Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 102

LC: Was steht in der Kurve zuerst an, Stuzbügel oder Fussrasten?

Erstellt von wood, 13.04.2014, 20:32 Uhr · 101 Antworten · 18.381 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    #71
    Hallo Patrick

    Erstmal gut, dass dir nix passiert ist. Ich hatte auch mal einen "Beinahe-Sturz" in einer langsam gefahrenen Kurve und konnte den Sturz noch knapp verhindern. Zuerst wusste ich auch nicht, was genau passiert ist und man wird dann einfach unsicher und verliert das Vertrauen in sich und auch das Motorrad. Ich bin dann die Strecke am nächsten Tag nochmals gefahren und habe dann ein Schild gesehen, welches ich am Vortag übersehen hatte ... "Achtung Rollsplitt" ... evtl. war etwas ähnliches die Ursache?

    Ich wünsche dir auf jeden Fall eine unfallfreie Zukunft mit deinem Motorrad.

    Schöne Ostern.

    Raymond

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #72
    HAllo Raymond
    Vielen Dank, wünsche Dir auch schöne Ostern. Ich bin die Stelle nach dem Sturz abgelaufen. Es war alles sauber und trocken, auch kein Roll Splitt. Einzig, die Strasse war recht kühl, 8 bis 10 °C.
    Gruss Patrick

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von wood Beitrag anzeigen
    HAllo Raymond
    Vielen Dank, wünsche Dir auch schöne Ostern. Ich bin die Stelle nach dem Sturz abgelaufen. Es war alles sauber und trocken, auch kein Roll Splitt. Einzig, die Strasse war recht kühl, 8 bis 10 °C.
    Gruss Patrick

    nachdem Du nun keinen objektiven Grund für den Sturz ermitteln konntest, solltest Du versuchen, ihn ganz einfach unter schlechten Erfahrungen zu verbuchen und aus Deinem Kurzzeitgedächtnis verbannen, damit er Dich während der Fahrt nicht weiter belastet. Je nachdem, wie grenzwertig sich für Dich die Kurve vor dem Sturz anfühlte, als Lehre und Gas raus nehmen, ansonsten unter Freak accident abhaken, abputzen und weitermachen, denn sonst verkrampfst Du nur und das ist die beste Basis für weitere Ereignisse.

    Allzeit gute Fahrt

  4. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #74
    Am besten in solchen Situationen ist - so schnell wie möglich die gleiche Stelle nochmal zu fahren - sonst hemmt sich das im Kopf fest!

    mfg.

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    nachdem Du nun keinen objektiven Grund für den Sturz ermitteln konntest, solltest Du versuchen, ihn ganz einfach unter schlechten Erfahrungen zu verbuchen und aus Deinem Kurzzeitgedächtnis verbannen, damit er Dich während der Fahrt nicht weiter belastet. Je nachdem, wie grenzwertig sich für Dich die Kurve vor dem Sturz anfühlte, als Lehre und Gas raus nehmen, ansonsten unter Freak accident abhaken, abputzen und weitermachen, denn sonst verkrampfst Du nur und das ist die beste Basis für weitere Ereignisse.

    Allzeit gute Fahrt
    Hallo Schnolz
    Jeder Motorradfahrer kennt dieses Kribbeln, dass einem den Rücken herunterläuft oder in den Kopf schiesst, wenn man zu schnell in eine Kurve gefahren ist. Bei dieser Kurve hatte ich dieses Kribbeln nicht, im ersten Moment hatte ich nicht mal gecheckt was da so kratzt...

    Ich werd's versuchen, diesen Rat zu befolgen, dass hatte ich mir bereits schon so vorgenommen. Trotzdem Vielen Dank.


    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Am besten in solchen Situationen ist - so schnell wie möglich die gleiche Stelle nochmal zu fahren - sonst hemmt sich das im Kopf fest!

    mfg.
    HAllo Moppede
    Du hast vollkommen recht.
    Vor ca 10 Jahren bin ich beim Klettern nach einem Abflug in einer überhängenden Stelle unkontrolliert an die Wand geknallt und mir eine Rippe gebrochen und den Nerv von 2 Fingern verletzt, ein Bergführer riet mir das Gleiche wie Du. Nach 10 Minuten hatte ich die selbe Route wieder mit den Verletzungen nochmal geklettert und ich klettere heute noch... Sobald ich ein neues Kombi habe und der Töff repariert ist, werde ich diese Strecke wieder fahren, ist schliesslich eine meiner Lieblingsstrecken.

    Gruss Patrick

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von wood Beitrag anzeigen
    Hallo Schnolz
    ...
    schööööön

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #77
    Ups..Sorry..

  8. Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    100

    Standard

    #78
    Vor ca. 2 Wochen am Pass Fußraste links und Schalthebel (Originalposition) aufgesetzt. Bodenkontakt des Fußrasters war deutlich zu spüren und hören. Immer noch knapp 2mm Restprofiel am HR. Fahrmodi Dynamic/Hard. Alleine 80kg ohne Gepäck. Keine Bodenwelle. Sonst keinerlei Berührungen.
    Keine Haftungsprobleme oder Rutschen.
    War erstaunt dass die Gute so weit runter geht ohne dass es Fahrtechnisch kritisch wurde.
    Wetter und Teer top, Reifen Connti TA2.

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    75

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von wiko Beitrag anzeigen
    Vor ca. 2 Wochen am Pass Fußraste links und Schalthebel (Originalposition) aufgesetzt. Bodenkontakt des Fußrasters war deutlich zu spüren und hören. Immer noch knapp 2mm Restprofiel am HR. Fahrmodi Dynamic/Hard. Alleine 80kg ohne Gepäck. Keine Bodenwelle. Sonst keinerlei Berührungen.
    Keine Haftungsprobleme oder Rutschen.
    War erstaunt dass die Gute so weit runter geht ohne dass es Fahrtechnisch kritisch wurde.
    Wetter und Teer top, Reifen Connti TA2.
    Hallo Wiko
    Fährst Du mit oder ohne Schutzbügel? Und wenn mit, mit Welchen?
    Gruss Patrick

  10. Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    100

    Standard

    #80
    Zitat Zitat von wood Beitrag anzeigen
    Hallo Wiko
    Fährst Du mit oder ohne Schutzbügel? Und wenn mit, mit Welchen?
    Gruss Patrick
    Hallo,
    ich habe keinen montiert.
    Da es mir aber den Fußraster ganz schön hochgeklappt hat und am Motor kein Kratzer ist, denke ich, wird wohl der Bügel, sofern kein weit ausladender ziemlich zeitgleich kommen.
    Zumindest nicht deutlich vor der Raste.


 
Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vorderrad rutscht in der Kurve weg
    Von TomcatGS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 04.08.2011, 19:56
  2. Frühlingserwachen: Das Leben in der Kurve
    Von Lucy im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 20:02
  3. Seitenständer streift in der Kurve
    Von Elefendt im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.06.2010, 20:48
  4. wer schleifft die zylinder in der kurve ???
    Von lairdingue im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.10.2008, 13:11
  5. Geräusche in der Kurve
    Von handstreich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 16:13