Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Led Licht

Erstellt von runrig1, 10.01.2016, 11:54 Uhr · 33 Antworten · 4.883 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2015
    Beiträge
    40

    Standard

    #21
    Ich meine das es das markante TFL (LED Sichel) der GS nur in Verbindung mit dem LED gibt. Ich fand das TFL schon vor dem Kauf der GS sehr gelungen. Alleine das TFL ist für mich der Grund gewesen das LED Licht zu wählen. Das Licht ist Super. Mit H7 sieht die GS aus wie ein Billigmoped (ist sie zwar nicht auch wenn sie in der Anschaffung günstiger ist). Vielleicht gibt es den Lichtsensor der automatischen Lichtschaltung (Dämmerung) auch nur in Verbindung mit dem LED Licht? Die Automatik ist jedenfalls auch Ihr Geld wert und sehr komfortabel.

    Gruß

  2. Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    105

    Standard

    #22
    Lichtautomatik gibts beim H7 Scheinwerfer genauso. Deshalb braucht man auch nicht mehr alle 15tkm ne neue Birne, da der Scheinwerfer, sofern Tagfahrlicht dazugestellt wurde, entweder extra oder im Paket, nur noch selten leuchtet.

    Ich persönlich finde das Tatfahrlicht des normalen Scheinwerfers heller und besser sichtbar, als das liegenden U vom LED Scheinwerfer.

  3. Registriert seit
    30.03.2014
    Beiträge
    171

    Standard

    #23
    Ich habe noch von keinem altersbedingten Ausfall des LED-Scheinwerfers der GS gehört. Die zu erwartende Lebensdauer ist daher schwer feststellbar. Auch BMW selbst hat dazu keine offiziellen Angaben. Ganz klar ist aber, dass auch so ein LED Scheinwerfer kaputt gehen kann. Mechanische Schäden (Steinschlag, Sturz o.ä.) sollte tatsächlich die Teilkasko abdecken, sofern Du eine hast. Ein technischer Fehler wird dagegen teuer - das Ersatzteil alleine kostet fast 1000 EUR. Für das Geld kann man eine Menge Glühbirnen wechseln. Ein Wechsel des LED Scheinwerfers in Eigenregie ist vermutlich möglich, aber nicht vorgesehen.

    Bist Du bereit für ein besseres Licht und eine leicht "coolere" Optik den Aufpreis für die Sonderausstattung auszugeben? Gehst Du das Risiko ein, dass der Scheinwerfer irgendwann vielleicht für teures Geld repariert werden muss? Die Entscheidung nimmt Dir keiner ab.

  4. Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    129

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Nemiz Beitrag anzeigen
    Ich habe noch von keinem altersbedingten Ausfall des LED-Scheinwerfers der GS gehört. Die zu erwartende Lebensdauer ist daher schwer feststellbar. Auch BMW selbst hat dazu keine offiziellen Angaben. Ganz klar ist aber, dass auch so ein LED Scheinwerfer kaputt gehen kann. Mechanische Schäden (Steinschlag, Sturz o.ä.) sollte tatsächlich die Teilkasko abdecken, sofern Du eine hast. Ein technischer Fehler wird dagegen teuer - das Ersatzteil alleine kostet fast 1000 EUR. Für das Geld kann man eine Menge Glühbirnen wechseln. Ein Wechsel des LED Scheinwerfers in Eigenregie ist vermutlich möglich, aber nicht vorgesehen.

    Bist Du bereit für ein besseres Licht und eine leicht "coolere" Optik den Aufpreis für die Sonderausstattung auszugeben? Gehst Du das Risiko ein, dass der Scheinwerfer irgendwann vielleicht für teures Geld repariert werden muss? Die Entscheidung nimmt Dir keiner ab.
    Gennau meine meinung!

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #25
    Im Vergleich zum LED-Scheinwerfer ist die Lichtausbeute des normalen Scheinwerfers einfach nur ärmlich. Punkt!

    CU
    Jonni

  6. Mds
    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zum LED-Scheinwerfer ist die Lichtausbeute des normalen Scheinwerfers einfach nur ärmlich. Punkt!

    CU
    Jonni
    So ist es ! Da liegen Welten dazwischen.
    Mds

  7. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von schipper Beitrag anzeigen
    Mein Auto hat auch LED Scheinwerfer und ich finde sie einfach nur genial (Mercedes mit Voll LED und ILS, dazu Fernlichtautomatik). (siehe auch aktuelle AMS, Lichttest, nicht alles was gleich heisst ist auch gleich gut. Und nicht alles was neu ist und nen tollen Namen hat taugt was....)
    Also ich habe auch einen Mercedes (die neuste C-Klasse mit vielem Schnick Schnack) mit voll LED Scheinwerfer. Und ich finde sie im Gegensatz zu meinen vorherigen Xenon nur beschissen!! Das ist halt so. Ja, sauhell, aber die Reichweite ist dürftig und die Kante wie abgeschnitten.

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.089

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Im Vergleich zum LED-Scheinwerfer ist die Lichtausbeute des normalen Scheinwerfers einfach nur ärmlich. Punkt!

    CU
    Jonni
    Du hast aber ein Rufzeichen gesetzt....

    schon mal des Nächtens gefahren?

  9. Registriert seit
    11.01.2016
    Beiträge
    826

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Mds Beitrag anzeigen
    So ist es ! Da liegen Welten dazwischen.
    Mds
    Genau.

  10. ORK
    Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    55

    Standard

    #30
    Der LED Scheinwerfer bringt eine TOP Be- und Ausleuchtung und macht die Zuatzscheinwerfer fast überflüssig.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS LED-Licht Blinker tauschen
    Von korzynietz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.2015, 21:14
  2. LED Licht 3 Watt
    Von micha70 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.2014, 20:19
  3. Automatisches (Schalterloses) LED-Licht
    Von Peterpeter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 13:03
  4. LED-Licht - Kurvenausleuchtung
    Von k_m im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2014, 15:30
  5. Biete Sonstiges Handprotektoren mit LED- Licht
    Von RUSH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2013, 20:05