Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 140

Lenkerflattern ab 160km/h

Erstellt von Einsteiger, 09.05.2015, 13:42 Uhr · 139 Antworten · 22.061 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #71
    ich Depp bin das Risiko eingegangen und habe mir (trotz der schlechten Kritiken von einigen GS 1200 Fahrern) den TKC 70 heute auf meine 800er Adventure aufziehen lassen und es ist genau das eingetreten was ich befürchtet hatte, der Reifen ist ab 160km/h eine Katastrophe
    Das Pendeln geht bei 150km/ los, ab 180km/h schlägt es einem fast den Lenker aus der Hand
    Vorher hatte ich ab Werk den Anakee2 drauf, da lief die Adventure wie auf Schienen.
    Werde morgen, bevor ich mich auf den Weg zu Touratech mache, den Vorderreifen noch mal zum Reifenhändler bringen, vielleicht kann der ja noch was retten

  2. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #72
    Entweder haben die bei Conti so große Fertigungstoleranzen oder es liegt am Auswuchten.
    Es gibt hier zahlreiche Fahrer wie mich, die mit dem TKC 70 hellauf zufrieden sind.

  3. Registriert seit
    18.06.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #73
    Hatte den TKC 70 auf meiner K51. Alleine, ohne Koffer völlig stabil bis V/max. Wurden die Koffer montiert änderte sich das Bild schlagartig. Das Mopped wurde ab 120km/h unruhig. Fahrwerk verstellt, mit dem Reifendruck experimentiert ohne nennenswerte Besserung. Reifen nach nur knapp 450km abgezogen. Dieser Reifen passte eindeutig nicht zu meinem Anforderungsprofil ( 80% mit voller Beladung unterwegs, teilweise sehr schlechte Strassen aber eben kein wirkliches Gelände!). Für Fahrer welche andere Anforderungen an ihren Reifen stellen sicherlich eine Alternative zu einem reinem Strassen bzw. Geländereifen. Für mich aber eben ungeeignet.
    Mit den Reifen ist es es sowieso immer eine rein subjektive Entscheidung . 10 Fahrer - 10 Meinungen, jeder sollte doch seine Meinung frei schildern können ohne dafür gescholten zu werden, leider ist das aber sehr häufig der Fall.

    BTW: Zur Zeit fahre ich einen Dunlop Trailsmart und dieser Reifen entspricht meinem Anforderungsprofil wesentlich besser.

    Grüße
    Tyrok

  4. Registriert seit
    11.10.2014
    Beiträge
    1.722

    Standard

    #74
    Habe Heute TKC 70 getestet.
    Habe den Reifen seit 11200km drauf.
    Profil vorne noch zu ERKENNEN.
    Hinten seite 4mm Lauffläche 0,5mm.
    Reifen hat sich seit Montage in sachen Laufverhalten nicht geändert.
    Ist noch immer Spurtreu und bietet guten Grip bei NÄSSE.

    Zum Lenkerflattern: Heute auf der Autobahn mit TC und Varios (TC voll ca 15kg, Varios leer) bis
    212km/h nichts.

    Varios ausgefahren und TC voll leichtes Pendeln ab 180km/h.

    Varios mit je 12kg befüllt und TC voll, leichtes Pendeln ab 160km/h und UNFAHRBAR ab180km/h.

    Meine Erkenntnis: Reifen bekommt mit Koffern (leer leicht, voll stark) ins Pendeln.

    LG
    Bertl

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #75
    ... heute wurde mein Vorderreifen überprüft - die Wuchtungsgewichte stimmten nicht mehr - anders gesagt, die beim Neuaufziehen des Reifens angebrachten Gewichte - ergaben nicht mehr die alten Werte...

    erklären konnte das mein Schrauber nicht - der Reifen wurde neu gewuchtet - neue Gewichte anders angebracht......

    Er meinte, dass sich der Reifen "gesetzt" habe- nächstes Mal soll ich erstmal `ne kleine Runde drehen und dann den Reifen auswuchten lassen....

    ...Testfahrt BAB , mit vollen Koffen folgt nächste Woche...
    bin mal gespannt....

  6. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #76
    Hätte die Reifen gerne behalten, fahren sich ja sonst ganz ordentlich.
    Habe die Reifen dann gestern noch mal nachwuchten und drehen lassen, jetzt waren dann nur noch 30Gramm drauf, das Resultat hat sich aber nicht geändert.
    Echt schade aber jetzt habe ich sie wieder verkauft

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.770

    Standard

    #77
    mal sehen... ob es besser wird - ansonsten fahre ich ihn runter - alles andere wäre mir zu umständlich....

  8. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    21

    Standard

    #78
    Auf den werksseitig montierten Michelin-irgendwas fuhr meine 1200 GS auch bei Tacho-Anschlag wie auf Schienen. Einstellung am Windschild war egal, genauso wie die Sitzposition. Habe die 2014er LC mit Lenkungsdämpfer usw. Habe allerdings damals keine Koffer gehabt, daher kann ich das nicht vergleichen.

    Jetzt habe ich den TKC70 und die BMW-Alukoffer drauf. Ab 160 geht's mit dem Flattern los und 180 ist absolute Schmerzgrenze. Wenn ich mich vorne drauflege wie auf einer nackten, kann ich es zwar fahren, aber Spaß macht das nicht.

    Wundern tut mich das allerdings nicht. Der TKC70 hat doch einiges an Profil, das passt einfach nicht zu glatter Fahrbahn mit Topspeed.

  9. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.526

    Standard

    #79
    Sorry, aber das Ding hat die Geschwindigkeitskennung V. Da darf der nicht flattern.

  10. Registriert seit
    10.06.2015
    Beiträge
    5

    Standard

    #80
    nabned,

    bin gestern Abend über das Thema hier "gestolpert" und hab bisjen bedenken bekommen weil ich in 2 Wochen mit den TKC 70, die grad aufgezogen wurden, nach Norwegen will...
    Also heut morgen Mopped vollgeladen bis Anschlag, auf die Nasse Piste und ma getestet. Er is bei mir (K51 Adv.) bisjen kippeliger als der A3, was bei zunehmender Beldung aber abnimmt. Und selbst bei starken Lastwechseln jenseits der 180 (eigentlich Irrsinn wenn vollgeladen...^^) - nüscht. Nur bei Spurrillen bekommt man was zu arbeiten.

    in diesem Sinne
    Grüße inne Runde


 
Seite 8 von 14 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lenkerflattern, ABS und Reifen
    Von Kessl im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2008, 17:42
  2. 1150 advanced ABS - pfeifen und quietschen...
    Von piet855 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.07.2004, 11:59
  3. ab 23.Juni in der Schweiz
    Von thilo im Forum Reise
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2004, 13:16
  4. ab welchem baujahr doppelzündung / integral ABS?
    Von air im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2004, 09:27
  5. ABS-Blicken durch schwache Batterie...
    Von Mister Wu im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 16:33