Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Kupplung, wie kann das sein?

Erstellt von Schisi, 27.08.2013, 12:06 Uhr · 49 Antworten · 7.495 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #11
    Ab zum Händler und reklamieren, er wird wissen was zu tun ist.
    Mangel unbedingt schriftlich bestätigen lassen damit die "Update-Historie" nachvollziehbar bleibt, falls das Problem nach Kupplung entlüften, Ölstand angleichen, Druckstück tauschen,.... nicht gelöst ist.
    Sollten sie dich mit Sprüchen wie "Das ist Stand der Technik." abwimmeln wollen, sofort (schriftlich) eine Frist setzen.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.470

    Standard

    #12
    Ich merke zwar nichts, habe beim Putzen am Samstag festgestellt, dass der Ausgleichsbehälter am Kupplungshebel nicht dicht ist. Schön eingeschäumt, konnte man beim Ziehen erkennen, dass sich außen am Behälter Bläschen bilden. Das muss gecheckt werden...

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Ich merke zwar nichts, habe beim Putzen am Samstag festgestellt, dass der Ausgleichsbehälter am Kupplungshebel nicht dicht ist. Schön eingeschäumt, konnte man beim Ziehen erkennen, dass sich außen am Behälter Bläschen bilden. Das muss gecheckt werden...
    bist du sicher, dass du bläschen siehst?
    im pott ist bei manchen moppeds eine art schwamm (wie fliegenschwamm), der die flüssigkeit beruhigt.

  4. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    220

    Standard

    #14
    Er schreibt ja das die Bläschen aussen am Behälter sind...

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #15
    oh, überlesen, sorry ...

    also seifenbläschen aus waschwasser?
    oben oder unten am behälter?
    wie muss ich mir das vorstellen?

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #16
    Volumenänderung in einem nicht gänzlich hermetisch abgeriegelten Raum.
    Konstruktionsbedingt normal! Kein Grund zur Sorge bzw. Anlaß zu irgendwelchen Handlungen.

  7. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #17
    Da war doch was mit überhöhtem Druck / Flüssigkeitsstand im Kupplungsbehälter!?

    Aufmachen ablassen/-saugen und ggfs. sind die Kupplungsprobleme weg.

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.470

    Standard

    #18
    Überhöhter Druck im Behälter kann bei mir ja dann nicht sei, wenn der nach außen abbläst.

    Ich konnte das ganz klar reproduzieren. Einfach Seifenwasser über den Behälter und Kupplung ziehen. Schon kommen Blubberbläschen an einer Stelle zwischen Behälter und Deckel.

    Und die Kupplung funzt trotzdem - oder deswegen?

  9. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #19
    Wenn es aussen blubbert wird innen zu hoher Druck sein - oder wie soll das sonst zustande kommen?

    Es gibt Fälle, bei denen beim Lösen des Deckels vom Ausgleichbehälter Hydraulikflüssigkeit austrat - von ganz alleine. Steht auch hier im Forum, irgendwo = SUFU nutzen. Ansonsten im NL Forum gucken - die haben das pragmatisch mit Spritzen zum absaugen angegangen.

    Nun bin ich mir nicht sicher ob es beim Ziehen des Hebels zum Überdruck im Ausgleichsbehälter kommen kann. Aus dem Bauch raus würde ich sagen, daß dort ein Unterdruck entstehen müsste. Also keine Blasen sondern Einsaugen von Aussenluft (oder Deinem Seifenwasser ).

  10. Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #20
    Wann ist deine LC gebaut? Wenn noch in 2012 wirst du wahrscheinlich einen neuen Nehmerzylinder bekommen. Hatte das gleiche Problem, nach austausch des Zylinders hab ich gefühlsmäßig eine neue klasse Kupplung. Nur noch die Schaltschläge sind da.
    Heiner


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kann das die Batterie sein?
    Von Butzimann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 20:05
  2. Kann das sein?
    Von Schwarzfahrer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 11:59
  3. Kupplung rutscht, kann das sein...
    Von beak im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.10.2008, 18:15
  4. Wie kann das sein ?
    Von Biting Cock im Forum Reifen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.07.2007, 11:34