Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 102

LC: Was steht in der Kurve zuerst an, Stuzbügel oder Fussrasten?

Erstellt von wood, 13.04.2014, 20:32 Uhr · 101 Antworten · 18.370 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    ganz so problemlos sind die sturzbügel doch nicht...
    hab am wochenende wohl links aufgesetzt...
    finde ich gar nicht lustig...

    Sind das die Sturzbügel von Wunderlich?

  2. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #42
    yepp...und in deren beschreibung steht,
    dass die schräglagenfreiheit nicht eingeschränkt wird....

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #43
    das thema gibts bei boxern schon mindestens seit den 60er jahren.
    jeder dieser bügel schränkt die schräglagenfreiheit ein. schau doch mal von vorne am mopped vorbei.
    wenn der bügel den zylinder unten umgibt, MUSS das mopped früher aufsetzen als wenn er gar nicht dran wäre.

    und jetzt weisst du auch, warum die dinger sturzbügel heissen ...

    erst provozieren sie einen sturz und dann versuchen sie, den schaden zu verringern.
    leider können sie nur den ersten teil gut.

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #44
    Hallo Zusammen

    Ich heute den Schaden an meiner LC in der Werkstatt checken lassen. Hält sich gerade noch in Grenzen. Ausserdem hat der Mechaniker Spuren an den Reifen angeschaut und meinte, dass eindeutig der Vorderreifen als erstes die Haftung verloren hatte.

    Beim einparken in der Garage ist mir aufgefallen, dass sich der Lenker mehr nach links einschlagen lässt als nach rechts. Die Gabelholme gehen links ca. 5mm an die Verkleidung heran, rechts ca. 10mm. Ist das bei Euch auch so? Ich habe ein 2013er Modell. Der Nachrüst Lenkungsdämpfer ist immer noch genau zentriert, was gegen einen Rahmenverzug wegen dem Sturz spricht...

    Gruss Patrick

  5. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #45
    Lenkanschlag verbogen bzw. Weggebrochen ?
    Die lc ist da empfindlich!
    Da gibt es einen verstärckungsteil von wunderlich!

    Mfg.

  6. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Alles Raser hier

    mfg.
    Ja, warum nicht. Bin letzte Woche- meine LC stand beim 20.000 Service - einen Tag lang die R 1000 R gefahren, das Teil ist geil,.....wenn die als Funbike mit Windschutz und Trägersystem kommt, ......na wer weiß , ob ich nicht umsteige
    Die neue GS animiert zum Herbrennen, sicher ein Grund, warum viele eingefleischte "Alt-GS´ler" mit ihr nicht glücklich werden und ....wie man sieht, die ADV wurde ja schon entschärft
    lg
    Christian

  7. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    das thema gibts bei boxern schon mindestens seit den 60er jahren.
    jeder dieser bügel schränkt die schräglagenfreiheit ein. schau doch mal von vorne am mopped vorbei.
    wenn der bügel den zylinder unten umgibt, MUSS das mopped früher aufsetzen als wenn er gar nicht dran wäre.

    und jetzt weisst du auch, warum die dinger sturzbügel heissen ...

    erst provozieren sie einen sturz und dann versuchen sie, den schaden zu verringern.
    leider können sie nur den ersten teil gut.
    das war mir schon vorher klar, dass sturzbügel theoretisch die schräglagenfreiheit einschränken....
    nur bin ich bis jetzt davon ausgegangen, dass der boxer in der gs so hoch verbaut ist,
    das die sturzbügel praktisch die schräglagenfreiheit nicht einschränken würden...

  8. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    #48
    Ich hab TT Sturzbügel, die schränken bisher nichts ein

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    das willst du gar nicht wissen.
    schau dir als alternative mal den atlantis4 an.
    Ich habe den Atlantis 4 angeschaut und anprobiert. Ich denke, dass ich mir diesen Anzug als Ersatz zulegen werde. Das einzige, was mich stört, dass man ihn wegen der Farbe schlecht sieht.

    Gruss Patrick

  10. Registriert seit
    13.04.2014
    Beiträge
    7

    Standard

    #50
    Siehste Patrick, Vorderreifen...
    ich hab nach dem Sturz auch eine atlantis4 gekauft. Insbesondere die zwischengrössen lassen eine tolle Passform zu. Für bessere Sichtbarkeit hab ich den Helm in fluororange genommen
    gruss
    sascha


 
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorderrad rutscht in der Kurve weg
    Von TomcatGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 19:56
  2. Frühlingserwachen: Das Leben in der Kurve
    Von Lucy im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 20:02
  3. Seitenständer streift in der Kurve
    Von Elefendt im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 20:48
  4. wer schleifft die zylinder in der kurve ???
    Von lairdingue im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 13:11
  5. Geräusche in der Kurve
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 16:13