Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Krümmer schlecht poliert vor verchromen

Erstellt von Frankiboy, 21.09.2015, 20:35 Uhr · 44 Antworten · 4.579 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    196

    Standard

    #11
    ...oh oh, dafür, dass ich nicht angefangen habe , muss ich hier ganz schön Prügel einstecken.

    Es heißt doch immer : Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten... naja, was soll´s .... vielleicht ist hier alles anders

    Für die zerbrochene Glastür gebe ich einen aus, um jemanden seine geistige Vollmacht abzusprechen bin ich absolut nicht in der Lage und zaubern konnte ich noch nie gut. Da muss was schief gegangen sein.

    Also wenn ich jemanden wirklich zu nahe getreten bin, so sollte es nicht sein.

    Ich würde mich echt freuen, wenn jemand eine "richtige" Antwort geben kann.

    Danke Dir Apfelrudi für deinen Beitrag.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #12
    wenn Du Dir Sorgen machst, um die Quallität Deiner neuen GS - kann ich das nachvollziehen - zumal Du es ja selbst anscheinend bei einer anderen Maschine gesehen hast.

    Die Krümmer liegen nun mal im Sichtbereich.

    Hast Du Deinen Händler mal drauf angesprochen, wie er das sieht?

    Ob das ein Produktionsfehler darstellt?

    Krümmer lassen sich jedenfalls tauschen, wenn ich eine Neue bestelle und sie bei der Übergabe sichtbare Quallitätsmängel aufweist, die so bei anderen Maschinen nicht vorhanden sind - reklamiere ich auch....

    Versuch mal ein Bild reinzustellen.....

    Auf der sicheren Seite bist Du nur, wenn Du ein Mopped kaufst, dass Du vor Dir stehen hast - gebraucht oder neu....

    Als ich vor Jahren einen neuen Z3 geordert habe - war dort der Kofferaumdeckel von Innen schlecht lackiert - genebelt...

    Händler O- Ton:" sieht man ja nicht - ist bei allen so - " er hatte recht....

    Hatten alle anderen Z3 Neuwagen im Laden auch......

    Bei dem Dir geschilderten Fall - scheint es aber nicht zu sein - also ein abstellbares Quallitätsproblem.

    Bei Übergabe genau anschauen - vergleichen - bei Mängeln Nachbesserung verlangen....

    Wenn der Händler sich rausredet, soll er die Krümmer einer anderen Maschine dranschrauben - für Kunden, denen es egal ist.

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Frankiboy Beitrag anzeigen
    Wenn Ihr Zwei mit solcher Scheiß-Optik zufrieden seid, könnt Ihr ja auch Roller fahren - und damit meine ich einen Kinderroller.
    Danke für die echt qualifizierten Antworten.
    Ich kaufe keine verchromte Anlage wenn diese matte Stellen aufweist.
    Also nächste Mal erst Hirn einschalten bevor Ihr Antwortet.

    ... es kommt nicht immer auf ein "verständnissvolles Forum" an... Idioten gibt es überall.
    Jawohl, gib es Ihnen.
    Das geht wirklich nicht mit den Krümmern.
    Ich denke wenn Du das im Kaufvertrag verankerst, werden die dir auch einen astreinen Krümmer liefern.
    Und die bereits ausgelieferten werden bei einer Rückrufaktion ausgetauscht.









    Träume weiter!

  4. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.520

    Standard

    #14
    Ich vermute mal, dass hier die Bilder im Kopf der Schreiber unterschiedlich sind.

    Es wäre evtl wirklich hilfreicher, wenn es von dem Krümmer ein Bild gäbe, auf dem man sehen kann, was da auffällt.

    Je nachdem bin ich da auch etwas 'besonders' , habe zB bei meiner 13er damals den Haltegriff für Sozia selber vermaggelt, weil der ist echt empfindlich.
    Kostete prompt >200€, aber da war ich es selber.

    'Damals' gab es hier auch viele Diskussionen über Krümmer, die nicht einheitlich blau wurden, sondern fleckig braun waren.
    Auch da haben sich viele 'aufgeregt'. Mittlerweile sind die Krümmer wohl vielen egal oder es hat sich mit der Zeit verändert.

    Ich habe aktuell keine Vorstellung, wie das am Original aussah mit schlecht poliertem Krümmer.

