Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Magnesiumfelgen

Erstellt von GSTroll, 14.12.2013, 12:10 Uhr · 13 Antworten · 2.070 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard Magnesiumfelgen

    #1
    kennt jemand einen hersteller bzw. bezugsquelle der passende magnesium- oder alu schmiedefelgen für die GS hat?

  2. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #2
    gibt wohl leider keine?!

  3. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #3
    Matthias, habe mal gegockelt..nichts für die LC gefunden....auch der familien Kennt keinen Hersteller..
    Gruss
    Dirk

  4. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    902

    Standard

    #4
    @dirk
    ich bin auch ganz verwundert. da gibt es von den ganzen GS zubehörlieferanten für jede schraube ein deckelchen aber keiner bietet andere felgen an.

  5. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #5
    Nun ja, ich kann mir vorstellen, dass so ein Werkzeug für Felgen sauteuer sein muss. Da rentiert sich wohl nicht.
    Die einzigen Schmiedefelgen die an die GS LC passen könnten wäre diejenigen der HP2 Sport. Sagt mir jedenfalls google, dass das Schmiederäder sind.

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #6
    Sind Magnesium Felgen nicht nur für den Rennsport gedacht..???? Ich meine es wäre so.. wg der Funkenbildung beim Unfall etc.

  7. Registriert seit
    25.03.2009
    Beiträge
    975

    Standard

    #7
    Moin,

    also die Magnesiumfelgen, die ich aus dem Rennsport kenne sind superleicht
    und sollten spätestens alle 2 Jahre geröngt werden.
    Bei ner Macke, oder Sturz kannste die meistens verschrotten.

    Keine Ahnung, warum sowas auf ne GS soll.

  8. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von peco-achim Beitrag anzeigen
    Moin,

    also die Magnesiumfelgen, die ich aus dem Rennsport kenne sind superleicht
    und sollten spätestens alle 2 Jahre geröngt werden.
    Bei ner Macke, oder Sturz kannste die meistens verschrotten.

    Keine Ahnung, warum sowas auf ne GS soll.
    Ich glaub der TE möchte einfach ein paar andere Felgen haben. Ob die ggf. aus Magnesium oder Alu geschmiedet sind, ist wohl egal.
    Aber er hat schon Recht, was anderes gibts kaum, ausser natürlich den Speichenfelgen, da gibts viele andere, mittlerweile sogar mit Karbonfelgen...

  9. Registriert seit
    22.12.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    #9
    Servus,
    ich habe seit letzter Woche HE-Carbon-Speichenräder drauf. Lt. Hersteller minus 4kg pro Felge.
    Schaut lässig aus - Finde ich.
    Grüße und schönes Weihnachtsfest!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken image.jpg  

  10. Registriert seit
    08.11.2013
    Beiträge
    738

    Standard

    #10
    Aha, minus 4kg pro Felge! Das ist eine Ansage! Habe im anderen Fred danach gefragt... Sorry.
    Wie siehts mit Lebensdauer aus? Nehem an, das ist bedenkenlos vom Hersteller her.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte