Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 140

Lenkerflattern ab 160km/h

Erstellt von Einsteiger, 09.05.2015, 13:42 Uhr · 139 Antworten · 22.071 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    474

    Standard

    #11
    nach allen Berichten muss die "LC" ja eine ziemliche Fehlkonstruktion sein!!!???
    Ich kann mir nicht vorstellen, das sie auf den Hersteller-Erfahrungen mit der "TÜ" aufbaut.

    Gunter

  2. Registriert seit
    23.04.2015
    Beiträge
    193

    Standard

    #12
    Da wirst du schon Recht haben, das beweisen die Verkaufszahlen

  3. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.530

    Standard

    #13
    Die LC ist schon ein tolles Motorrad, sie stößt deswegen aber locker an Grenzen, die die Vorgängermodelle nicht erreicht haben. Irgendwann geht der Kampf der Ingenieure gegen die Physik eben in die letzte Runde. Ein am ausgestreckten Arm gehaltener Apfel wird immer nach unten fallen, wenn man ihn loslässt.

    Die luftgekühlte war anders ausbalanciert, das merkt man ganz einfach, wenn man sie auf dem Seitenständer dreht, geht mühelos. Bei der LC muss man schon heftig auf eine Seite drücken, um sie auf dem Seitenständer in der Balance zu halten.

  4. Registriert seit
    15.10.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    #14
    Das es an der Kleidung liegt macht für mich keinen Sinn da ich die GS schon 2 Jahre fahre und mit dem Trailattack hatte ich das Lenkerflattern bei diesen Geschwindigkeiten nicht, das soll heißen das ich letztes Jahr noch ohne Probleme auf der Autobahn Höchstgeschwindikeit gefahren bin.
    Auch das Luftdruck erhöhen für die Autobahn ist keine Lösung da ich sowieso wenig Autobahn fahre und ich das Lenkerflattern auch auf der Landstrasse beim Überholen habe.
    Es kann doch nicht sein das wenn ich einen Freigegebenen Reifen für mein Motorrad kaufe ich danach wenn ich Pech habe es nicht mehr voll nutzen kann.
    Entweder BMW oder Conti hat da mächtig Mist gebaut und ich kann es ausbaden!

  5. marvin59 Gast

    Standard

    #15
    DU fährst auf der Landstraße 160 km/h ?????
    Mhhhh.......
    Der Reifen ist kein Rennreifen und soll überall funktionieren und das passt einfach nicht.
    Die GS ist ja auch nur eine Reiseenduro und kein Rennsemmel!!!

  6. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.674

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    DU fährst auf der Landstraße 160 km/h ?????
    Mhhhh.......
    ....
    Nein, genau genommen überholt er andere Fahrzeuge, die auf der Landstraße nur 160 fahren...,

    im Übrigen scheint es mir so, dass diese Neigung zu Pendeln, "Lenkerschlagen" oder sonstige Instabilität bei der LC der Preis für die hervorragende Agilität der LC ist.

    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    420

    Standard

    #17
    ne Leute,
    weder meine Mü Bj 09/09 noch meine aktuelle 15er LC Bj 09/14 pendelt/en bei Höchstgeschwindigkeit!
    Und ich fahre immer mit Koffer, Schild hoch (die Mü hatte ne Givi drauf) und außer das ich merke, sie wird vorne leichter ist da nigs!
    Bei der Mü hatte ich immer nen Tourance drauf, die LC hat den AIII (noch) drauf, aktuell 6600km.
    Auch bin ich Textilträger (Vanucci Okovango) und das locker sitzend, zumindest im Sommer.

    M.M., da stimmt was nicht (aber was? Gute Frage die ich auch nicht beantworten kann).

    Daher, ab zum

    lg
    Harald

  8. Registriert seit
    25.06.2013
    Beiträge
    419

    Standard

    #18
    Was Harald schreibt, kann ich bestätigen. Auch meine 2013 mit TA 2 fährt bei Vmax wie auf Schienen. Da flattert gar nix, schon gar nicht der Lenker. Es gibt keine Neigung zu Pendeln, Lenkerschlagen etc., das ist Quark, sorry

    Gruß
    Rüdiger

  9. Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    160

    Standard

    #19
    der TKC 70 ist ein toller Reifen: trocken gut, naß gut, kalt gut, warm gut, Laufleistung o.k.
    AAAAber: wenn's pressiert ab 160/180 km/h bis V-max auf der Bahn rührt er halt gern - dennoch in imho beherrschbar.

    Wenn die Autobahneigenschaften wichtig wären (Konjunktiv !), würde ich den Tourance Next, oder mit Abstrichen den Michelin A3 empfehlen.

    Gruß
    TAFFLON

  10. Registriert seit
    03.10.2008
    Beiträge
    420

    Standard

    #20
    und alle trotz den negativen Bemerkungen zum AIII: mein Nächster wird wieder einer!
    Ich höre den nicht (da stört mich der Auspuff mehr), läuft auch bei topspeed stabil (und ich habe fast 30% BAB Anteil) und auch lange (denke die 10tkm macht er locker so wie er noch aussieht) und selbst die beginnende "Platte" macht sich noch nicht bemerkbar -kein kippeln oder rutschen, das konnte der Tourance nicht besser.

    lg
    Harald


 
Seite 2 von 14 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkerflattern, ABS und Reifen
    Von Kessl im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 17:42
  2. 1150 advanced ABS - pfeifen und quietschen...
    Von piet855 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2004, 11:59
  3. ab 23.Juni in der Schweiz
    Von thilo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2004, 13:16
  4. ab welchem baujahr doppelzündung / integral ABS?
    Von air im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 09:27
  5. ABS-Blicken durch schwache Batterie...
    Von Mister Wu im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 16:33