Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Led Licht

Erstellt von runrig1, 10.01.2016, 11:54 Uhr · 33 Antworten · 4.884 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #11
    also wenn du dir im vorfeld schon gedanken bezgl. eines defekten led-scheinwerfer machst, solltest du vill. lieber oder generell auf jegliches zubehör verzichten.

    aber selbst dann kann trotzdem noch vieles am motorrad kaputt gehen, angefangen von "A" wie abs bis hin zu "Z" wie zündschloss.



    es gibt sicherlich einigen rödel den bwm für die gs so anbietet, wo man auch getrost drauf verzichten könnte, aber dynamic-esa, fahrmodi-pro, led-scheinwerfer, wären m.M.n immer erste wahl.

  2. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von RoGe Beitrag anzeigen
    ...kann trotzdem noch vieles am motorrad kaputt gehen...

    Das sagst du mir jetzt?!...

  3. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen

    Das sagst du mir jetzt?!...

    Hätte ich eher wissen müssen, dann hätte ich viel Geld sparen können

  4. Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    129

    Standard

    #14
    Hast Du viel Geld bestell dier LED. Andersfals normaler Scheinwerfer mit Plus.
    Nur meine meinung :-D

  5. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Und hat Dein Motorrad LED?
    Nö nur led tagfahrlicht
    Ich fahr mit dem motorrad die letzten 20 jahre nicht im dunklen!

    Mfg.

  6. Registriert seit
    14.09.2005
    Beiträge
    569

    Standard

    #16
    Hi runrig1,
    im Mai 2014 habe ich meine GSA „Sondern Edition“ vom Händler abgeholt. Die einzige Sonderausstattung die ich damals genommen habe war der Tempomat und die Heizgriffe. (Koffer und Navi sind selbstverständlich) Über irgendwelche „Pakete“ habe ich mir nie Gedanken gemacht, schließlich wird die rund um die Uhr gefahren. Dynamic ESA oder Schaltassistent natürlich sind das Errungenschaften die sich heute perfekt verkaufen lassen, aber…
    Das wäre jetzt aus der Sicht zur Zeit der Bestellung meine GSA LC im Jahr 2013.

    Im Nachhinein nach 16 Monaten und 18 T. km. habe ich doch was vermisst, und es ging und ging nicht aus dem Kopf, ja ausgerechnet der LED Scheinwerfer. Die Gegenwart, bitte jetzt nicht Lachen sieht so aus, dass ich seit dem 22 Dezember 2015 eine voll ausgestatteter GSA in der Garage stehen habe. Eine spontane Entscheidung, führte zu einem spontanen Kauf.


    Gruß B.

  7. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    #17
    Fahr auch ehr selten im Dunkel. Zumindest plane ich meine Touren normal so das ich bei Helligkeit fahre.

    Ich habe bei meinem Mercedes die LED Scheinwerfer für teuer Geld dazu genommen. Mittlerweile muss ich sagen, leider!! Der Lichtkegel ist super hell. Allerdings am Ende auch wie abgeschnitten. Kein Streulicht oder sonst was. In der Praxis geht das Licht dann natürlich nicht wirklich weit. Also mein Xenon war da um Welten besser. Zumindest für mich als Fahrer. Ob der Gegenverkehr das auch so sieht weiß ich nicht.

  8. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    13

    Standard

    #18
    Seit ich meine GS mit LED Licht habe, fahre ich WIEDER gern im Dunkeln. Das macht einfach nur total Laune, mit dieser Ausleuchtung auch mal nen Waldweg langzubügeln. Kein Vergleich zu H-Birnen!

    Gruß - Hauki

  9. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    #19
    Vielleicht ist es beim Motorrad besser. Ich kann nix positives an meinem LED Licht im Auto finden.
    Ich rede vom Abblendlicht. Wenn Fernlicht ein ist sieht man richtig weit. Aber Nachts mit Abblendlicht auf der Autobahn mit über 200 ist mehr als bescheiden

  10. Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    105

    Standard

    #20
    Mein Auto hat auch LED Scheinwerfer und ich finde sie einfach nur genial (Mercedes mit Voll LED und ILS, dazu Fernlichtautomatik). (siehe auch aktuelle AMS, Lichttest, nicht alles was gleich heisst ist auch gleich gut. Und nicht alles was neu ist und nen tollen Namen hat taugt was....)

    Beim Moped stand ich 2013 vor der selben Entscheidung und hab mich dagegen entschieden, genau aus den Gründen die Du genannt hast, und dem Fakt, das wenn kaputt = 1000€ weg!

    Bis jetzt habe ich noch von keinem gehört der die 1000€ berappen musste. Ebenso sieht man keine Neue mehr ohne.... Ich glaube, ich würde es bei meiner nächsten nehmen, schon wegen dem Wiederverkauf.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS LED-Licht Blinker tauschen
    Von korzynietz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 21:14
  2. LED Licht 3 Watt
    Von micha70 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2014, 20:19
  3. Automatisches (Schalterloses) LED-Licht
    Von Peterpeter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 13:03
  4. LED-Licht - Kurvenausleuchtung
    Von k_m im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 15:30
  5. Biete Sonstiges Handprotektoren mit LED- Licht
    Von RUSH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 20:05