Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

LC ADV glücklich und verunsichert

Erstellt von Lillimax, 27.03.2016, 18:36 Uhr · 67 Antworten · 12.631 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #11
    Hallo Gert,

    wegen deines Eindruckes eines nervösen Gasgriffes. Versuche einfach mal Zeige- und Mittelfinger auf die Bremse zu legen. So halte ich den Griff ruhiger, es kommt weniger zu unbewusstem Gasgriff-Drehen.

    Gruß - Pendeline

  2. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #12
    Was ich nie verstehen werde, warum kauft man sich eine sündhaft teures Motorrad um dann Dinge zu bemängeln, die man bei jeder Probefahrt feststellen muss.
    Ich fahre auch meine erste GS, habe aber nach der Probefahrt genau gewusst, was mir nicht gefällt. Für den schlecht ablesebaren Tacho hätte ich die Probefahrt nicht gebraucht.

    Wenn ich den Bock dann trotzdem kaufe, worüber beschwere ich mich dann?

  3. Registriert seit
    08.04.2008
    Beiträge
    2.226

    Standard

    #13
    Hallo Gerd,
    der Ankee 3 ist ein Kompromiss... er kann viel und einiges leider oder eben nicht.
    Senk den Luftdruck mal auf 2.2 und 2.5 ab und Du wirst schon einen Unterschied feststellen... auch das Geräusch würd weniger und irgendwann ganz weg sein.
    Wenn Du gerne im Dreck unterwegs bist, dann kommst Du um einen echten Stollenreifen wie Conti TKC80 usw. nicht drum rum.
    Der TKC80 lässt sich auch gut auf trockener Straße bewegen. Einzige Nachteile sind das Nassverhalten und der höhere Verschleiß auf der Strasse.
    Habe auch eine neue GSA LC und den TKC80 direkt ab Werk bestellt. Aus Urlaubsplanungsgründen habe ich den TKC80 demontieren lassen und auf TKC70 gewechselt.
    Den TKC80 biete ich daher zum Verkauf an. Werde dieses Jahr nicht dazu kommen ihn zu nutzen und warum soll er ungenutzt in der Garage liegen ... wenn Du oder jemand anderes Interesse hat, einfach eine PN an mich.

    Viel Spaß mit der neuen GSA LC, die Saison hat ja gerade erst so richtig angefangen... bin gestern auch erst die ersten rund 330Km gefahren und das bei maximal Halbgas ... gar dennoch viel Spaß gemacht

    VG Martin

  4. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.016

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Sherlock Beitrag anzeigen
    Was ich nie verstehen werde, warum kauft man sich eine sündhaft teures Motorrad um dann Dinge zu bemängeln, die man bei jeder Probefahrt feststellen muss.
    Ich fahre auch meine erste GS, habe aber nach der Probefahrt genau gewusst, was mir nicht gefällt. Für den schlecht ablesebaren Tacho hätte ich die Probefahrt nicht gebraucht.

    Wenn ich den Bock dann trotzdem kaufe, worüber beschwere ich mich dann?
    Wenn man den "Bock" trotz des schlecht ablesbaren Tacho gekauft hat (weil er sich einfach so g.e.i.l fährt), darf man dann Deiner Meinung nach trotzdem nörgeln? Ja? Danke!
    Perfekt ist auch die LC GS nämlich nicht...

  5. Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    #15
    Danke erstmal für die konstruktiven Antworten! Mit dem Anakee scheint mein Gefühl zu bestätigen. Da ich kein prof. Reifentester bin, kann ich nur mit meinem Gefühl arbeiten. Das sich ein Boxer nach 20 TKM "eingeschliffen" hat, ist mir aus Erfahrung klar. Den Verdacht, daß das Gejaule vom Reifen kommt, hatte ich auch schon. Und das man den für sich selbst (Kombi Motorrad / Fahrer) besten Reifen erst finden muß, weiß ich nach 40 Jahren Moped auch. Daher vergleiche ich ja auch nicht. Selbst an versch. GSen kann ein und derselbe Reifen unterschiedlich gut oder schlecht sein.
    Es waren gute und ernstgemeinte Tipps dabei - dafür danke schön!

    Das mal wieder ein paar nicht richtig lesen (wenn ich den Tacho als Witz bezeichne, läßt das nicht auf den Rest schließen, und "auch meine erste GS" - es ist nicht meine erste, steht im Text) und rumpoltern war mir auch klar. Und nein, verkaufen ist nicht die Option. Ein Motorrad ist wie alles ein Kompromiss. DAS Motorrad gibt es nicht. Also auch nicht zu kaufen. Über den Preis habe ich kein Wort verloren. Ob 22 K€ viel oder wenig sind, ist so was von subjektiv. Es ging mir um die Tipps, die ja auch gekommen sind. Nicht um die üblichen "verkauf doch", "Probefahrt" usw. Nach 8 Jahren GS ADV brauche ich nicht wirklich eine Probefahrt. Sei's drum.

