Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 108

LED oder nicht ?

Erstellt von bogoman, 23.11.2013, 18:05 Uhr · 107 Antworten · 11.401 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    331

    Standard

    #21
    Vorab, ich habe meine "Neue" auch mit LED und Zusatzscheinwerfer geordert.
    Für mich gilt, selbst wenn ich lediglich 2% Nachtfahranteil hätte, ist allein der zusätzliche Sicherheitsgewinn durch das "besser gesehen werden " allein Grund genug die LED Technik zu ordern.
    Gruß
    Werner

  2. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Topas Beitrag anzeigen
    die Lebensdauer wird mit 60.000 h veranschlagt....

    bei 5h / d also rund 12000 d, also rund 32 Jahre

    also / anno etwa 24 € (750.- € Aufpreis)
    etwa 7 Cent / d

    ich würd LED nehmen, rein sdadischdisch betrachtet
    Bei der alten GS gehen, wenn man Pech hat, alle 10.000km die Lampen kaputt.... Wenn die Rechnung da oben hält, sind das alle 200 Fahrstunden gut 6 Euro für neue Birnen... Das sind dann 1800 Euro an Birnen in der gleichen zeit.....

    Da muss man viel Glück Haben um bei schlechterem Licht auch noch billiger zufahren....

    F.

  3. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    #23
    Da ich nach Diebstahl im Mai ganz schnell eine neue GS brauchte, kaufte ich beim Freundlichen eine im Verkaufsraum stehende ohne LED.
    Dann habe ich nachgerüstet ( war ein teurer Spaß) auf LED .

    Kein Vergleich , will LED nicht mehr missen.

    Und ehrlich , das Erkennungmerkmal der neuen GS ist nun einmal das gekippte U !

    Gruss
    Aus der Garage .....

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.470

    Standard LED oder nicht ?

    #24
    Zitat Zitat von Bernii Beitrag anzeigen
    ...Ich würd mal behaupten,daß das LED Tagfahrlicht nur im Zusammenhang mit dem LED Scheinwerfer zu haben ist.Von daher,gekipptes U = LED das andere Teil ist wohl eher der Fürst der Finsternis.
    Das stimmt so nicht. Es gibt drei Möglichkeiten.
    1. Konventioneller H7-Scheinwerfer. Dann ist das TFL als normales Ablendlicht mit der H7 geschaltet.
    2. Konventionell H7 mit zusätzlichem LED-TFL als Sonderausstattung. Das LED-TFL ist unter dem Hauptscheinwerfer als kleiner zusätzlicher Scheinwerfer eingebaut und sehr gut sichtbar.
    3. LED-Hauptscheinwerfer mit LED-Fernlicht und LED-TFL als liegendes U.

    Sowohl 1. als auch 2. sind sehr gut sichtbar. Aus meiner Sicht sogar besser und auffälliger als das liegende U von 3. schaut mal beide Versionen im Rückspiegel o.ä. an. Am besten zu sehen ist das TFL aus 2.
    Was bei 3. zählt ist eindeutig der Style-Faktor und die Qualität des Abblendlichtes. Wie häufig man das nutzt, muss jeder für sich entscheiden.

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #25
    @bogomann

    wird zwar von einigen nicht als Argument betrachtet,

    Stichwort "Wiederverkauf"....

    ich würde keine Gebrauchte ohne LED kaufen....

  6. Registriert seit
    06.09.2013
    Beiträge
    109

    Standard

    #26
    So sieht's aus.

  7. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    417

    Standard

    #27
    Ich habe gestern meine erste Nachtfahrt gemacht ,mal ne Stunde über Feldwege ,Wald ,Landstraße .
    Und muß sagen :LED ist perfekt .
    Schönes Weißlicht ,sehr hell .Sichtweite finde ich sehr gut , auch im Fernlichtbereich . Seitliche Ausleuchtung ist auch ok.
    Passt alles.
    Als vergleich habe ich meine CBF 1000 F. Da war das Licht auch nicht schlecht aber es kommt nicht an LED ran.
    Ob ich jetzt von vorne betrachtet ein liegendes U sehe ist mir xxxxxegal.Hauptsache ich seh das was ich brauche.
    Kann man nichts falsch machen.
    Was mich irritiert ist das Thema : Ich spar mir das Geld !!!!??? Wer sich ne 1200GS LC leistet hat auch das Geld für LED .
    Das ist jammern auf hohen Nivea

    Grüße Jürgen

  8. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #28
    Mal ne blöde Frage, aber die LED-Zusatzscheinwerfer von BWM (oder sonst einem Anbieter) die man seitlich noch anbringen kann, sind die im Betrieb ohne Nebel erlaubt? Bzw. kriegt man eine Buse von den Gesetzeshütern wenn eingeschaltet?
    Ich hatte gestern beim Händler einem Gespräch gelauscht, konnte mich aber nicht selber beteiligen…
    Danach machte ich mir meine Gedanken. Vielleicht ist das wie mit den Nebelscheinwerfern beim Auto, wenn du die ohne Nebel einschaltest wirst du gebüßt. Ist so in der CH.
    Daher, weiss das jemand, ob das mit diesen für die GS erhältlichen LED-Zusatzscheinwerfer erlaubt ist?

    Ach ja, um dem Fredsteller noch zu antworten: Ich werde mir meine GS im Januar/Februar ordern. Auf jeden Fall mit LED und zusätzlich mit eben diesen LED-Zusatzscheinwerfer zum anschrauben. Ich bin der Meinung, dass man besser gesehen wird, Tags wie Nachts. Daher möchte ich zusätzlich noch die LED-Zusatzscheinwerfer. Ich stehe weniger auf Leuchtfarben bei der Bekleidung. ich bin nun ca. 10 Jahre kein Moped mehr gefahren, aber ab nächsten Frühling möchte ich wieder anfangen. Gestern habe ich mir die Fahrerausrüstung zugelegt bzw. Hose und Jacke musste noch bestellt werden, sollte im Januar eintreffen.

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.470

    Standard

    #29
    Naja. Die Paketpolitik von BMW macht die Entscheidung ja nicht so einfach. Beim 13er Modell war der LED-Hauptscheinwerfer nur im Dynamic-Paket für über 2000 Teuro zu bestellen. Wenn das nicht das richtige Paket war, war der halt raus.

    Jetzt ist das viel einfacher, da separat für 750,- zu bestellen. Das ist vergleichsweise günstig, insbesondere wenn man sich mal die Teilepreise ansieht. Da kommen für den LED-Scheini mit Steuergerät, Lüfter etc ca. 1300,- zusammen. BMW will den offenbar pushen...

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.771

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Rubberduckxi Beitrag anzeigen
    Daher, weiss das jemand, ob das mit diesen für die GS erhältlichen LED-Zusatzscheinwerfer erlaubt ist?
    ... ich fahre immer mit eingeschalteten LED Zusatzscheinwerfern....

    wusste garnicht das es Nebelscheinwerfer sein sollen


    Nix mit angehalten werden, oder gar Busse....


 
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 10:41
  2. Kat oder nicht Kat?!
    Von GSDaniel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 16:31
  3. GS oder nicht
    Von Anna im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 12:10
  4. BKV oder nicht ???
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 11:11
  5. Gel oder nicht Gel
    Von hiscorner im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 10:12