Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 140

Lenkerflattern ab 160km/h

Erstellt von Einsteiger, 09.05.2015, 13:42 Uhr · 139 Antworten · 22.069 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    160

    Standard

    #51
    nach über 4.000 km mit dem TKC70 habe ich nichts zu meckern, außer einem - beherrschbaren - Rühren ab ~ 180 km/h bis V-Max.
    Habe heute den Luftdruck vorne von 2,5 auf 2,8 bar erhöht und stelle fest, dass das Rühren bei hohen Geschwindigkeiten fast nicht mehr spürbar ist.
    Komforteinbußen auf der Landstraße wg. des hohen Luftdrucks kann ich nicht feststellen.

    Gruß
    TAFFLON

  2. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #52
    mal unter uns: die LC ist meine 5. GS. Das Thema lenkverschlagen war und ist doch an der Luftgekühlten Vorgängerin deutlich eher ein Thema. In einer Kehre bergauf voll beschleunigen - und schon hat die GS aber sowas vorne gewackelt. Da ist die LC doch deutlich stabiler!

    Was interessiert mich, was bei 220 Km/h passiert.....

  3. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    #53
    Das liegt nicht an eurer GS sondern einfach am Reifenhersteller die Karkasse des Conti ist darfür bekannt das dies der Verursacher ist und das flattern auslöst.

    Gruß

  4. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    128

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Bolle1188 Beitrag anzeigen
    Das liegt nicht an eurer GS sondern einfach am Reifenhersteller die Karkasse des Conti ist darfür bekannt das dies der Verursacher ist und das flattern auslöst.

    Gruß
    Hört, hört....
    haste mal ne Quellenangabe für das, was du da schreibst?

  5. Registriert seit
    18.05.2009
    Beiträge
    614

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von cc-angel Beitrag anzeigen
    Hört, hört....
    haste mal ne Quellenangabe für das, was du da schreibst?
    Das hatte ich schon 2010 mit Conti Atack
    Da war das so schlimm das nachher die ganze Speichenfelge ohne Gummi nur noch geeiert hat.

    Ruf doch da an bei dehnen
    und mach eine Reklamation.
    Ich darf dazu nichts sagen
    Ich gehöre dazu

    Gruß

  6. Registriert seit
    20.03.2015
    Beiträge
    240

    Standard

    #56
    Hat mal jemand von euch versucht, mit dem TKC80 über 200km/h zu fahren? Wahrscheinlich nicht! Warum nicht? Weil's Unsinn wäre!
    Der TKC70 ist ein Reifen, der auf der Straße besser funktionieren soll, als der TKC80, aber im Gelände mehr können soll, als die klassischen Straßen-Enduroreifen. Irgendjemand hat mal gesagt "Ein Kompromiss ist die Lösung, mit der keiner richtig zufrieden ist"! Die "eierlegende Wollmilchsau" gibt's nicht, also kannst du von einem Reifen, der im Gelände funktionieren soll, nicht erwarten, daß er auf der Straße ohne Abstriche funktioniert.

  7. Registriert seit
    15.10.2005
    Beiträge
    4

    Standard

    #57
    Ich habe schon geschrieben das der TKC80 nur ein "Q" also für 160km/h zugelassen ist, der TKC70 ist ein "V" also für 240km/h zugelassen d.h. es würde dem TKC80 zu stehen ab 160km/h unfahrbar zu sein, dem ist aber nicht so!!!
    Entgegen deiner Theorie konnte ich den TKC80 ohne Probleme über 200km/h fahren!

  8. 005LzI Gast

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Moppedsebi Beitrag anzeigen
    Hat mal jemand von euch versucht, mit dem TKC80 über 200km/h zu fahren? Wahrscheinlich nicht! Warum nicht? Weil's Unsinn wäre!
    Der TKC70 ist ein Reifen, der auf der Straße besser funktionieren soll, als der TKC80, aber im Gelände mehr können soll, als die klassischen Straßen-Enduroreifen. Irgendjemand hat mal gesagt "Ein Kompromiss ist die Lösung, mit der keiner richtig zufrieden ist"! Die "eierlegende Wollmilchsau" gibt's nicht, also kannst du von einem Reifen, der im Gelände funktionieren soll, nicht erwarten, daß er auf der Straße ohne Abstriche funktioniert.

    Klar! Ist gelungen! Tip: Nehm ein Motorrad welches ein Höchstgeschwindigkeit von über 200km/h hat.


    Etwas nicht zu tun, weil es Unsinn wäre, kommt auf dieser Welt nicht vor.

    Beweis: Diese unsinnige Frage wurde gestellt.

  9. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von Moppedsebi Beitrag anzeigen
    Hat mal jemand von euch versucht, mit dem TKC80 über 200km/h zu fahren? Wahrscheinlich nicht! Warum nicht? Weil's Unsinn wäre!
    Der TKC70 ist ein Reifen, der auf der Straße besser funktionieren soll, als der TKC80, aber im Gelände mehr können soll, als die klassischen Straßen-Enduroreifen. Irgendjemand hat mal gesagt "Ein Kompromiss ist die Lösung, mit der keiner richtig zufrieden ist"! Die "eierlegende Wollmilchsau" gibt's nicht, also kannst du von einem Reifen, der im Gelände funktionieren soll, nicht erwarten, daß er auf der Straße ohne Abstriche funktioniert.
    Frag mal einen Endurolehrer in Hechlingen nach dem TKC 70, der lacht sich ins Kreuz über die sogenannte Geländetauglichkeit des 70ers. Fürs Gelände givt es nur 2 Reifen für die LC, den Karoo 3 und den TKC 80. Letzterer ist im Gelände noch ein bischen besser. Ersterer ist auf Asphalt erstaunlich genial für seine Stollen.

    Der TKC 70 sieht einfach ein bischen besser aus als die Erstausrüsterreifen, mehr SICHER nicht. Wenn man jetzt auch noch von Unruhe bei hohen Geschwindigkeiten liesst ist der mal ganz schnell völlig uninteressant für mich.

    Gruss, Arik

  10. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #60
    Man sollte sich ein Produkt nicht von vorne herein vermiesen lassen, nur weil ein paar Hanseln daran herum nörgeln.


 
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkerflattern, ABS und Reifen
    Von Kessl im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 17:42
  2. 1150 advanced ABS - pfeifen und quietschen...
    Von piet855 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2004, 11:59
  3. ab 23.Juni in der Schweiz
    Von thilo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2004, 13:16
  4. ab welchem baujahr doppelzündung / integral ABS?
    Von air im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 09:27
  5. ABS-Blicken durch schwache Batterie...
    Von Mister Wu im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 16:33