Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 83

(M)ein ganz persönliches Fazit nach 5 Monate und 16.000km - Viel Sonne, wenig Wolken!

Erstellt von silver.surfer, 05.09.2013, 12:06 Uhr · 82 Antworten · 23.818 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    490

    Standard

    #11
    @Verdon, der Thomas meint sicherlich den "Druckstift" im Getriebe...

  2. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    196

    Standard

    #12
    [QUOTE=Verdon;1247611]was meinst du mit geänderter Schaltwelle. ?
    Richtig! So habe ich auch reagiert, wie ich die Änderungen erfahren habe, die BMW ( intern?) veröffentlicht hat, sprich ich bin nun neugierig geworden. Haben sich ja noch ein paar Sachen geändert, und ich will mal sehen, ob und welche Auswirkungen das hat....

    Gruss Thomas

    - - - Aktualisiert - - -

    Nein, ich meine eben nicht den Druckstift auf den anscheinend fast alle warten, sondern eine Änderung der Schaltwelle!
    Ich erwarte mir von dem Druckstift eh nicht viel...

    Gruss Thomas

  3. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #13
    Danke für den Bericht.

    Endlich mal ne adäquate ernstzunehmende Fahrleistung.

    Viel Spaß weiterhin mit der LC.

  4. Registriert seit
    28.10.2005
    Beiträge
    105

    Standard

    #14
    Toller Bericht!

    ich hab zwar gerade erst knapp 12000km (ich hab sie auch erst 4 Monate), kann aber vieles bestätigen.

    Verbrauch hab ich 4,7. In den Alpen oder vorletzte Woche in Dänemark aber auch die 4,4L. Autobahn kostet natürlich mehr.

    Tourance Next hinten ist bei 9000km wegen platt (dank RDC bemerkt bevor auf die Fresse gefallen, und noch zu ner Tanke geschafft) mit 2,5mm Restprofil runter. Vorne ist noch der erste, muss aber in den nächsten 2000 weg.

    Bremsbeläge hinten sind noch gut für ein paar Tausend. Bremse selbst fand ich bei meiner 2006er bissiger. BKV war doch nicht so schlecht....

    Getriebe und Kupplung könnten geschmeidiger sein. Getriebe konnte BMW aber noch nie so richtig.

    Kaputt war noch nix. Mal sehen ob das so wie bei der Alten wird. Die hat in 100000km nur ne linke Schaltereinheit auf Kulanz gebraucht und fährt nun bei meinem Kumpel auf die 200000km zu (er ist aber erst ganz am Anfang....)

    Falls noch jemand überlegt ob er nen Tempomat braucht, eindeutig JA! Hab das Ding ständig an, Autobahn, Autobahnbaustelle, innerorts auf breiten Ausfallstrassen, selbst in der 30iger Zone, nicht Stilfser Joch :-)

    Was mir momentan am meisten Abgeht ist ein Reifen der auch mal einigermaßen auf Schotter geht. (Möglicherweise habe ich mir dort den Next geplattet, ja Schotter in Dänemark, gibt's, ehrlich, sogar viel....). Irgendwas mit gröberen Blöcken, wie alter Anakee oder Tourance (ohne EXP oder Next). Falls gleich jemand Heidenau sagt, den gibt's in der Größe noch nicht.


    Gruß

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #15
    Toller Bericht!

    Falls gleich jemand Heidenau sagt, den gibt's in der Größe noch nicht.

    SCHADE...hat schon einer Info`s???? Über Heidenau K60 Scout???

    Habe eine Facebookfreundin...ich meinte gesehen zu haben :

    SIE HAT IHN DRUFF!!!

    Schau mal hier:
    https://www.facebook.com/photo.php?f...type=1&theater

    bitte link kopieren.


    Gruß

  6. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #16
    Ebenfalls Danke für den Bericht.

    Unfallfreie Fahrt...

    Frank

  7. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.951

    Standard

    #17
    Danke für Deinen informativen und aussagekräftigen Bericht!

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.164

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von gstreiberstgt Beitrag anzeigen
    Toller Bericht!

    Falls gleich jemand Heidenau sagt, den gibt's in der Größe noch nicht.

    SCHADE...hat schon einer Info`s???? Über Heidenau K60 Scout???

    Habe eine Facebookfreundin...ich meinte gesehen zu haben :

    SIE HAT IHN DRUFF!!!

    Schau mal hier:
    https://www.facebook.com/photo.php?f...type=1&theater

    bitte link kopieren.


    Gruß
    Nachdem ich FB Verweigerer bin, hilft mir Dein Link jetzt nicht wirklich weiter......

  9. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #19
    @silversurfer
    schöner aufsatz. zum teil kann ich deine erfahrungen bestätigen.

    zum thema griffheizung: ziehe einmal deine sommerhandschuhe an .... dann spürst du auch das die heizung wirklich gut funktioniert. handschuhe mit windstopper und/oder goretex sind für die griffheizung ungeeignet. die handschuhe sollen ja isolieren. das warme soll drin bleiben und die kälte soll nicht reinkommen. gleiches trifft dann natürlich auch für die wärme von den heizgriffen zu. da kommt innen von der wärme der griffe nichts davon an.

  10. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Nachdem ich FB Verweigerer bin, hilft mir Dein Link jetzt nicht wirklich weiter......
    Willkommen in meiner Welt Apfelrudi...s'ging bisher aber auch immer ohne.


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frage: R1200GS leckt ganz wenig unter dem Motorblock....
    Von fmantek im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.04.2017, 11:34
  2. R 1200 GS Adventure Viel Licht - wenig Schatten
    Von Alle wollen alles-ich muß im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 13:44
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Akrapovic Schalldämpfer aus Titan für R1200GS TÜ (110PS/81KW), 7 Monate alt, 4.000km!
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.03.2013, 14:23
  4. Viel-, Wenig- oder Standardfahrer
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 23:24
  5. Cardo Rider oder Q2 Fazit nach 1,5 Jahre
    Von sukram im Forum Zubehör
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 07:25