Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Leistungsreduzierung als Sonderausstattung

Erstellt von Butzimann, 16.01.2013, 13:07 Uhr · 30 Antworten · 3.712 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    es gibt sie also, die menschen, die sich ein schweineteures motorrad kaufen, um dann die leistung wegen ein paar kröten für die versicherung reduzieren lassen. bei mir zu hause gibts dafür einen medizinischen fachausdruck.
    Den wir hier aber nicht hören wollen, u.a. auch, weil diese Vorgehensweise jeder für sich selbst entscheiden muss. Finanziell kann da u.U. eine durchaus lohnenswerte Ersparnis zusammenkommen. Entscheidend für mich wäre hier aber, dass man bei einer Drosselung von 125 auf 98PS dem Motor schon eine Menge Kraft raubt.

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    1.151

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    es gibt sie also, die menschen, die sich ein schweineteures motorrad kaufen, um dann die leistung wegen ein paar kröten für die versicherung reduzieren lassen. bei mir zu hause gibts dafür einen medizinischen fachausdruck.
    es ist Jedem seine Sache...warum man sowas macht. Ich würde es auch nicht tun. Aber jedem das Seine

  3. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Den wir hier aber nicht hören wollen, u.a. auch, weil diese Vorgehensweise jeder für sich selbst entscheiden muss. Finanziell kann da u.U. eine durchaus lohnenswerte Ersparnis zusammenkommen. Entscheidend für mich wäre hier aber, dass man bei einer Drosselung von 125 auf 98PS dem Motor schon eine Menge Kraft raubt.

    Grüße
    Steffen
    die größte finanzielle einsparung ergibt sich dadurch, indem man die neue gs erst gar nicht kauft....

  4. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #14
    Ist vielleicht ne blöde Frage, aber meiner Meinung nach ist der neue Motor eines der Hauptargumente für die neue LC. Die jetzt auf einmal zu drosseln erscheint mit komplett widersinnig.

    Warum kaufen sich die "Drossler" nicht gleich eine alte, gebrauchte GS?

  5. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Maxell63 Beitrag anzeigen
    Ist vielleicht ne blöde Frage, aber meiner Meinung nach ist der neue Motor eines der Hauptargumente für die neue LC. Die jetzt auf einmal zu drosseln erscheint mit komplett widersinnig.

    Warum kaufen sich die "Drossler" nicht gleich eine alte, gebrauchte GS?
    Ich vermute mal, weil sie die neue LC haben wollen - ganz einfach.

    Mit LED Tagfahrlicht, dynamischem ESA, Tempomat, per Handrad verstellbare Scheibe und sonstigen Ausstattungsmerkmalen, die bei der "alten" nicht zu bekommen sind.

    Der Motor ist zwar das Herzstück - aber der Rest ist doch auch ganz chic.

    Wer wie was macht, dass wundert mich schon lange nicht mehr.

    Ich würde auch nicht drosseln - BMW bietet Versicherungen an, die für die über 100 PS Klasse schon recht günstig sind.

    Aber jeder wie er mag ....

  6. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard Leistungsreduzierung als Sonderausstattung

    #16
    Wer Drosseln in Motorräder steckt,
    ist ein Tierquäler! :-)

    BTW, im S 1000 RR Forum hatten wir
    ein paar junge Bürschchen,
    die den 200 PS Bock wohl vom Papa
    geschenkt bekamen.
    Die haben die RR mittels Gaswegbegrenzung auf 27 KW
    runter geschraubt.
    Sachen gibt's ......

  7. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #17
    Du hast auch wieder Recht. Eigentlich sollte man sich über gar nix wundern.
    Ich weiss übrigens gar nicht mehr, welche PS klassen es inzwischen gibt. Als ich das letzte mal einen Bock mit unter 100 PS fahren wollte, gabs noch 27PS, 50 PS und 100 PS Grenzen.... die gibt inzwischen nicht mehr.. oder?

  8. Registriert seit
    17.02.2013
    Beiträge
    133

    Standard

    #18
    Also ich denke, dass die 800er die bessere Wahl für das Sparklientel ist. Aber es gibt natürlich Boxerfreaks. Ich hab mach aber auch immer gefragt, warum die 800er nicht als Boxer konzipiert wurden. Jedem das Seine.

  9. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #19
    Ich finde, du hast recht...

    Wobei ein Boxer in der Herstellung wohl schon aufwendiger ist, als ein Reihen 2er

  10. Baumbart Gast

    Standard Leistungsreduzierung als Sonderausstattung

    #20
    Zitat Zitat von Kassad Beitrag anzeigen
    Also ich denke, dass die 800er die bessere Wahl für das Sparklientel ist. Aber es gibt natürlich Boxerfreaks.
    Für die gibt's die alten Luftboxer. Wirklich Not leidet man mit denen auch nicht. Aber wenn's unbedingt ne neue sein muss...


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Leistungsreduzierung
    Von Tutima im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 23.08.2014, 15:13
  2. Leistungsreduzierung 100 GS 34 PS
    Von motsahib im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 15:20
  3. Erfahrungen Leistungsreduzierung 72 KW
    Von wehretaler im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 08:05
  4. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder Leistungsreduzierung 25 KW
    Von binner im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 11:26
  5. Erlkönig mit Sonderausstattung erwischt...
    Von Chefe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.05.2010, 11:46