    Ach übrigens, den Luftdruck hat der BMW Händler bei Übergabe so eingestellt. Den habe ich nicht "erfunden". Denke mal, daß der Vertragshändler doch verläßlich sein sollte. Aber es ist für mich hilfreich, wenn Einige raten, den Druck mal abzusenken. Das erklärt schon einiges, was mir auffiel.
    Viele Grüße
    Gert

  6. Registriert seit
    20.04.2014
    Beiträge
    334

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von svabo70 Beitrag anzeigen
    Wenn man den "Bock" trotz des schlecht ablesbaren Tacho gekauft hat (weil er sich einfach so g.e.i.l fährt), darf man dann Deiner Meinung nach trotzdem nörgeln? Ja? Danke!
    Perfekt ist auch die LC GS nämlich nicht...
    Habe ich auch nicht behauptet. Ganz im Gegenteil, ich sagte ja, dass ich nach der Probefahrt wusste, was mir nicht gefällt. Der Tacho stand auch auf dieser Malus Liste. Wenn ich dann trotzdem kaufe, finde ich den Tacho immer noch doof, aber ich beschwere mich nicht darüber, hätte ja nicht kaufen müssen.

    Gibt ja genug tolle Motorräder. Ich verstehe trotzdem nicht, warum man ein Motorrad kauft, dass man nach wenigen Wochen bei so offensichtlichen Punkten nicht mehr gut findet.

    Sollte man sich vorher Gedanken drüber machen. Und wenn man keine Erfahrung hat, dann holt man sich Rat. Ist doch nicht so schwer.

  7. Registriert seit
    26.08.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    #17
    @Sherlock: Du hast es immer noch nicht begriffen: es ist meine 2. ADV und ich beschwere mich nicht über das Motorrad. Nach 40 Jahren und ca. 20 Mopeds keine Erfahrung? ok..... Und wenn einem der Tacho nicht gefällt, darf man gar nix mehr sagen? Mist, hätte mir doch das Vorderrad nicht gefallen. Komisch, andere haben meine Intention verstanden und weitergeholfen. Deshalb habe ich das getan, was Du schreibst: mir Rat einholen. Lassen wir es einfach, einverstanden?

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Lillimax Beitrag anzeigen
    Nach 8 Jahren GS ADV brauche ich nicht wirklich eine Probefahrt...
    Dann musst Du Dich doch im Nachhinein auch nicht beschweren. Tut mir leid, wer keine Probefahrt macht, ist selbst Schuld, wenn das Moped nicht passt. Egal ob neu oder alt!

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.016

    Standard

    #19
    Mir ist das mit dem - nennen wir es - nicht optimal ablesbare Tacho bei der Probefahrt nicht so aufgefallen. Ist wie in einer Beziehung... manche Dinge, die nerven, fallen erst im "Gebrauch" auf. Und ehrlich... selbst wenn, hätte es mich nicht vom Kauf abgehalten.

  10. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #20
    Lillimax,
    Vertrauen (in den Händler) ist gut, Kontrolle ist besser.

    Reifendruck wird bei Michelin mit 2,3 / 2,5 angegeben. Da hat der Händler zuviel drauf gegeben. Normal - und das solltest Du nach all den Jahren auch wissen - sind 2,5 2,9 (gewesen). Bei Auto-Vorführfahrzeugen hatte ich öfter schon 4 (vier!) Bar festgestellt nachdem ich mich über hoppelige Fahrwerke gewundert hatte.

    Beschäftige Dich ein wenig mehr mit der Technik der GS und dann wird das schon.


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS LC Adv 2014 mit Navi5, iPhone5s und Baehr Funkanlage via bluetooth verbinden
    Von Charly69 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.08.2015, 09:15
  2. ADV LC--Der MÄNGEL und GARANTIEFALL Fred!
    Von gstreiberstgt im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 121
    Letzter Beitrag: 27.03.2015, 18:57
  3. ERLEDIGT BMW R1200 GS LC Adv. Kofferträger und Heckfußrastenhalter
    Von Gatower im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2014, 18:51
  4. Suche S: ADV-Sitzbank UND/ODER Rallye-Sitzbank für die LC
    Von Pillepalle12 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2014, 13:06
  5. ADV Koffer und TopCase an LC - Kompatibilität ?!?
    Von End u RO im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 10:39