Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

LC Triple Black Batterie entladen, normal?

Erstellt von Irrenarzt, 25.12.2015, 19:54 Uhr · 10 Antworten · 1.666 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    72

    Standard LC Triple Black Batterie entladen, normal?

    #1
    Hallo,

    Wie hier schon mal gepostet, habe ich im August meine LC gegen eine Triple Black mit Vollausstattung getauscht. Also auch mit Keyless Go. Durch einen Urlaub stand sie jetzt etwa 5 Wochen in einer warmen Garage. Als ich vorgestern fahren wollte, war die Batterie platt, tiefenentladen. Keyless reagierte nicht mehr. Haltet Ihr das für normal? Zieht Keyless so viel Saft im Stand? Bei der LC aus 2013, ohne Keyless hatte ich solche Probleme nicht!

    LG und Frohe Weihnachten

  2. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.726

    Standard

    #2
    Meine 2014 mit Keyles stand 3 Wochen in einer unbeheizten und feuchten Garage nach einen Dienstunfall.

    Kein Problem mit Batterie.

    LG
    Bertl

  3. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #3
    Sechs bis acht Wochen hat meine 2015er LC (EZ 11/2014) mit Keyless Ride letzten Winter auch schon in der ungeheizten TG gestanden, ohne jedes Problem. Das Keyless wird erst aktiv, wenn man den Knopf drückt. Erst dann sucht die ZFE nach einem gültigen Funkschlüssel. Daran sollte es eigentlich nicht liegen. Ist irgendwelches nicht-serienmäßiges Zubehör verbaut?

  4. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.017

    Standard

    #4
    Habe meine LC schon über Wochen/Monate weg. Dienstreise stehengelassen und hatte nie Probleme mit der Batterie. Aber dass Batterien, kaputt gehen kann schon mal passieren.
    Was ich nicht verstehe ist, was das Ganze mit "Triple Black" zu tun haben soll?!?

  5. Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    72

    Standard

    #5
    Hat insofern was mit der Triple Black zu tun, weil erst seitdem keyless.
    Hat aber wohl damit nichts zu tun, wie ich gelesen habe.
    Headline wohl unglücklich formuliert.

    LG

  6. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    #6
    Bei meiner TÜ hat die 1. Batterie auch nicht lange gehalten. Wurde vom getauscht.

    Früher war mehr Lametta.

  7. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Irrenarzt Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Wie hier schon mal gepostet, habe ich im August meine LC gegen eine Triple Black mit Vollausstattung getauscht. Also auch mit Keyless Go. Durch einen Urlaub stand sie jetzt etwa 5 Wochen in einer warmen Garage. Als ich vorgestern fahren wollte, war die Batterie platt, tiefenentladen. Keyless reagierte nicht mehr. Haltet Ihr das für normal? Zieht Keyless so viel Saft im Stand? Bei der LC aus 2013, ohne Keyless hatte ich solche Probleme nicht!

    LG und Frohe Weihnachten
    es ist natürlich nicht normal das ein neues mopped mit gerade mal 5 wochen standzeit schon nicht mehr anspringt, aber............. .....es gibt bei solchen aussagen ja immer ein aber,
    punkt 1 eine batterie entlädt sich in einer warmen umgebung schneller als an einem kühlen ort,
    punkt 2 den lebenslauf der batterie kennt man ja beim mopped-neukauf ja nicht, kann durchaus schon 1.....> tiefenentladung hinter sich haben und wurde nur bei der auslieferung noch mal geladen, wer weis das schon genau.
    punkt 3 es kann natürlich durchaus auch ein verbraucher der stromdieb sein,
    punkt 4 um eine 100% aussage treffen zu können müsste die batterie getestet (unter belastung) und mit einem meßgerät erst einmal den ruhestrom überprüft werden alles andere ist spekulieren.

  8. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    168

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Irrenarzt Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Wie hier schon mal gepostet, habe ich im August meine LC gegen eine Triple Black mit Vollausstattung getauscht. Also auch mit Keyless Go. Durch einen Urlaub stand sie jetzt etwa 5 Wochen in einer warmen Garage. Als ich vorgestern fahren wollte, war die Batterie platt, tiefenentladen. Keyless reagierte nicht mehr. Haltet Ihr das für normal? Zieht Keyless so viel Saft im Stand? Bei der LC aus 2013, ohne Keyless hatte ich solche Probleme nicht!

    LG und Frohe Weihnachten
    Ich habe auch die ganze Aufpreisliste an meiner LC(ausser Alarmanlage), nachdem sie jetzt knapp vier Wochen in einer kühlen unbeheizten Halle stand, ist sie heute problemlos angesprungen. Ich glaube, und hoffe, dass das nicht normal ist.

  9. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.527

    Standard

    #9
    Also meine steht jetzt auch seit ca. 6 Wochen in der Garage. Gerade probiert, springt problemlos an. Batteriespannung ist allerdings nur bei 12,2 Volt wenn nur die Zündung an ist. Also das Ladegerät an die Bordsteckdose. Sicher ist sicher......

    Aber normal finde ich das nicht. Auf zum freundlichen, vielleicht gibt es eine neue Batterie.

    Gruß Mike

  10. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.398

    Standard

    #10
    Moldo,
    Locker bleiben. Kein Grund für Panik und schon gar nicht eine neue Batterie:
    Erwachen aus dem Winterschlaf, u.a. Batterie


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Sitzbank (Fahrer und Sozius) von Triple Black LC
    Von Kardan im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.10.2015, 10:16
  2. ERLEDIGT Suche Sitzbank mit normaler Höhte für BMW GS 1200 EZ 2011 .....Triple Black/ Normal
    Von JerryXXL im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.10.2014, 18:16
  3. Sondermodell R1200GS "Triple Black"
    Von Laredo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 257
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 08:22
  4. Triple Black in weiss
    Von Butzimann im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 18:36
  5. Batterie entladen
    Von grapper im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.04.2010, 08:48