Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 108

LED oder nicht ?

Erstellt von bogoman, 23.11.2013, 18:05 Uhr · 107 Antworten · 11.380 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.469

    Standard LED oder nicht ?

    #51
    Ich denke auch, dass sich LED mittelfristig im PKW- und Bike-Bereich durchsetzen wird und Xenon ablöst. Mit den Stückzahlen wird das dann auch deutlich günstiger werden.

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von eMTee Beitrag anzeigen
    Das bekommen nur die "Dickschiffe".
    ..und die bekommen in der nächsten Evolutionsstufe auch LED-Hauptscheinwerfer

  3. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    sowas in einer GS wäre mir wesentlich wichtiger, als in geradeausfahrt supertoll sehen zu können.
    Stimmt, kommt auch sicher irgendwann. Bis dahin können wir uns freuen, immerhin eines der ersten Serien-Motorräder auf der Welt mit LED-Technik fahren zu können. Und die Ausleuchtung ist auch in Kurven sensationell, ich vermisse eigentlich nix.

  4. Registriert seit
    17.04.2013
    Beiträge
    178

    Standard

    #54
    Das LED Licht ist schon sehr gut. Meiner Meinung nach strahlt es aber ein wenig zu sehr in die Breite. D.h. der Fahrbahnrand ist sehr gut ausgeleuchtet und der Dosenfahrer auf der rechten Fahrspur nimmt dich eher aus dem Augenwinkel wahr, dafür fehlt etwas mehr nach vorn. Ich habe schon den Scheinwerfer hochgedreht, das es noch nicht im Rückspiegel der vorrausfahrenden Dosenfahrer blendet. Es leuchtet meiner Meinung nach U-förmig die Fahrbahn aus. Bei meiner K1300GT mit orginal Xenonlicht war es mehr nach vorne ausgeleuchtet und hell. Aber Zusatzscheinwerfer benötige ich nicht, und ich fahre auch zu dieser Jahreszeit regelmäßig im Dunklen.

  5. Registriert seit
    01.10.2013
    Beiträge
    170

    Standard

    #55
    Hier nochmal am PKW der Vergleich H7 Xenon LED Scheinwerfer. Und für Schweizer sehr gut zu verstehen...

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von basebleed Beitrag anzeigen
    Hallo Topas,
    Wie machst du das? Meine Zusatz-LED gehen nur zusammen mit dem Abblendlicht und nicht zusammen mit dem LED-Tagfahrlicht
    evtl. hast Du es nicht gesehen, ich fahre die alte GSA, LED sind nur die Zusatzscheinwerfer, die leuchten unabhängig von Abblend/ Fernlicht

  7. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #57
    Mich würde in der Diskussion hier mal interessieren, wer auch am Tage den LED eingeschaltet hat. Das liegende U sieht zwar cool aus, bringt im hellen Sonnenlicht aber doch auch nicht mehr, als normales Abblendlicht?!?
    Sicherer wäre doch auch am Tage mit vollem Christbaum zu fahren, oder? Tagfahrlicht ist beim Auto ja schön und gut, aber beim Moped?
    Wer den LED nur nachts nutzt und "nie" nachts fährt, braucht ihn eigentlich nicht...
    Ich denke, ich würde das LED auch Tags anschalten. Sieht man dann das "U" überhaupt noch?

    Gruss Daniel

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Daynie Beitrag anzeigen
    Mich würde in der Diskussion hier mal interessieren, wer auch am Tage den LED eingeschaltet hat. Das liegende U sieht zwar cool aus, bringt im hellen Sonnenlicht aber doch auch nicht mehr, als normales Abblendlicht?!?
    Sicherer wäre doch auch am Tage mit vollem Christbaum zu fahren, oder? Tagfahrlicht ist beim Auto ja schön und gut, aber beim Moped?
    Wer den LED nur nachts nutzt und "nie" nachts fährt, braucht ihn eigentlich nicht...
    Ich denke, ich würde das LED auch Tags anschalten. Sieht man dann das "U" überhaupt noch?

    Gruss Daniel

    Hallo Daniel., das U ist ein sehr helles LED-Licht und ist nur tagsüber erlaubt (Tagfahrlicht) da es in der Dunkelheit den Gegenverkehr blenden würde und schaltet über einen Helligkeitssensor bei Dämmerung und Nacht auf das LED Fahrlicht um. Mann kann das Tagfahrlicht jedoch tagsüber manuell auf das LED-Hauptscheinwerfer-Fahrlicht umschalten (Taste an linker Lenkerarmatur)...so kann man bei Einfahrt in einen Tunnel sofort auf LED-Fahrlicht umschalten und nicht auf das verzögerte Zuschalten (ca. 2 Sekunden)durch den Helligkeitssensor warten zu müssen.
    Gruß
    Dirk

  9. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #59
    Warum soll das Tagfahrlicht nur beim Auto Sinn machen,aber nicht am Motorrad?Versteh ich nicht?Je kleiner das Fahrzeug,desto wichtiger die Kennzeichnung!
    Die Vorteile liegen doch klar auf der Hand.Diejenigen die herkömmliches Licht haben,können sich doch in 10 , 20 Jahren noch dem Fortschritt verschließen.Könnte mal kaputt gehen und is sauteuer ist m.M.n. kein Argument.Die LC birgt in sich genügend Komponenten die ebenfalls kaputtgehen können,habt sie aber gekauft.Warum sich also verbessern?Ein 30 Jahre altes Bike bringt Euch auch von a nach b!

  10. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Bernii Beitrag anzeigen
    Warum soll das Tagfahrlicht nur beim Auto Sinn machen,aber nicht am Motorrad?Versteh ich nicht?Je kleiner das Fahrzeug,desto wichtiger die Kennzeichnung!
    Die Vorteile liegen doch klar auf der Hand.Diejenigen die herkömmliches Licht haben,können sich doch in 10 , 20 Jahren noch dem Fortschritt verschließen.Könnte mal kaputt gehen und is sauteuer ist m.M.n. kein Argument.Die LC birgt in sich genügend Komponenten die ebenfalls kaputtgehen können,habt sie aber gekauft.Warum sich also verbessern?Ein 30 Jahre altes Bike bringt Euch auch von a nach b!
    Es geht doch nicht um Fortschrittsverweigerung...!?
    Es geht darum, ob es sinnvoll ist den LED auch am Tage anzuschalten; also ob man dann besser zu sehen ist, als mit dem liegenden U alleine und ob das jemand macht.
    Da mittlerweile alle Dosen mit TFL unterwegs sind, ist das TFL am Moped m. E. kein Sicherheitsgewinn, da nichts besonderes und somit auch nicht "auffällig". Früher war es bei den Dosen verboten tagsüber mit Licht zu fahren! Da war das Licht am Motorrad am Tag aussergewöhnlich und somit auch auffällig. Jetzt ist das anders.


 
Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 19.07.2013, 10:41
  2. Kat oder nicht Kat?!
    Von GSDaniel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2012, 16:31
  3. GS oder nicht
    Von Anna im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 12:10
  4. BKV oder nicht ???
    Von Quixote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 11:11
  5. Gel oder nicht Gel
    Von hiscorner im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 10:12