Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

LED-Scheinwerfer

Erstellt von Q-Tip, 30.07.2013, 01:45 Uhr · 16 Antworten · 6.546 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von stephanw Beitrag anzeigen
    Ich hatte das gleiche Problem auch, die Leuchtweite des Lichtes war zu kurz eingestellt. Selbst in der Ortschaft musste ich mit Fernlicht fahren, um überhaupt etwas zu sehen und nicht gegen eine "schwarze Wand" zu fahren. Ich habe dann den Scheinwerfer etwa 3 Umdrehungen an der Rändelschraube höher gedreht und dann war das Licht richtig eingestellt. Ich habe das ganze dann bei BMW noch einmal konrollieren lassen. Die Ausleuchtung des LED-Lichtes ist etwa vergleichbar, wie beim Auto mit Xenon. Bei richtiger Einstellung ist das ein großer Sichtgewinn im Dunkeln gegenüber dem H7 Licht.

    Viele Grüße

    Stephan
    Danke!

  2. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    190

    Standard

    #12
    Danke für die Rückmeldungen.

    Auch bei mir war es viel zu tief eingestellt, aber das geht ja mit einem einfachen Dreh raufzustellen.

    Ich fahr "aus Versehen" oft bei Dunkelheit. Es passiert, dass ich nicht genug krieg und laufe nachts um 12 zuhause ein (so geschehen neulich nach einer 920km Tour am Sonntags durch Lautertal, Donautal, Tittisee bis zum Balon D'Alsace und zurück auf die Ostalb).

    Hatte daher Wunderlich Micro Flooter dran früher ("made in Germany",ca. 200Euro), mechanisch absoluter chinesischer Kernschrott (Reflektoren von Shin Yo, 23 Euro/Paar bei Amazon). Ach nein: Das abgesoffene 6Euro-Relais war ja aus Italien... Wenn die Kuh stand, dann wegen der Lampen, denn sonst hatte die (fast) nix....Man wage nicht die Wundersamen per mail zu kritisieren. Die sind dann schnell beleidigt...aber das ist ein anderes Thema...

    Ich finde das LED Licht nicht schlecht, aber so, wie der Freundliche es lobte, ist's nun auch nicht.
    Ich finde es heller (LichtFARBE, also weisser) aber nicht unbedingt stärker, eher etwas "fad".
    Aber - wie schon gesagt - mein Vergleich wegen der Micro Footer-Zubehör Lampen an der Alten (ich mein das Motorrad!... ) nicht unbedingt repräsentativ.

    Mich würde der Vergleich zum heutigen GS H7 Licht interessieren.
    Denn das H7 hat man lt. BMW im Licht-Tunnel (PKW) optimiert. Das müsste also auch etwas besser als früher sein.
    Kennt jemand einen messtechnischen Vergleich, z.b einer von Möppi-Gazette?

    Das TFL hingegen macht abolut Sinn.

    Michael.

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #13
    Stand hier irgend wann und wo schon mal, auch einmal von mir: Das Licht ist flasch eingestellt, vermutlich deshalb, weil die Auswirkung weißer Hebel unten / oben in der Realität anders ist, als es die BA zeigt. Alle neuen GS, egal welche, im Laden stehen da mit Hebel unten als Auslieferungszustand.
    Trotzdem, was ich auch nicht mag, ist, dass in einer Kurve das Licht sehr kurz vor dem Motorrad auf den Boden fällt. Ich wüßte aber lieber, was weiter vorne noch so auf der Strasse liegt.

  4. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.078

    Standard

    #14
    Ich muß unbedingt nach nun über einem Jahr mal im dunklen fahren
    Hab den Normalen Scheinwerfer mit TFL und kann nicht sagen ob der im dunklen Hell leuchtet

    mfg.

  5. Registriert seit
    31.01.2014
    Beiträge
    47

    Standard

    #15
    Vor einer Woche kam ich aus dem Münsterland zurück und wollte nicht mehr übernachten. Etwa 4 Stunden bei Dunkelheit gefahren, BAB und Landstraße. Im Gegensatz zu meiner vorhergehenden R1200R ist das Licht an der GS einfach gut. Mit diesem Licht ist auch bei Dunkelheit noch ein zügiges Fahren gefahrlos möglich.
    Ich war angenehm überrascht.

    Man ist nur einmal jung. Aber wie lange dauert das?

  6. Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    467

    Standard

    #16
    Da ich nun auch im Dunkeln von der Arbeit nach Hause pendeln muss, hab ich den zu tief eingestellten Scheinwerfer ebenfalls kennenlernen dürfen. Meine letzte LC war richtig eingestellt. Wo genau verstell ich den denn?

    EDIT: habe ganz selbstständig herausgefunden, dass ich im Besitz einer Bedienungsanleitung bin, sorry for SPAM.

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #17
    Respekt!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Scheinwerfer H7 .....
    Von boxertreiber im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2012, 15:12
  2. Scheinwerfer
    Von oke im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 16:33
  3. DE-Scheinwerfer
    Von pharao im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 21:52
  4. scheinwerfer
    Von smartcabi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.2008, 12:51
  5. Scheinwerfer HP2
    Von schalke im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.01.2008, 16:16