Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Lufteinlassgitter

Erstellt von oerst, 28.07.2013, 08:39 Uhr · 10 Antworten · 2.775 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard Lufteinlassgitter

    #1
    Hallo zusammen,

    kleiner Tipp, bevor jemand 11€ beim professionellen Anbieter ausgibt.

    Es gibt im gewöhnlichen Baumarkt bei dem Profilen Stahlmatten, die sehr flexibel sind. Die kosten 5,50€ und man kann da mehrfach Lufteinlassgitter ausschneiden.

    2013-07-27-08.12.41-1.jpg

    Ist ganz einfach zurecht zuschneiden, dann über den Einlass drücken und mit Gaffa befestigen. Nach Anbau der Verkleidung hält dann zusätzlich der Ansauger, der von hinten dagegen drückt.

    Anleitung gibt es auch bei



    Oerst

  2. Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    109

    Standard

    #2
    Ich würde es mit Heißkleber oder Silikon fixieren, habe ich auf Dauer mehr Vertrauen zu als zu Gaffatape.

  3. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #3
    Danke für den Hinweis.

    Und wenn man das für die Kühler als Schutzgitter nimmt kommt das noch günstiger als die 79 EUR.

  4. Officer Gast

    Standard

    #4
    Genauuuu. 18-19k für´n Bike ausgeben und denn mit Klebeband rumpfuschen.
    Nääääää
    Die Wunderlich Lösung finde ich am schönsten

    dnf
    Yalle

  5. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.521

    Standard

    #5
    Hornig macht das auch so....

  6. Officer Gast

    Standard

    #6
    Das weiß ich wohl. Ist aber noch lange kein Grund das nach zu machen.
    Ich bin bestimmt keiner der mit seiner Kohle um sich werfen kann und spare auch wo es geht, aber das ist mir zumindest für mein Mopped zu billig. Allein schon der Gedanke das da Klebeband das Geraffel zusammen hält würde mich krank machen.
    Kaufe ich mir ne alte Reuse in die ich so gut wie nix investieren will ist das was anderes. Aber nicht für ne neue LC!
    Das ist aber auch nur meine Sicht der Sache, die natürlich jeder halten kann wie´n Dachdecker.

    ps. deinen Avatar hab ich in Echt

    Selam
    Yalle

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #7
    Hi
    Zwar glaube ich nicht, dass ein Gitter für die Ansaugöffnung notwendig ist (es gibt einen Luftfilter) aber die Kühler wären damit nicht schlecht bedient.
    Ausserdem glaube ich nicht so recht an "Stahl". Das Streckmetall sieht eher nach Al aus und entspricht auch dem was es bei OBI gibt.
    Nur die Wenigsten dürften in der Lage sein ein Gitter aus 0,6er Edelstahldrähten vernünftig schneiden zu können. Muttis Schere reicht nicht, die Stichsäge taugt nicht und die Flex . . naja.
    Auich ich halte nix von Gaffaband als Befestigungsmaterial, doch wenn ich das richtig lese heisst es "zum Fixieren weil es in montiertem Zustand durch "Irgendwas" von hinten angedrückt wird". Dennoch würde ich ein Tröpfen Heisskleber verwenden.
    gerd

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #8
    zumindest das von OBi muß aus rostendem Material sein, weil es das nämlich tut und ziemlich heftig.....also lackieren nicht vergessen. Hammerit oder so

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #9
    Hi
    Dann wäre es allerdings doch Stahl
    gerd

  10. Registriert seit
    30.03.2010
    Beiträge
    190

    Standard

    #10
    Hm..ist ne Überlegung wert.
    Ich hatte letztes Jahr mit meiner 2009er GS deshalb schlechte Erfahrung gemacht. Sie wollte kaum mehr anspringen und begann zu saufen, wie ein Batallion Russen.
    Erst hab ich auf das (zufällig zeitgleich eingespielte) Update der Motorsteuerung geschimpft und mich beim beschwert.
    Der vermutete, dass die Nebenkerzen hinüber wären (50.000km). Wars aber nicht.

    Die Lösung des Rätsels fand sich im Luftfilterkasten: Die Q hatte Laub-Blätter in die Tröte gesaugt.

    Solche Gitter hätte es verhindert.

    Michael.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte