Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Lamda Anpassung

Erstellt von juergend, 13.04.2015, 07:00 Uhr · 20 Antworten · 2.504 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.10.2014
    Beiträge
    28

    Standard Lamda Anpassung

    #1
    hallo

    Habe da was gefunden, vielleicht kann man das nehmen um den Steuergerät ein angepasstes Signal zu geben, um das Gemisch anzufetten.
    EM.031.3 Emulator of Oxygen Sensor USB (Emulator Sondy Lambda z USB) | Lepard

    mfg jürgen

  2. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    23

    Standard

    #2
    Dann mach mal und berichte.

  3. Registriert seit
    27.10.2014
    Beiträge
    28

    Standard

    #3
    hallo

    würde ich gerne machen, da gibt es eine Software zum programmieren ( demo kann man runterladen) wer mir sagt wie das das programmieren soll ( werte) würde ich die Dinger kaufen je 27 euro

  4. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.371

    Standard

    #4
    Irgendwo hatten wir doch ein ähnliches Thema schon einmal.
    Da wurde mittels erhältlicher Fertiglösung, so ich mich recht erinnere, ein leicht verzogener Temperaturwert ans Steuergerät weitergereicht.
    (Mal völlig unabhängig von Sinn oder Unsinn...)


    ...wenn Mijo oder einer der neu ernannten Modis jetzt noch die hochkomplexe und ellenlange Titelbenennung korrigieren könnte...

  5. Registriert seit
    27.10.2014
    Beiträge
    28

    Standard

    #5
    hallo

    das teil soll den lamda wert der sonde ändern, und dadurch würde man eine Änderung des gemisches erreichen

  6. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.371

    Standard

    #6
    Ja, hatte dich schon richtig verstanden. Mein Hinweis war lediglich eine mögliche Alternative ohne Programmieraufwand.

  7. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    1.064

    Standard

    #7
    Genau das braucht man,die GS ist ja ohne das Ding unfahrbar...
    Jetzt weiss ich auch was mir in den letzten acht Monaten und auf 11000 Km gefehlt hat...
    Mal ehrlich,das Ding füllt nur die Geldbeutel der Verkäufer,wenn schon, dann müsste man das komplette Mapping anpassen

  8. Registriert seit
    26.10.2014
    Beiträge
    45

    Standard

    #8
    Wenn schon dann kaufe einen Powercommander 5 mit Autotune den kannst du auch frei programmieren, da bekommst du eine Map geliefert und in Verbindung mit einem ordentlichen Auspuff bringt das Gerät auch Leistung.

    Ich hatte das Teil in meiner R1200S verbaut und danach kannte das Motorrad keine Drehmomentschwächen mehr allerdings hat die LC bis auf Kleinigkeiten ab Werk ja schon eine sehr gute Abstimmung aber wenn das dir nicht reicht nehme einen Powercommander 5.

  9. Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    115

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Irgendwo hatten wir doch ein ähnliches Thema schon einmal.
    Da wurde mittels erhältlicher Fertiglösung, so ich mich recht erinnere, ein leicht verzogener Temperaturwert ans Steuergerät weitergereicht.
    (Mal völlig unabhängig von Sinn oder Unsinn...)


    ...wenn Mijo oder einer der neu ernannten Modis jetzt noch die hochkomplexe und ellenlange Titelbenennung korrigieren könnte...
    .... das dürfte sich dann wohl um den altbekannten Accellerator handeln, 2 Kabel, zwei Stecker und in der Mitte ein Widerstand, der das untermotorisierte Motorrad gefühlte 40 PS stärker macht, den Verbrauch um 50% reduziert, das Drehmoment glatt um 34,567% erhöht und das Fahrgeräusch in beide Richtungen laut/leise stufenlos verstellbar macht.

    .... man sind das Probleme hier !!!

    cheers
    Wulf

  10. Registriert seit
    27.10.2014
    Beiträge
    28

    Standard

    #10
    hallo

    es mir geht es nicht um mehr Leistung, sondern um das beseitigen des KFR. versucht doch einfach mal im stand die Drehzahl auf 2000 u/min zu halten, bei mir springt die Drehzahl 100 bis 150 u/min hoch und runter. durch die Manipulation des lamdawertes ist es vielleicht möglich einen sauberen lauf des Motors zu erreichen.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lamda-Sonde 2007er und 2009er
    Von Knappi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 21:29
  2. Kein Lamda-Sonde bei 94er GS?
    Von nelm8 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 16:22
  3. Fahrwerk Anpassung Info Überfluss
    Von sukram im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.10.2009, 16:54
  4. Suche Y-Rohr Zach (mit Lamda) R1150GS
    Von Endurist im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2009, 17:05
  5. CAN Bus (Anpassung LED Blinker etc.)
    Von Dietmar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.03.2005, 23:34