Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Kunststoffverkleidungen am Tank wegbauen

Erstellt von Sables, 16.10.2014, 22:04 Uhr · 12 Antworten · 3.432 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard Kunststoffverkleidungen am Tank wegbauen

    #1
    Ein herzliches Grüß Gott an alle hilfsbereiten Menschen,

    ich möchte bei meiner R-1200 GS Adventure LC an den Seitenflächen des Tanks Aufkleber
    von Signature anbringen. Dazu ist es notwendig die Kunststoffseitenteile abzumontieren.
    Da ich eher weniger Geschick für solche Arbeiten habe will ich mal Fragen ob das schon
    wer gemacht hat und mir hilfreiche Tipps geben kann. In welcher Reihenfolge die Teile
    demontiert werden müssen, wie die Teile ohne etwas abzubrechen voneinander gelöst
    werden können usw. Wer Bilder gemacht hat dem wäre ich sehr zu Dank verpflichtet
    wenn er diese einstellen könnte.

    Schon mal ein Vergelt`s Gott an die mir helfen wollen

  2. Puschel Gast

    Standard

    #2
    Hier kannst du dir alles raus suchen

    RealOEM.com . Online BMW Parts Catalog

  3. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.493

    Standard

    #3
    hier kannst du sehen, wie die Seitenteile abmontiert werden.



    Bei mir hatte ich auf der Seite von der Kupplung mit einem Gummistöpsel zu kämpfen- den ich erst bemerkte, also die Schrauben alle gelöst waren und das Teil immer noch nicht weg wollte - auf der anderen Seite ist das Teil eingehängt - da muß man das Teil ein bißchen nach oben und unten bewegen - Vorsichtig sein bei dem Teil mit dem Pinn - uns ist es auch weggeflogen und da es sehr klein ist schwer zu finden

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.468

    Standard Kunststoffverkleidungen am Tank wegbauen

    #4
    Überleg dir das mit der Demontage nochmal. Folieren sollte am Moped leichter gehen, da man ziehen und drücken muss. Demontierte Teile zu bearbeiten klappt mit nur 2 Händen nicht.

    Die Reihenfolge müsste sein:
    1. die Kühlerverkleidungen
    2. die kleinen schwarzen Seitenverkleidungen unter den grauen Tankseitenteilen.
    3. Tankmittelteil
    4. Tankseitenteile
    Siehe http://www.leebmann24.de/bmw-ersatzt...46&vin=Z152114

  5. Registriert seit
    13.10.2013
    Beiträge
    45

    Standard

    #5
    Hallo Sables,
    hatte bei meiner GS auch die Seitenteile abmontiert. Abbauen ging ziemlich einfach, wollte nur die Kabel von der Navi Halterung abbauen.
    Aber das dran montieren, war schwieriger. Hatte nicht aufgepaßt das unterschiedliche Schrauben dran waren. Unterschied war kaum zu erkennen.
    Habe die Seitenteile zwar wieder dran bekommen, aber der freundliche sagte, wir machen die nochmal lose und befestigen die Schrauben in der richtigen Reihenfolge...Schäm....
    Also, aufgepaßt mit den Schrauben, welche wohin....Viel Spaß beim basteln..
    gruß
    jürgen...

  6. Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    #6
    Ich möchte einige Kunststoffteile lackieren lassen; fürs ab- und wieder anbauen der Seitenteile, des Schnabels und der Tankabdeckung möchte mein Freundlicher 100€ haben - finde ich okay, dafür breche ich mir nicht meine ungeschickten Finger und zerkratze die lackierten Teile :-) Schönen Gruß aus dem Norden, Andy

  7. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #7
    Ich bedanke mich besonders herzlich bei allen
    die mir mit guten Ratschlägen weiterhelfen wollen.
    Für weitere Tipps bin ich sehr empfänglich.

    Allzeit gute Fahrt für jeden

  8. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard

    #8
    Hej Sables !

    Präzisiere bitte, welche Teile Du genau abgebaut haben willst:
    die großen Tankseitenteile (die bei allen serienmäßig einheitsgrau sind), die schwarze Verkleidung um den Ansaugstutzen, oder... was anderes ?

    Dann kann ich Dir recht genau die Reihenfolge und die Einzelheiten beschreiben...

    Gruß,
    bogoman

  9. Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #9
    Hallo bogoman,

    erstmal herzlichen Dank das Du mir helfen willst.
    Ich will Aufkleber auf den Tankseitenteilen anbringen und muß deshalb
    die schwarzen Teile an denen das BMW Logo integriert ist demontieren.
    Evtl. noch die grauen Teile die darunter liegen. Ich brauche den Tank an
    den Seiten frei zugänglich. Nur der Vollständigkeit halber, ich habe eine
    R-1200 GS LC Adventure

    Danke

    Sables

  10. Registriert seit
    03.10.2010
    Beiträge
    426

    Standard

    #10
    Hallo Sables !

    Hmmm, bei der Adventure ist möglicherweise vieles anders, bei der normalen:

    Um die großen, grauen Seitenteile zu demontieren, muss man zuvor abschrauben:

    - Tankoberteil
    - Verkleidung Ansaugstutzen samt
    - silberner Blende (mit BMW-Logo)

    Ansaugstutzen ist verschraubt, der unterste Punkt ist genietet, diese Niete kann aber gelöst und wiederverwendet werden. Dazu mit einem ziemlich dünnen Schraubenzieher den mittigen "Dorn" nach hinten durchschieben (und auffangen ;-)). Silberne Blende ist mit zwei Schrauben mit "irgendwas" unten verschraubt. Wenn man diese Blende und den Ansaugstutzen weghat und das Tankoberteil auch, kommt man an alle Schrauben, die die Seitenteile halten.

    Hoffe, einigermaßen verständlich gefaselt zu haben. Aber warum mußt Du denn überhaupt die Verkleidung abnehmen für Aufkleber aufbringen ? Sind das sehr spezielle Aufkleber ?

    Gruß,
    bogoman


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS sitzbank vorne hoch hinten tief-spalt am tank-lösungen
    Von fichti im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 08:18
  2. Stehbolzen am Tank (Tankgeber)abgerissen
    Von Silberkuh im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 22:11
  3. 1150 GS Adventure Stehbolzen am Tank abgerissen
    Von Kustom im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 19:14
  4. Bayern-Logo am Tank entfernen ...
    Von Nasemann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.02.2008, 08:39
  5. Logo am Tank
    Von Redfrog im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 16:31