Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

LC ohne Dynamic Esa / weitere Entbehrungen durch Wegfall??

Erstellt von sk1, 04.08.2014, 17:57 Uhr · 26 Antworten · 3.286 Aufrufe

  1. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #21
    Fahrmodi Pro kann man einzeln ordern ............geht

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #22
    dynamic modus ist im prinzip überflüssig, weil er serienmäßig viel zu ruckartig und unausgeglichen ist (kann man
    aber wieder ausbügeln mit änderungen des mappings).
    kein esa, dafür öhlings ist eine sehr gute alternative. die R von ktm hat auch kein elektronisches schnickschnack nur
    braucht sie kein öhlins, weil die wp dinger recht gut sind (nach aussagen eines ktm piloten).

  3. Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    770

    Standard

    #23
    Enduro Modus finde ich keineswegs überflüssig. Wenn man Gelände fährt.
    Feldweg und Schotter-Pisten sind allerdings noch kein Gelände.

    Wenn man im nicht Enduro Modus im Gelände unterwegs ist, was auch geht, wäre es ratsam die Schlupfregelung
    auszuschalten. Sonst kann es bei einer steileren Auffahrt schon sein, dass man kurz bevor man oben ist verhungert.

    Dynamic Modus ist mir persönlich auch zu ruppig. War mit der GSA allerdings noch nicht auf der Rennstrecke.
    Dort wäre es sicherlich angebracht.

    Gruß Rolf

  4. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #24
    Ich fahre gerne und meistens im Dynamic Modus, mir gefällt das direktere Ansprechverhalten.

  5. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #25
    Für mich ist am Enduro-Modus das Wichtigste die spezielle ABS-Abstimmung. Mir zumindest hilft das auf Schotter sehr.

  6. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von svabo70 Beitrag anzeigen
    Für mich ist am Enduro-Modus das Wichtigste die spezielle ABS-Abstimmung. Mir zumindest hilft das auf Schotter sehr.
    Kannst Du das konkretisieren? Wie macht sich das bemerkbar?

  7. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.013

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Kannst Du das konkretisieren? Wie macht sich das bemerkbar?
    Naja... habe das Gefühl mit Road greift das ABS auf Schotter deutlich früher ein als im Enduro Modus, was dann Bremsweg verschenkt.
    Geht wohl durch den geringen Reibwert, der eine andere (schärfere) Abstimmung des ABS ermöglicht. Wär zumindest für mich eine Erklärung. Vielleicht wird mehr Schlupf zugelassen, da die Gefahr eines Überschlags geringer ist.
    Im unteren Link wird aber auch beschrieben, dass die Bremsverteilung anders ist.
    BMW Motorrad International
    Nicht dass ich jetzt eine belastbare Vergleichsmessung gemacht hätte... ist aber vor allem ein Gefühl. Besonders nachdem ich vergessen hatte auf einer Schotterstrecke auf Enduro umzuschalten. Als ich es gemerkt hatte, konnte ich einen deutlichen Unterschied feststellen.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Dynamic ESA, oder geht es auch ohne?
    Von armin1150 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 77
    Letzter Beitrag: 23.07.2014, 08:35
  2. Dynamic ESA K50: Vorspannung vorne bei Umschalten von 1 auf 2 Personen-Betrieb ?
    Von BigOneII im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.02.2014, 08:33
  3. Dynamic ESA
    Von pk3375 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.04.2013, 10:53
  4. Dynamic ESA
    Von brummerfritz im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 13.03.2013, 22:24
  5. Neue R1250GS LC ohne Tarnung
    Von Gast im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 16.05.2012, 15:17