Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 108

LED oder nicht ?

Erstellt von bogoman, 23.11.2013, 18:05 Uhr · 107 Antworten · 11.394 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    Der Lüfter ist separat genau so erhältlich wie das Steuergerät. Mal sehen, ob der link funktioniert
    http://www.leebmann24.de/bmw-ersatzt...id=55470&hg=63
    Der Link funzt - danke!
    Danke Max, du hast das ja auch damals schon an anderer Stelle gepostet

    Dann konkretiesiere ich meine obigen Aussagen:

    Ich hoffe, dass es mal für den Fall der Fälle eine Reperaturlösung für die LED-Scheinwerfer-Einheit geben wird, da es das teuerste Teil (942 Euro) ist.

  2. Registriert seit
    14.06.2013
    Beiträge
    44

    Standard

    #42
    Hi,

    ja, dem kann man nur zustimmen. Habe auch die LED Scheinwerfer und möchte sie nicht mehr missen.

    Gruß

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Würde wieder mit LED-Hauptscheinwerfer bestellen.
    Das Licht ist wesentlich intensiver und der Scheinwerfer strahlt die Straße gleichmäßig und auf voller Breite aus...einfach mehr Sicherheit bei Fahrt in Dämmerung und Nacht.
    Der Unterschied ist wie beim PKW zwischen H4 und Xenon vergleichbar.
    Gruß
    Dirk

  3. Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    170

    Standard

    #43
    Wer einmal Abends gefahren ist und schiss hatte nur weil die Funzeln nicht die Straße ausleutete, schätzt gutes Licht. Bei der letzten Tour hätte ich mir das gewünscht, Frankreich bei Nacht! War keine Absicht, aber das schon 8 Tage vor der Tour de France die Hotels im Umkreis von 100 km alle ausgebucht sind, mußten wir bis Mitternacht jedes Hotel anfahren um zu fragen ob es 2 Zimmer noch frei wären.... Haben dann um 0:30 Uhr ein Zimmer mit 3 Betten gefunden...Wildschweine, Rehe und anderes Viehzeug liefen über die Straße. Kumpel mit seine VFR Vtec fuhr vor weil er das beste Licht hatte. Alleine deswegen würde ich, auch wenn ich nie geglaubt habe das ich noch so spät unterwegs bin, würde ich die mit bestellen. Ich habe auch immer gesagt, ach was brauche ich nicht... zu teuer, was wäre wenn...
    Ich kann nur zustimmen, das die Lebensdauer länger ist wie eine H7 Glühlampe.

  4. Registriert seit
    28.01.2010
    Beiträge
    858

    Standard

    #44
    das led-licht ist vergleichbar gut wie bei meiner k12s...
    nur hatte ich da 1x xenon und 2x 80w verbaut...

    gott bin ich froh dass ich led genommen hab...
    wollte ich eigentlich erst nicht

  5. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.377

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von atgmax Beitrag anzeigen
    ...Xenon hat sich bei den Motorrädern ja auch nicht durchgesetzt...
    Das bekommen nur die "Dickschiffe".

  6. Registriert seit
    17.09.2013
    Beiträge
    11

    Standard

    #46
    Hallo Topas,
    Wie machst du das? Meine Zusatz-LED gehen nur zusammen mit dem Abblendlicht und nicht zusammen mit dem LED-Tagfahrlicht

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #47
    "LED oder nicht" ist die eine sache, aber ...

    die sollen mal lieber ein kurvenlicht entwickeln, was den lichtkegel in schräglage waagerecht hält und nicht auf gefühlte 10m reduziert!

  8. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.578

    Standard

    #48
    Gibt es schon....


    Lenkt mit – das adaptive Xenon-Kurvenlicht.


    Eine Sicherheitsinnovation von BMW Motorrad ist garantiert auf den ersten Blick zu sehen: das adaptive Xenon-Kurvenlicht. Die weltweit einzigartige Beleuchtungslösung erstrahlte zuerst in der markanten Front der Grand Tourer K 1600 GT und K 1600 GTL und leistet seitdem einen wichtigen Beitrag für sicheres Fahren in der Dunkelheit.

    Das als Sonderausstattung erhältliche „Adaptive Kurvenlicht“ sorgt dafür, dass die Straße in jeder Kurve bestmöglich ausgeleuchtet wird. Dabei gleicht ein Stellmotor im Hauptscheinwerfer die Schräglage des Motorrads während der Kurvenfahrt aus und lenkt das Licht im optimalen Winkel auf die Straße.

    Für den Fahrer bedeutet die deutlich verbesserte Ausleuchtung der Fahrbahn bei nächtlichen Kurvenfahrten einen enormen Zugewinn an aktiver Fahrsicherheit.

  9. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von LaCy-boGSer Beitrag anzeigen
    Gibt es schon....


    Lenkt mit – das adaptive Xenon-Kurvenlicht.


    Eine Sicherheitsinnovation von BMW Motorrad ist garantiert auf den ersten Blick zu sehen: das adaptive Xenon-Kurvenlicht. Die weltweit einzigartige Beleuchtungslösung erstrahlte zuerst in der markanten Front der Grand Tourer K 1600 GT und K 1600 GTL und leistet seitdem einen wichtigen Beitrag für sicheres Fahren in der Dunkelheit.

    Das als Sonderausstattung erhältliche „Adaptive Kurvenlicht“ sorgt dafür, dass die Straße in jeder Kurve bestmöglich ausgeleuchtet wird. Dabei gleicht ein Stellmotor im Hauptscheinwerfer die Schräglage des Motorrads während der Kurvenfahrt aus und lenkt das Licht im optimalen Winkel auf die Straße.

    Für den Fahrer bedeutet die deutlich verbesserte Ausleuchtung der Fahrbahn bei nächtlichen Kurvenfahrten einen enormen Zugewinn an aktiver Fahrsicherheit.
    Xenon Scheinwerfer sind Technik von gestern, den LEDs gehört die Zukunft (sparsamer, schneller, höhere Lebensdauer und im Produktionsprozess steuerbare Wellenlänge). Das steppergesteuerte Kurvenlicht der GT (wie auch in vielen PKWs) ist schön, aber aufwändig und auf Dauer fehleranfällig. Besser lässt sich das mit LEDs lösen, die aus unterschiedlich ausgerichteten Reflektoren leuchten und im Millisekundenbereich umgeschaltet werden können - wie bei den aktuellen Audimodellen.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #50
    sowas in einer GS wäre mir wesentlich wichtiger, als in geradeausfahrt supertoll sehen zu können.


 
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 10:41
  2. Kat oder nicht Kat?!
    Von GSDaniel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 16:31
  3. GS oder nicht
    Von Anna im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 12:10
  4. BKV oder nicht ???
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 11:11
  5. Gel oder nicht Gel
    Von hiscorner im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 10:12