Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
Hi

Ist machbar. Die Mutter zieht einen Kegelsitz an. Folglich Mutter lösen, so weit aufschrauben, dass die obersten Gewindegänge geschützt sind, ein Brettchen drauf und dann mit einem Hammer energisch "anklopfen" damit sich der Kegel löst.
In der Gewährleistungszeit stellt sich diese Frage aber gar nicht. :-)
gerd
Soweit so gut ...
Aber jetzt muss ja noch das Gelenk aus der Brücke raus. Da sehe ich die größeren Probleme.

Wäre natürlich gut wenn es klappt, denn sonst müssen die Bremsleitungen ab.