Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

LC motorgeräusche verbessert bei aktuellen baujahren?

Erstellt von din_gs, 24.09.2014, 15:50 Uhr · 38 Antworten · 5.001 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    169

    Standard LC motorgeräusche verbessert bei aktuellen baujahren?

    #1
    in der nachbarkneipe gibt es berichte, das die aktuell gebauten wasserboxer nicht mehr so nervige motorgeräusche machen würden.

    kann das jemand bestätigen? vielleicht sogar mit infos direkt von bmw? weiß da jemand näheres zu?

  2. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #2
    Jaja, Kneipengespräche...

  3. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #3

    War am Wochenende am Hockenheimring beim IDM Superbike Saisonfinale. Da sind am Sonntag Nachmittag die Moto-E (Elektro Motorräder) ihr Rennen gefahren (sehr langweilig übrigens). Das war schön leise. Vielleicht wäre das ja eine alternative für die, die sich so gerne über die ach so furchtbaren Verbrenner-Motorgeräusche der K50 "ausheulen"

    Nehmt's nich so ernst aber denkt drüber nach...

    MfG, Stefan

  4. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #4
    @oerst: danke, aber ich war eher an fakten und nicht an flachen meinungen interessiert.

  5. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    169

    Standard

    #5
    ach leute... ich bin an belegen für technische änderungen interessiert, falls die von bmw eingepflegt werden.

    ist das hier nur ein mal möglich, ohne sinnlosen buchstabenverbrauch und flachgelaber?

  6. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    156

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von din_gs Beitrag anzeigen
    in der nachbarkneipe gibt es berichte, das die aktuell gebauten wasserboxer nicht mehr so nervige motorgeräusche machen würden.
    Nichts für ungut, aber wenn dort schon Leute mit solch fundiertem Berichtswissen sitzen, warum fragst du nicht gleich dort nach?
    Nebenbei erwähnt, gibts es eine Studie die belegt, dass die aktuell gebauten Wasserboxer nervige Motorgeräusche machen?
    Was zählt übrigens alles zu einem nerviges Motorgeräusch?
    Ich jedenfalls kann das nicht bestätigen ...

    Es ist schon interessant, welche Probleme es mit der LC zu geben scheint ...

  7. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #7
    ich mach am samstag eine probefahrt mit 'ner 2015' gs...
    dann weiss ich mehr...

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    1.501

    Standard

    #8
    Bitte umgehend Bericht erstatten!
    Bei mir stehen zur Überlegung eine nagelneue 15er GS, eine gebrauchte 14er GS oder eigentlich lieber GSA.
    Von der 13er GS war ich erschüttert, war damals allein unterwegs. Die 14er heute mit Sozia war gefühlt etwas besser. Nach besser glaube war der Test mit der GSA und Sozia im Frühjahr.
    Übrigens, besser in Hinblick auch Geräusche und vor allem Vibrationen vom Kardan. Die GSA hat aber auch ordentliche Motorgeräusche von sich gegeben, die von vorn aus dem Verkleidungstunnel kommen, jedenfalls als ich mit Crosshelm fuhr.
    Heute hatte ich einen geschlossenen Endurohelm auf. Damit finde ich die Motorgeräusche nicht sonderlich schlimm. Mich stört eher die Laufkultur des Kardans.
    Also, bitte gern gleich mal berichten, ob und wie sie besser geworden ist, als die letzte.

  9. Registriert seit
    12.03.2014
    Beiträge
    555

    Standard

    #9
    Das Problem mag auch zu einem Teil ein akkustisch-subjektives sein. Für mich spielt der "Sound" meiner Maschine keine Rolle, solange er für Dritte nicht unangenehm wird. Fahre ich meine GS-K50/2013, so klingt das aus der Fahrerperspektive oft so, als würde jemand einen Sack Murmeln gegen einen Blecheimer schlagen. Und es klingt auch technisch etwas "ungesund", z.B. auffällig wahrnehmbares Ventilrasseln bei kaltem Öl.

    Irgendwann traf ich in Belgien auf einen anderen Fahrer, der fast die gleiche Maschine fuhr. Ich bat ihn, mit meiner Kiste mal an mir vorbei zu fahren. Was ich wahr nahm, war weit davon entfernt, dem zu gleichen, was ich als Fahrer hörte. Es war ein angenehm sonor brabbelnder Sound.

    Ich bin sicher, dass heutige Fahrzeuge auch in die Finger von Sounddesignern geraten. Einerseits geht es um immer striktere Geräuschemissionsgrenzwerte, es geht aber, dem Zeitgeist folgend, auch darum, was der Fahrer hören will. Und sowas geht schon mal schief. Weitere Faktoren können Geräusche sein, die durch Verkleidungsteile zum Fahrer gelangen. Mach mal den Test, und tausche mit jemandem die Kiste. Du wirst erstaunt sein, wie angenehm die wirklich klingt, wenn sie an Dir vorbei fährt.

  10. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #10
    Na ja, ich bin von meiner 13er auch erschüttert. Oder muss das heißen "ergriffen"


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinterachsgetriebe bei der LC undicht
    Von LC_Reiter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 20.10.2013, 06:57
  2. 2. Steckdose bei R 1200GS LC
    Von geoluchs im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2013, 18:42
  3. Kettenkardanmassaker - Showdown LC vs. R bei 1000PS
    Von Kassad im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 17:07
  4. Unterschied Sitzbank bei unterschiedlichen Baujahren
    Von hgb57 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.07.2012, 20:34
  5. Motorgeräusch bei 2.500 /min
    Von Schachtmeister im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 07:35