand mit noch intakten Armaturen nachsehen, was für eine Schraube oder Bolzen oder was auch immer in die Löcher gehört? Die Länge wäre insbesondere interessandt.
    Es wäre schon bitter, wenn ich über Ostern ohne Heizgriffe und Traktionskontorlle Motorradfahren müsste. Ich würd das gerne beheben.

    Danke

  4. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #14
    Hier findet man die beiden Griffe, beheizt und unbeheizt.

    Hier Kombischalter links.

    Und Kombischalter rechts.

    Da sind auch hoffentlich alle existierenden Schrauben abgebildet und benannt.

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.367

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Hier findet man die beiden Griffe, beheizt und unbeheizt.

    Hier Kombischalter links.
    Und Kombischalter rechts.

    Da sind auch hoffentlich alle existierenden Schrauben abgebildet und benannt.
    Das ist nett, aber die beiden Schrauben die den Kombischalter links zusammenhalten, sind eben genau nicht abgebildet, geschweige denn beschrieben.

    Aber ich bin schon weiter, es handelt sich, nicht wie ich ursprünglich glaubte, um Imbus-, sondern um (hochwertige ) Torxschrauben mit einem 12mm langen Schaft. Stellt sich noch die Frage ob das jetzt ein standard Gwinde wäre oder ob das wieder so ein spezial Murks ist.

    Achtung! Kombischalter links darf nicht zerlegt werden.
    Was bin ich beruhigt, dass sich der Schalter von selbst zerlegt und ich das nicht auch noch übernehmen muss.

    Edit: Ach Gott, hätte mir ja längst einer sagen können, dass es Inbus und nicht Imbus heisst. pfff. 32 Lebensjahre verpfuscht.

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #16
    Mist, ich hätte deinen Beitrag #5 richtig lesen sollen...

    Dein verpfuschtes Leben tut mir natürlich schrecklich leid.

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #17
    War Ostern eigentlich ein Fest der Liebe?

  8. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #18
    Gemäß den Regeln der rechten Schreibung heißt es Hiebe.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Kombischalter links BMW R 1200 GS
    Von michel1678 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 17:50
  2. Suche Kombischalter und Heizgriffe
    Von Hoschi1100 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 10:04
  3. R 1200 GS Lenkerarmaturen verdrehen???
    Von jora im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2009, 10:47
  4. Kombischalter rechts 1150 GS gesucht
    Von bigbiker im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 13:19
  5. stecker von schaltereinheit/kombischalter
    Von duesi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.05.2008, 07:21