Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 77

Lenker steht schief

Erstellt von sector42, 29.07.2013, 14:42 Uhr · 76 Antworten · 14.903 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #31
    Ich fürchte darauf wird man nix erkennen können ...

    Aber vielleicht hat sich ja nach dem Versuch alles erledigt, weil dann nicht nur der Lenker schief steht

    Meine Vermutung geht immernoch in Richtung einer leicht verdrehten Gabel. Sollte man erkennen wenn man von oben an der Gabel heruntergeschaut.

    Die Lösung von früher (Schrauben lösen, Vorderrad seitlich an die Mauer, Lenker gerade drücken, Schrauben fest) will ja hier keiner hören, und sich lieber mit seinem 18000€ Mopped und der Werkstatt rum ärgern ...

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #32
    Hi :-)
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Das hat doch mit mitspielen nichts zu tun. Brief an BMW, Anwalt einschalten, Umwandlung oder Auflösung des Vertrages fordern, fuer das Geld ein funktionierendes Moped kaufen.

    Nur weil der Händler nix taugt, musst Du doch als Kunde so einen Pfusch nicht hinnehmen.

    Frank
    Weil der Lenker schieft steht, vielleicht ein wenig über das Ziel hinausgeschossen. Was mache ich bloß, wenn in der Anleitung ein Eselsohr ist...

    Spaß beiseite, Du hast Recht, aber ich glaube einfacher ist es, den Lenker selbst zu korrigieren und ne andere Werkstatt suchen. ICH will mich am Moped freuen und nicht über den Händler ärgern.

  3. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    Ich fürchte darauf wird man nix erkennen können ...

    Aber vielleicht hat sich ja nach dem Versuch alles erledigt, weil dann nicht nur der Lenker schief steht

    Meine Vermutung geht immernoch in Richtung einer leicht verdrehten Gabel. Sollte man erkennen wenn man von oben an der Gabel heruntergeschaut.

    Die Lösung von früher (Schrauben lösen, Vorderrad seitlich an die Mauer, Lenker gerade drücken, Schrauben fest) will ja hier keiner hören, und sich lieber mit seinem 18000€ Mopped und der Werkstatt rum ärgern ...


    In Dem Zeitraum wo man zur Werkstatt fährt diskutiert u.s.w. hat mans 2 mal selber gemacht.

  4. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von Salem Beitrag anzeigen
    Hi :-)

    Weil der Lenker schieft steht, vielleicht ein wenig über das Ziel hinausgeschossen. Was mache ich bloß, wenn in der Anleitung ein Eselsohr ist...

    Spaß beiseite, Du hast Recht, aber ich glaube einfacher ist es, den Lenker selbst zu korrigieren und ne andere Werkstatt suchen. ICH will mich am Moped freuen und nicht über den Händler ärgern.
    Das ist sicher richtig. Wenn du die alternative hast, geh zu einer anderen Werkstatt - und frag die mal freundlich nach einer Korrektur. Das ist schliesslich eine Werksgarantie, jeder Händler sollte Dir das reparieren können. Die Kosten dafür bekommen die schliesslich von BMW, ist ja nicht so als müssen die das umsonst machen.

    Brief an BMW würde ich trotzdem schreiben. Das ist nicht in Ordnung. Aber, deine Nerven, nicht meine .

    Frank

  5. Registriert seit
    07.07.2013
    Beiträge
    42

    Standard

    #35
    [QUOTE Meine Vermutung geht immernoch in Richtung einer leicht verdrehten Gabel. Sollte man erkennen wenn man von oben an Die Lösung von früher (Schrauben lösen, Vorderrad seitlich an die Mauer, Lenker gerade drücken, Schrauben fest) will ja hier keiner hören, und sich lieber mit seinem 18000€ Mopped und der Werkstatt rum ärgern ...[/QUOTE]

    So sehe ich das auch- das wird bei Moto Cross noch heute so gehandhabt.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Jetsfred Beitrag anzeigen
    ...

    So sehe ich das auch- das wird bei Moto Cross noch heute so gehandhabt.
    Da wird auch oft auf das Lösen der Schrauben verzichtet

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    682

    Standard

    #37
    Hi :-)

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    ...Die Kosten dafür bekommen die schliesslich von BMW, ist ja nicht so als müssen die das umsonst machen...
    DAS ist auch ein ganz wichtiger Punkt und zeigt wie dämlich manche sind. Leichter bekommt man doch keine Werkstattauslastung. Auch deshalb verstehe ich nicht, warum die Händler nicht anspringen.

  8. Registriert seit
    22.06.2013
    Beiträge
    124

    Standard

    #38
    @ sector42,
    bitte nicht freihändig fahren und dabei ein Foto machen... da hätte ich ein schlechtes Gewissen!

    Apropos schlechtes Gewissen:
    wenn ich in Berlin wohnen würde, hättest du schon kein Problem mehr, bzw. du würdest wissen, an was es nun lag / liegt !
    Ich denke, dass hier "gefühlt" 100 Berliner im Forum unterwegs sind... hat da nicht mal einer, der evtl. auch Ahnung von der Materie hat, 30 Minuten Zeit?
    Sorry, aber "die Linke zum Gruß" ist nicht alles... das war früher anders.

    EDIT: Oh noch ein Sorry, es sind nicht "100", die Suchmaschine sagt, es sind 258 User aus Berlin ...

  9. Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Die Kosten dafür bekommen die schliesslich von BMW, ist ja nicht so als müssen die das umsonst machen.
    Frank
    Das Problem ist, dass sie ja den Außendienst Mitarbeiter vom Hersteller BMW beauftragt haben, um die Kostenfreigabe zu prüfen.
    Ergebnis war, dass der Außendienst Mitarbeiter im Namen des Herstellers eine Reparatur abgelehnt hat. Der Händler hätte die Reparatur schon Durchgeführt, aber ohne Kostenübernahme wird das nichts.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von sector42 Beitrag anzeigen
    ... Der Händler hätte die Reparatur schon Durchgeführt, aber ohne Kostenübernahme wird das nichts.
    Das ist doch schon wieder sch... blöd.

    Der Händler gibt dir Recht, da ist was nicht ok.
    Mit dem Händler hat du einen Vertrag.
    Der Händler muss Gewährleistung bieten.

    Warum also lehnt der Händler die Reparatur ab?


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS Rallye Lenker schief ... verzogen?
    Von RMJ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 16:48
  2. SR Racing steht total schief???
    Von sabiner1200gs im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.04.2010, 22:04
  3. Tacho schief
    Von schleckschling im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 21:36
  4. Lenker steht leicht schief zum Tacho
    Von Spirit100 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2009, 18:29
  5. Lenker schief
    Von Colt_seavers im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 17:14