Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Mal wieder die Lenkerelemente defekt

Erstellt von RTP2014, 02.06.2016, 10:25 Uhr · 31 Antworten · 6.218 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.07.2015
    Beiträge
    413

    Standard

    #11
    Aah, vielen Dank.
    Der "Lockenwickler " ist bei meiner mit Produktionsdatum 08/2015 vorhanden...

  2. Registriert seit
    10.09.2012
    Beiträge
    167

    Standard

    #12
    Bei mir Heist es die neuen Schalter passen nicht an die ersten K50 Modelle, mal sehen aber solange es nicht zu stark regnet sind die ja dicht

  3. Registriert seit
    21.08.2015
    Beiträge
    9

    Standard

    #13
    Servus, GSA von 3/2015 und keine Probleme nach 27000 Kilometern.

  4. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    3.165

    Standard

    #14
    Überzeugt mich noch nicht. Meine Schaltereinheiten wurden 2013 auch beide getauscht, danach konnte diesen weder Regen noch Kärcher etwas anhaben. Auch nicht als die Schrauben rausvibriert waren. Habe folglich noch keinen Lockenwickler.

  5. Registriert seit
    16.01.2016
    Beiträge
    32

    Standard

    #15
    Bei meinem defekten Teil war das sog. "Lockenwicklersymbol" vorhanden. Trotzdem kaputt gegangen.

  6. Registriert seit
    12.10.2012
    Beiträge
    788

    Standard

    #16
    Hm... scheint mir dann irgendwie Glückssache zu sein.

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    3.946

    Standard

    #17
    mittlerweile sind die Bauteile stabil (50 Jahre nach der ersten unbemannten Mondlandung).

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    24.379

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    mittlerweile sind die Bauteile stabil (50 Jahre nach der ersten unbemannten Mondlandung).
    BMW war am Mond?

  9. Registriert seit
    20.09.2009
    Beiträge
    44

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    BMW war am Mond?
    Jap

  10. Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von RTP2014 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Vorab erstmal die GSA ist wirklich das beste Motorrad, dass ich bis jetzt gefahren habe.
    Ich bin grade aus Südfrankreich zurück und dort unten hat sie alles mitgemacht, Offroad, Pässe bis Autobahn.
    Auf dem Rückweg nach Berlin bemerkte ich dass die Hupe nicht mehr funktionierte und ich wußte sofort bescheid. Außerdem kein Blinker und Lichtumschaltung Datenabruf und ESA Einstellung mehr.
    Bei meiner RT wurden mehrfach die Lenkerelemente rechts und- links getauscht. Nun stand ich im Raum Stuttgart und brauchte dringend einen BMW Händler. Zum Glück war einer nur drei Kilometer entfernt. Nach langem hin und her wurde das linke Teil auf Garantie getauscht.
    Wenn mir das in Südfrankreich passiert wäre, na dann gute Nacht.
    Ich bin am überlegen ob man sich nicht das rechte und linke Lenkerelement für größere Fahrten zulegt.
    Wie sieht es bei euch aus, hattet ihr auch schon damit Schwierigkeiten?

    Gruß an alle
    Die 2013und 2014 Modelle hatten da Probleme, danach war zumindest diese Problematik beseitigt


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bitte Hilfe - mal wieder die UHR
    Von bitpit im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2010, 15:18
  2. Die Amis mal wieder ....
    Von JOQ im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 06:36
  3. ...mal wieder die Elektrik.
    Von Rotzkind im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 17:07
  4. Haben es die Krawallmacher mal wieder geschafft? (Schälk)
    Von Nichtraucher im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 19:18
  5. ...mal wieder die Batterie
    Von misterti im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 08:18