Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

Korrekten Luftdruck mit RDC herstellen

Erstellt von Erik1200, 19.07.2016, 09:06 Uhr · 40 Antworten · 4.365 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    944

    Standard

    #31
    Was waren das noch für Zeiten, als es "voll aufgepumpt" gab, "wenig Luft drauf" und "platt"...

  2. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    1.063

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    ...Ich habe lieber nur einen Wert bei 20°C im Kopf als alle Werte auf der Temperaturskala von -30°C im norwegischen Winter und +55°C im Death Valley...
    Würde ja im Umkehrschluss bedeuten, dass Du in Norwegen real nur mit 1,5 durch die Gegend fährst. Zumindest beim Start.
    Kann natürlich sein, dass die Idee dahinter steckt, dass sich der Reifen dann so stark erwärmt, dass er dann wieder auf normal-Niveau kommt.

    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass er in der Sahara soweit abkühlen würde, dass er dann auf Normallevel käme.

    Ok. In der Sonne wäre er so warm und weich, dass er Gripp hätte.
    Aber was ist bei Sahara im Schatten? Da kommt ja alles durcheinander.

    Ist mir in seit Ostern schon 3x passiert....

  3. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    2.721

    Standard

    #33
    Gibt es eigentlich eine App, mit der ich abends im Bett liegend noch kurz den Reifendruck abfragen kann?...

  4. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    1.063

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich eine App, mit der ich abends im Bett liegend noch kurz den Reifendruck abfragen kann?...
    Ist bei Euro 4 Pflicht.

  5. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    391

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich eine App, mit der ich abends im Bett liegend noch kurz den Reifendruck abfragen kann?...
    Klar, der Navigator V

    Zeigt halt leider nur den letzten Wert, aber dami kannst du dann beruhigt einschlafen

  6. Registriert seit
    13.03.2016
    Beiträge
    36

    Standard

    #36
    ich habe einen kompressor und ein geeichtes reifenfüllgerät in meiner garage
    die abweichungen von druckmesser und RDC sind ca 0,5 bar
    für mich ist das RDC einfach nur eine kontrolle ob die reifen noch in ordnung sind und nicht mehr !
    was da angezeigt wird ist nicht so genau also nicht sooo wichtig für mich - allerdings wenn mal rasch der druck in den reifen fällt, dann weiß ich das ich etwas unternehmen muss - dafür ist das RDC gut .
    mit dem richtigen reifendruck fährt sichs gleich besser. also nicht so sehr auf das rdc achten

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    11.775

    Standard

    #37
    Hi
    Das RDC ist auf Randbedingungen eingestellt die die geeichten Füllgeräte nicht erfüllen. Da stellt sich schon mal die Frage: Gibt ein Reifenhersteller den "Idealdruck" nach "eichbarem Füllgerät" oder nach RDC an?

    RDC gehört in meinen Augen zu den Dingen die die Welt nicht braucht, aber zu Zeiten in denen keiner ohne App denken kann und 2x2 nicht ohne Taschenrechner lösbar ist hat es eine Lobby -die davon lebt- eben als unabdingbar erklären lassen.
    Eine Verwendung gibt's: Stellt man über einen längeren Zeitraum fest, dass der Druck laut RDC absinkt kann man sich Gedanken über einen schleichenden Platten machen. Langfristig ansteigen kann ich mir nicht vorstellen.
    Früher sind wir, täglich dreimal den Reifendruck an der Tanke prüfend, mit dem passenden Druck laut Füllgerät gefahren und waren glücklich und optimal unterwegs. Heute haben wir RDC und machen uns einen Hals.

    Nebenher nur 2 Fragen:
    Darf ich auch einen anderen Reifendruck fahren wenn ich damit besser zurechtkomme oder ist das verboten?
    Wenn unterschiedliche Reifendrücke für "solo" und "voll" "vorgeschrieben" sind, wie ermittle ich den Reifendruck für meinen (Solo)Kumpel mit 78 kg und für mich (110kg)? Oder ist "solo" immer "solo" egal wie schwer der Fahrer ist?
    Wenn ich darüber nachdenke und überlege, dass ein RDC zudem ein nicht eichbarer Massenartikel ohne definierte Toleranzen ist, traue ich mich gar nicht mehr zu fahren. Die Restreichweitenanzeige ist auch so ein minderwertiges Ding. Öfter schon hat es "noch 3 km" angezeigt und ich musste schieben.
    gerd

  8. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    6.558

    Standard

    #38
    Jungens, wer eicht euch denn das Reifeninnendruckmessgerät?

    Das muss ja jeden Tach neu gemacht werden, wenn sich datt Wetter ändert...

    Das Eichamt möchte ich kennen lernen...

  9. Registriert seit
    12.12.2014
    Beiträge
    59

    Standard

    #39
    Ein guter Bakannter und ich hatten uns vor langer Zeit (als wir noch jung und dumm waren) mal in den Dolomiten für für drei Tage in der Sella Ronda eingemietet. Haben dann mit verschiedenen Luftdrücken experimentiert, da war weniger optimaler als der Vorgeschiebene.
    Ob man das auf normale Strecken bzw Fahrweisen 1 zu 1 umsetzen kann weiss ich auch nicht, im Berg wars aber optimal

  10. Registriert seit
    11.01.2013
    Beiträge
    166

    Standard

    #40
    Prüfen und Nachfüllen mit "Sachverstand" , mein RDC dient zur "Überwachung" und den Popometer nicht ganz vergessen,
    auf den ist Verlass... jetzt wurde alles gesagt.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem mit RDC
    Von Berliner im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.03.2014, 10:33
  2. Erfahrungen mit RDC
    Von auto im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.03.2013, 17:20
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) biete Gussrad mit RDC und neuwertigem Reifen Conti Trail Attack . Hinterrad
    Von gesdig im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.10.2012, 20:24
  4. Hinterradfelge mit RDC Sensor
    Von Gianni1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 12:18
  5. Reifenwechsel mit RDC
    Von Höhlenforscher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.06.2010, 10:46