Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 51

Kupplung blockiert leicht

Erstellt von Bolle1188, 15.05.2015, 17:51 Uhr · 50 Antworten · 4.383 Aufrufe

  1. 005LzI Gast

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen
    rauhe schleifende Geräusche ,nein
    ein sehr sehr lautes quietschen wie bei einer Lok die Anhält.
    habe bei Tanken Wasser drübergeschüttet sollte weg sein
    werde es auf der Heimfahrt morgen früh testen sind ca. 530 km voll beladen und zu zweit.

    Gruß

    Nicht so oft am Güterbahnhof vorbei fahren!


    Andererseits, vielleicht könntest Du wirklich mal ein wenig detaillierter bei den hinteren Bremsbacken hinschauen, gerade jetzt nach der ersten Spülung. Ein wenig schieben, leicht bremsen, also bloß einen Hauch, einfach um mal zu versuchen was zu spüren.

    Wenn das alles nicht hilft, würde ich streiken, machen die Lockführer auch.

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von 005LzI Beitrag anzeigen

    Aber die LC mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung, ne das ist was anderes, irgendwie Scheiben, nahe beieinander, jedenfalls sanft bremsend. Man merkt regelrecht wenn das "Spiel" zu ende ist beginnt die sanfte "Bremsung".
    Das ist bei meiner LC genau so, und dass ist sicher normal.

    Ich glaube, Bolle1188 sollte nicht bei der Kupplung suchen... Er sollte mal nachsehen, ob die hintere Bremsscheibe nicht gelblichblau angelaufen (verbrannt) ist, und ob sich das Hinterrad im Leerlauf noch leicht drehen lässt.

    Gruss Patrick

  3. 005LzI Gast

    Standard

    #43
    ....wie ich ihn kenne wird er das bei eingelegtem Gang mit gezogener Kupplung tun, während dessen er schon mal ein paar Eimer Wasser parat gestellt hat.

  4. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Bmin Beitrag anzeigen
    Moin,
    Du machst komische Sachen. Man schüttet kein Wasser über die Bremse, wenn man gefahren ist und die noch heiss/warm sein könnte.
    Näh Mensch um Gottes willen
    War kalt aber jetzt ist alles ok

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #45
    Hallo Bolle1188

    Es würde mich schon interessieren was da mit Deiner Bremse los war und warum jetzt plötzlich alles OK ist.

    Gruss Patrick

  6. 005LzI Gast

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen
    Näh Mensch um Gottes willen
    War kalt aber jetzt ist alles ok

    Das kann ich gut verstehen, wir haben ja auch ne Menge besprochen.

  7. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    #47
    Ich weiß es nicht sind gerade wieder zuHause angekommen werde morgen Maschine reinigen und mir die Bremse ansehen.

    Gruß

  8. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    #48
    Also habe mal nach den waschen mir die Bremse angesehen alles ok die Scheibe sieht jungfräulich aus kein Rost nach einen Tag Regen

    Gruß

  9. Registriert seit
    25.04.2009
    Beiträge
    347

    Standard

    #49
    Ich habe in den letzten Jahrzehnten verschiedene GS schon dutzende Kilometer im Leerlauf geschoben, mit und ohne Gepäck.


    Es springt und schiebt der 005LzI

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #50
    Die hatten aber sicher alle noch eine Trockenkupplung. Die kannst du also mit der Nasskupplung einer LC nicht vergleichen.

    CU
    Jonni


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rutschen der Kupplung
    Von doggy1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.07.2007, 19:28
  2. R 100 GS Kupplung rutscht
    Von Skipper06 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 19:34
  3. Tankanzeige leicht depressiv
    Von Marcus ZH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 18:00
  4. Kupplung und Simmerring der 1100 GS wechseln
    Von OrionVII im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 09:02
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.04.2005, 13:34