    Zusagen zum Krümmer, wie er aus der Halle kommt und dann schon nach der Heimfahrt anders aussieht, das würde mich wundern.

    Wenn das stört, lieber ne Harley, da kann manch einer nach 10 Jahren und 15km noch sein Spiegelbild im Chrom erkennen...

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #15
    wenn man sie putzt - nicht fährt....

  6. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Ich vermute mal, dass hier die Bilder im Kopf der Schreiber unterschiedlich sind.

    Es wäre evtl wirklich hilfreicher, wenn es von dem Krümmer ein Bild gäbe, auf dem man sehen kann, was da auffällt.

    Je nachdem bin ich da auch etwas 'besonders' , habe zB bei meiner 13er damals den Haltegriff für Sozia selber vermaggelt, weil der ist echt empfindlich.
    Kostete prompt >200€, aber da war ich es selber.

    'Damals' gab es hier auch viele Diskussionen über Krümmer, die nicht einheitlich blau wurden, sondern fleckig braun waren.
    Auch da haben sich viele 'aufgeregt'. Mittlerweile sind die Krümmer wohl vielen egal oder es hat sich mit der Zeit verändert.

    Ich habe aktuell keine Vorstellung, wie das am Original aussah mit schlecht poliertem Krümmer.

    Zusagen zum Krümmer, wie er aus der Halle kommt und dann schon nach der Heimfahrt anders aussieht, das würde mich wundern.

    Wenn das stört, lieber ne Harley, da kann manch einer nach 10 Jahren und 15km noch sein Spiegelbild im Chrom erkennen...

    Da brauchste keine Harley,das war meine XV 750 nach 19 Jahren und 35000 Km...seite.jpg

  7. Registriert seit
    12.08.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #17
    Nach 19 Jahren und 35000 km da haste auch mehr geputzt wie gefahren

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #18
    Hi
    Deine Auffassung von "verchromt" dürfte normal sein. Dabei stellt man sich üblicher Weise eine blank glänzende, glatte Oberfläche vor.
    Natürlich kann man auch eine grob sandgestrahlte Fläche verchromen und das Attribut "verchromt" ist erfüllt. Da wage ich zu bezweifeln ob das der vermittelten Auffassung entspricht. Eine rauhe Innenbiegung könnte auch daran liegen, dass sich solche Stellen schlecht verchromen lassen und dazu z.B. Hilfselektroden nötig wären.

    Was BMW sagt wenn der Händler reklamiert geht Dich gar nichts an. Dein Lieferant und somit auch Ansprechpartner ist derjenige der Dir das Fahrzeug verkaufte. Bei wem der seine Ansprüche gelten macht kann Dir egal sein.
    Je nach dem wie alt das Fahrzeug ist könnte z.B. eine "Wandlung" (das Horrorwort für Händler) schwierig sein. Diesen Mangel kann man ja relativ früh feststellen. Aber da könntest Du ein paar Takte mit einem Anwalt sprechen der nicht nur bei Scheidungen durchblickt.
    Kostet schlimmstenfalls ein paar EUR aber Du weisst dann wie sich deine Situation darstellt.
    Anders ist es wenn Du mit einem Gewährleistungsproblem z.B. in Spanien aufläufst. Der dortige Händler ist nur Erfüllungsgehilfe (oder so) der Versprechen eines Herstellers.
    gerd

  9. Registriert seit
    04.05.2014
    Beiträge
    196

    Standard

    #19
    kr-mmer1.jpgkr-mmer2.jpgkr-mmer3.jpgkr-mmer4.jpgkr-mmer5.jpg
    Die Bilder sollten für sich selbst sprechen.
    Da gibt es nachträglich auch nix zu polieren, weil das Trägermaterial rau ist. In einem verchromten Krümmer muss man sich spiegeln können, was man hier nicht überall kann.

  10. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #20
    Gedenkst Du das neu erworbene Motorrad auch mal bestimmungsgemäß zu bewegen? Dann solltest Du Dich beruhigen, die Krümmer bleiben eh nicht so, wie Du Dir das vermutlich vorstellst.

    Gruss
    Jan


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. SR Racing Krümmer verchromen lassen
    Von Mcgregor im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.03.2014, 12:10
  2. Krümmer Verchromen 1200er GS
    Von pbr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 08:22
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.03.2004, 11:42
  4. Tobias stellt sich vor!
    Von Tobias im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.03.2004, 22:10
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.02.2004, 22:47