Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Loch in der Kardanmanschette Gs Modell 2015

Erstellt von gerians, 02.10.2014, 19:09 Uhr · 44 Antworten · 12.636 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #21
    Zahnräder waren es wohl nicht, die du da gesehen hast. Die Welle hat ganz sicher auch keine offenen Schmierstellen und auch in das HAG läuft so schnell nichts hinein, ist trotzdem schlecht. Ausser neu kann man auch nichts dagegen tun.

  2. Registriert seit
    30.07.2014
    Beiträge
    43

    Standard

    #22
    Unter der Manschette läuft wohl nur das Kardangelenk, trotzdem ist es nicht lässig da Wasser oder sonstig rein zu bekommen, hatte da bei meiner K die ja auch eine Kardanmanschette hatte, überhaupt kein Problem.

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #23
    Ich meinte es auch so.

  4. Registriert seit
    08.08.2006
    Beiträge
    211

    Standard

    #24
    Bei meiner GSA auch Loch nach rd. 4000 km. Austausch wurde auf Garantie vorgenommen. Lt. hat BMW das Material der Manschette verändert. Problem sei bekannt.

  5. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #25
    Früher liefen die Kardanwellen offen, wenn ich mal in Büchern mit alten BMW lese, es wird also nicht viel passieren können, trotzdem soll es natürlich nicht sein.

  6. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Tomtom Beitrag anzeigen
    Bei meiner GSA auch Loch nach rd. 4000 km. Austausch wurde auf Garantie vorgenommen. Lt. hat BMW das Material der Manschette verändert. Problem sei bekannt.
    Das wäre allerdings ein Lichtblick!

  7. Registriert seit
    22.05.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    #27
    Hallo,
    bei mir sah es genauso aus, der Meister kannte das Problem bis dahin nur von der vorderen Manschette.
    Wurde sofort ausgetauscht.
    Kann mir auch nicht erklären wie das loch dahin kommt.

  8. Registriert seit
    17.08.2014
    Beiträge
    65

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Tomtom Beitrag anzeigen
    Bei meiner GSA auch Loch nach rd. 4000 km. Austausch wurde auf Garantie vorgenommen. Lt. hat BMW das Material der Manschette verändert. Problem sei bekannt.
    Genau das Gleiche habe ich heute auch von meinem Händler gehört. Der Faltenbalg wird nächste Woche getauscht ..

  9. Registriert seit
    10.08.2014
    Beiträge
    25

    Standard

    #29
    Hallo
    Ich empfehle Euch VASELINE oder noch besser Hirschtalg, Wer das noch kennt. Ich fette beide Gummibalge nach einer Reinigung mit Vaseline.
    Kann ich Euch nur empfehlen.

  10. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #30
    Sorry, aber was soll das denn?
    1. Bleibt an der Vaseline der ganze Dreck hängen.
    2. Wird die Manschette von innen her durchgerieben.
    3. Sollen doch bitte die, die den Kram konstruiert haben für dauerhafte Abhilfe sorgen.

    Wir sind einfach zu leidensfähig!


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Loch in der Rally 3 Hose
    Von McMiller im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2014, 19:08
  2. Loch in der Textil-Jacke
    Von bigjack71 im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.05.2009, 19:48
  3. 08er Handprotektoren. Wo für ist das Loch in der Mitte ?
    Von Hirsch'Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 13:39
  4. Was macht man mit einer 1200er GS in der Provence?
    Von elendiir im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 23:08
  5. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56