Ergebnis 1 bis 3 von 3

Kühlmittelverlust

Erstellt von qpower, 23.09.2014, 21:11 Uhr · 2 Antworten · 921 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.068

    Standard Kühlmittelverlust

    #1
    Ich habe die LC seit 1.8.14,seitdem 4060 Km draufgefahren,an sich super zufrieden,jetzt habe ich festgestellt das der Kühlmittelstand um ca 5-8 mm gefallen ist(ist aber immer noch knapp über Minimum),ganz langsam,aber beständig,nachgesehen habe ich immer bei kaltem Motor,also immer die gleichen Bedingungen,an der Bohrung für die Wasserpumpe ist kein Austritt zu erkennen,das Öl ist auch nicht verdünnt,hat jemand von Euch das Problem gehabt ?
    Bei meiner Bandit die ich zuvor hatte,habe ich auf 20000 Km einmal 50 ml aufgefüllt...

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #2
    Ein zu niedriger KM-Stand kann normal sein, da sich Luft in den Leitungen von der Produktion befinden kann...

    Lass das auffüllen und beobachte dann...

    Ich wette, dass sich dann der Stand nicht mehr verringert

  3. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #3
    Wir haben vor einigen Tagen unsere neue F 700 GS abgeholt. Schon auf der Überführungsfahrt ging die Temperaturwarnleuchte an und die GS "erbrach" Kühlmittel. Der KM-Stand war anschließend unter Minimum gefallen. Am nächsten Tag habe ich Kühlmittel aufgefüllt. Das wars schon. Danach war alles o.k.. Offenbar war noch etwas Luft im Kühlsystem.

    CU
    Jonni


 

Ähnliche Themen

  1. Kühlmittelverlust
    Von kurvenfreak im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 12:36