Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Laderegler

Erstellt von pk3375, 19.02.2016, 09:49 Uhr · 10 Antworten · 1.536 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    125

    Standard Laderegler

    #1
    Hallo zusammen!

    Mir ist letztes Jahr der Laderegler meiner 1200 GS LC eingegangen. Bin die Tour dann mit 2 von 3 Phasen am Laderegler zu Ende gefahren, so ist die Ladespannung nicht zu hoch raufgegangen. Vor der neuen Saison möchte ich gerne den Laderegler austauschen. Wo bekomme ich online und günstig einen neuen und welche Batterie empfehlt ihr mir (habe jetzt provisorisch eine falsche drinnen, weil mir der defekte Laderegler die Batterie zerstört hat). danke schon mal!

    beste Grüsse
    pk

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    Bei BMW vielleicht? Unter der Nr 12 31 8 523 367.
    Eine weitere Idee wäre Bosch, wobei die LiMa eigentlich nicht von Bosch zu sein scheint, die Regeler i.d.R. aber standardisiert sind.
    gerd

  3. Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    612

    Standard

    #3
    Schau mal HIER

    Gruß RHGS

  4. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #4
    Ach du meine Sch..., wieso gibt es in der Bucht so viele von den Dingern? Muss man sich damit eindecken?

  5. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.519

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Mospear Beitrag anzeigen
    Ach du meine Sch..., wieso gibt es in der Bucht so viele von den Dingern? Muss man sich damit eindecken?
    In der Bucht werden schon länger erstaunlich viele K50/51 in Einzelteilen verhökert. Ob das wirklich alles "Unfallmaschinen" sind, weiß der Teufel... Aber von defekten Reglern bei der LC höre ich in diesem Thread eigentlich zum ersten mal.

    Nachtrag für den TE: Mein persönlicher Favorit für eine neue Batterie wäre die Gel-Batterie Yuasa YTX14-S (12V/11,8Ah).

  6. Registriert seit
    14.11.2011
    Beiträge
    303

    Standard

    #6
    Der Polizist der die Anzeige meiner geklauten GS aufgenommen hat, meinte auch sofort "Die gehen oft nach Holland und werden dort in Einzelteilen verkauft...."

    hier sind ja auch genug "Holländer" dabei

  7. Registriert seit
    12.05.2015
    Beiträge
    45

    Standard

    #7
    So wie es aussieht ein Shindengen Mosfet Regler, was ja klasse ist, da nahezu unkaputtbar - nahezu wie man hier liest.

  8. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.519

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Streetmax Beitrag anzeigen
    So wie es aussieht ein Shindengen Mosfet Regler, was ja klasse ist, da nahezu unkaputtbar - nahezu wie man hier liest.
    Bedauerliche Einzelfälle
    Aber auch nix was einen finanziell umbringt nach Ablauf der Garantie, falls es passiert und auch schnell ausgewechselt.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #9
    Hi
    Zitat Zitat von Mospear Beitrag anzeigen
    Ach du meine Sch..., wieso gibt es in der Bucht so viele von den Dingern? Muss man sich damit eindecken?
    Bei näherer Betrachtung der Bilder entsteht bei mir der Eindruck, dass da der gleiche Regler "17mal" angeboten wird und nur verschiedene Bilder vom gleichen Teil eingestellt sind.
    Frei nach dem Motto: "Wenn Du nicht bei "mir" kaufst, kaufst Du eben bei "mir". Die Vergleichspreise sind ja auch von "mir"."
    gerd

  10. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    125

    Standard

    #10
    ist die Batterie Yuasa YTX14-S tatsächlich empfehlenswert? die ist nämlich im vergleich zur zb Exide G14 viel günstiger?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. r 100 gs Laderegler
    Von EricBrueck im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 15:15
  2. Laderegler Einbauanleitung
    Von summit im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.08.2008, 18:24