Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

LED-Scheinwerfer

Erstellt von Q-Tip, 30.07.2013, 01:45 Uhr · 16 Antworten · 6.549 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    190

    Standard LED-Scheinwerfer

    #1
    Hallo zusammen,

    konnte bislang keinerlei Kommentare zum neuen LED-Licht der K50 finden.
    Mich würde mal interessieren, wie es von den einschlägigen Besitzern beurteilt wird, im Vergleich zu H7. Heller, weisser, gleich,..?
    Das "neue" H7 soll ja auch schon besser sein, wie das alte. ("im BMW-Lichttunnel optimiert" behaupet die bayrische Reklame-Bude).

    Mir fällt der Vergleich schwer, denn meine K25 hatte die micro-flooter vom Wundersamen dran (2x50W) und die waren aus Sicherheitsgründen im Dauerbetrieb.

    Ich frage diejenigen, die auch LED haben oder zumindest getestet haben.

    Danke+Gruß,
    Michael.

  2. Registriert seit
    01.07.2013
    Beiträge
    115

    Standard

    #2
    Vergleich habe ich zwar keinen zu Halogen (nur zur ZX10 zuvor) aber ich kann das LED Licht als blauer und gleichmäßiger als Halogen beurteilen.
    Das Abblendlicht ist ok, ab Werk war es bei mir sehr tief eingestellt, das Fernlicht der Hammer.
    Habe versucht mal das Licht einzufangen bei Nacht, da ich auch auf der Suche nach Videos damit war vor meiner Fahrzeugbestellung:

  3. HIPRO Gast

    Standard

    #3
    Einfach mal des Nächtens fahren :-)
    HIPRO

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    ja wenn man so sieht, was LED (auch ausm Zubehör) mittlerweile kann, dann ist die Zeit von Xenon abgelaufen.

  5. joerg12 Gast

    Standard

    #5
    Dem kann ich mich nur anschliessen. Mein LED leuchtet die Strasse als Abblend gleichmässiger und breitflächiger mit einem blau-schimmernden Licht aus im Gegensatz zu H7. Beim Fernlicht liegen Welten dazwischen. Kein Vergleich zu H7. Wenn mich jemand fragt, er würde vor der Entscheidung LED ja/nein stehen, ist meine Antwort ganz klar: LED.

    Ein Sicherheitsaspekt ist auch das Tagfahrlicht: Leuchtet ein Abblendlicht in einen Kegel auf der Fahrbahn unmittelbar vor dem Motorrad ist das Tagfahrlicht in Augenhöhe des entgegenkommendes Verkehrs, und das ohne zu blenden sondern nur aufmerksam zu machen.

  6. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #6
    Wenn ich mich richtig errinerre bin ich erst einmal in den letzten 30 Jahren im Dunkeln gefahren, von daher hab ich mir den vollLED Scheinwerfer gespart und
    hab nur das kleine Tagfahrlicht genommen.

    mfg.

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #7
    Meiner leuchtet nur direkt vor dem Motorrad, muss das bei LED so oder muss ich höher stellen?

    Vielleicht ist die Blendung ja stärker bei LED

  8. Registriert seit
    13.04.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von joerg12 Beitrag anzeigen
    Dem kann ich mich nur anschliessen. Mein LED leuchtet die Strasse als Abblend gleichmässiger und breitflächiger mit einem blau-schimmernden Licht aus im Gegensatz zu H7. Beim Fernlicht liegen Welten dazwischen. Kein Vergleich zu H7. Wenn mich jemand fragt, er würde vor der Entscheidung LED ja/nein stehen, ist meine Antwort ganz klar: LED.

    Ein Sicherheitsaspekt ist auch das Tagfahrlicht: Leuchtet ein Abblendlicht in einen Kegel auf der Fahrbahn unmittelbar vor dem Motorrad ist das Tagfahrlicht in Augenhöhe des entgegenkommendes Verkehrs, und das ohne zu blenden sondern nur aufmerksam zu machen.
    Da kann ich mich nur anschliessen...
    Viele Grüße

  9. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    1.016

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von moppede Beitrag anzeigen
    Wenn ich mich richtig errinerre bin ich erst einmal in den letzten 30 Jahren im Dunkeln gefahren, von daher hab ich mir den vollLED Scheinwerfer gespart und
    hab nur das kleine Tagfahrlicht genommen.

    mfg.
    Bei mir das Gleiche... dafür, dass es cool ausschaut, war es mir zu teuer.

  10. Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    204

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von oerst Beitrag anzeigen
    Meiner leuchtet nur direkt vor dem Motorrad, muss das bei LED so oder muss ich höher stellen?

    Vielleicht ist die Blendung ja stärker bei LED
    Ich hatte das gleiche Problem auch, die Leuchtweite des Lichtes war zu kurz eingestellt. Selbst in der Ortschaft musste ich mit Fernlicht fahren, um überhaupt etwas zu sehen und nicht gegen eine "schwarze Wand" zu fahren. Ich habe dann den Scheinwerfer etwa 3 Umdrehungen an der Rändelschraube höher gedreht und dann war das Licht richtig eingestellt. Ich habe das ganze dann bei BMW noch einmal konrollieren lassen. Die Ausleuchtung des LED-Lichtes ist etwa vergleichbar, wie beim Auto mit Xenon. Bei richtiger Einstellung ist das ein großer Sichtgewinn im Dunkeln gegenüber dem H7 Licht.

    Viele Grüße

    Stephan


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Scheinwerfer H7 .....
    Von boxertreiber im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 15:12
  2. Scheinwerfer
    Von oke im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 16:33
  3. DE-Scheinwerfer
    Von pharao im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 21:52
  4. scheinwerfer
    Von smartcabi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 12:51
  5. Scheinwerfer HP2
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 16:16