Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 102

LC: Was steht in der Kurve zuerst an, Stuzbügel oder Fussrasten?

Erstellt von wood, 13.04.2014, 20:32 Uhr · 101 Antworten · 18.373 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    kapische?
    Sicher. Dennoch: Ein komisches Gefühl bleibt bei der ganzen Sache mit den Bügeln... Habe als BMW-Umsteiger vor einigen Tagen ja auch schon mal einen ähnlichen Thread eröffnet...

  2. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #62
    yepp....ein komisches gefühl werde ich bei den nächsten schrägen kurven auch haben....

    ich weiss aber auch, in welcher kurve das passiert ist...
    und da war ich schräger, als ich eigentlich vor hatte...
    kommt also eher selten vor...

    und dann ist da noch die frage,
    ob man tatsächlich beim schleifen des bügels sofort ausgehebelt wird...

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #63
    Vermutlich nicht, aber es sind ja gerade immer die Extremsituationen (beginnendes Schleifen PLUS Bodenwelle(n) PLUS Gas wegnehmen (warum auch immer in dem Moment..) die einem dann den Kontrollverlust über die Fuhre bescheren...

    Wollen wir mal hoffen, dass es der Mehrzahl der Kollegen erspart bleibt...



    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    und dann ist da noch die frage,
    ob man tatsächlich beim schleifen des bügels sofort ausgehebelt wird...

  4. J-P
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    126

    Standard

    #64
    Hey Patrick,

    da bin ich glaube auch schon durch. Mega schöne Gegend! Ich wohne in Estavayer-le-Lac das ist etwa 30 km von deiner Sturzstelle. Vielleicht sieht man sich ja mal auf der Strasse....

    Gruss j-p

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #65
    Zitat Zitat von vessi Beitrag anzeigen
    ...
    und dann ist da noch die frage,
    ob man tatsächlich beim schleifen des bügels sofort ausgehebelt wird...
    ich habe bisher nur auf rennstrecken der schleiferei gefrönt.
    da konnte ich feststellen, dass es gar nicht einfach ist, über den zylinder auszuhebeln. das schleifen hat mich zwar an noch mehr schräglage gehindert, doch mir erschien die geschichte weniger dramatisch, als meine befürchtungen und diverse horrorstories mich glauben machen wollten.
    durch noch etwas mehr gewichtsverlagerung nach innen war schnell wieder ein hauch luft unter dem zylinder.
    auf rennstrecken betrachte ich das schleifen als signal, dass es nun doch reicht (oder ich mehr turnen muss).
    auf landstrassen hats noch nie geschliffen, doch meine moppeds sind auch höher und härter als serie.

    es hebelt also definitiv nicht zwangsläufig aus, das risiko besteht aber bestimmt.

  6. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #66
    yepp....ich war einige male mit team motobike am luk...
    da waren bei fast sämtlichen r1200s die ventildeckel angeschliffen...

  7. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    #67
    Du kannst mit einer Doka.Platte ganz einfach ausprobieren , ob was- oder was zuerst schleift .
    Auf gutem Asphalt kannst Du ganz runter gehen und nichts schleift, ....allerdings fahre ich diese Kurven im HangOff, da ist das eine oder andere Mal das Knie unten,..... !
    Auf schlechten Straßen, oder wenn Du drückst, was sehr viele machen,....da schaut es ganz anders aus, ABER da rutscht zuerst der Reifen weg und dann schleift es- NICHT umgekehrt .
    lg
    Christian

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von Chris1965 Beitrag anzeigen
    Du kannst mit einer Doka.Platte ganz einfach ausprobieren , ob was- oder was zuerst schleift .
    das ist rein theoretischer Natur und hat mit Fahrzuständen, dynamisch, belastet etc.pp. nichts zu tun

    Zitat Zitat von Chris1965 Beitrag anzeigen
    ABER da rutscht zuerst der Reifen weg und dann schleift es- NICHT umgekehrt .
    wie kommst Du denn da drauf? Mir ist noch nie der Reifen weg gerutscht bevor es geschliffen hat

  9. cab
    Registriert seit
    25.10.2007
    Beiträge
    661

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    das ist rein theoretischer Natur und hat mit Fahrzuständen, dynamisch, belastet etc.pp. nichts zu tun



    wie kommst Du denn da drauf? Mir ist noch nie der Reifen weg gerutscht bevor es geschliffen hat
    bei mir schon...ein mal...aber das ist nicht die regel.......
    bin allerdings nicht traurig, dass die euter bei der lc nicht schrappen.
    und bevor ich`s nicht live sehe, bleib ich bei meiner überzeugung :
    bevor die euter aufsetzen, ist der reifen zu ende.

  10. Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    671

    Standard

    #70
    Schlonz, so sollte es sein...... aber uU. passiert es anders.....


 
Seite 7 von 11 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorderrad rutscht in der Kurve weg
    Von TomcatGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 19:56
  2. Frühlingserwachen: Das Leben in der Kurve
    Von Lucy im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 20:02
  3. Seitenständer streift in der Kurve
    Von Elefendt im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 20:48
  4. wer schleifft die zylinder in der kurve ???
    Von lairdingue im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 13:11
  5. Geräusche in der Kurve
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 16:13