Seite 11 von 86 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 853

Meine Erfahrungen mit der neuen GS in den ersten drei Monaten

Erstellt von Spark, 15.03.2013, 13:14 Uhr · 852 Antworten · 186.954 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    ..da vergleichst du einen Sportler mit einer
    Tourenenduro...
    ok ok - aber die Triumph ist ein sogenannter Sporttourer mit Koffern etc.
    und die GS ist ja eigentlich auch keine Enduro, sieht halt nur ein bisserl so aus. Aber der Vergleich hinkt natürlich.
    By the way - auf jeden Fall fährt die neue GS super und hängt die Sprint in kurvigem Gelände wahrscheinlich ab.

  2. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    ich sach es ja ungern, aber der Fahrer macht den Speed..... Das Moped ist (weitgehend) unerheblich... aber das wird sich immer halten dieses Vorurteil...

    An diesem Herren bleiben auch einige mit der GS oder S1000RR nicht dran, weil der einfach seine Goldwing im Griff hat und er kann es einfach....


  3. Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    So geil mit ner Goldwing Hammer :-) ... Mein Vater hatte ne GL 1500 ich fuhr sie mal als junger Bursche, aber einmal richtig in die Kurve schliff das Teil so dermassen das es mich fast abgeworfen hatte .. aber diese Goldwing hat wohl mehr Bodenfreiheit :-) RESPEKT

  4. Registriert seit
    01.03.2013
    Beiträge
    313

    Standard

    Bin da selber schon ein paar Mal rauf und runter. Alle Kurven 2. Gang, sehr stark überhöht, sehr griffiger Belag. Ist die Hausstrecke der Jungs aus Atlanta und Umgebung. Nichts desto Trotz. Der lässt es ganz schön fliegen.

  5. Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    Das geile ist mit der GS geht das alles im dritten Gang aber die Strecke ist wirklich super wenn man freie Bahn hat ..

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    So Leute, hier mal ein weiterer Bericht nachdem die LC heute den ganzen Tag durch Taunus und Hunsrück getrieben wurde.
    Das Drehmoment bei 3000-5000 U/min reicht für flotte Fahrt völlig aus...man dreht am rechten Griff und das Gerät dreht protzig und imposant nach oben und verlangt nach schneller Handbewegung. Bei meiner 2010er Konnte man den Gasgriff ganz aufdrehen ohne gleich am Limit zu landen..bei der neuen hingegen ist bei aufgredrehtem Gashahn schon ziemlich kurz danach der nächste Gang einzulegen...der Motor jubelt sich regelrecht nach oben ohne den Anschein es würde ihm schwer fallen.
    Die Modi Rain, Road , Dynamic und Enduro sind tatsächlich echte Modi die man spürt..d.h. wenn von Road auf Dynamic umgeschaltet wird (geht sogar während der Fahrt..einfach mit der Stelltaste am rechten Griff umstellen und einmal Kupplung ziehen und schon ist der gewünschte Modi drin) geht die Post ab.
    Im Dynamic Mode ist das Gerät brachial am Gas..
    Der Motor läuft zwar um einiges rauher als bei der 2010er..zumindest hat man akustisch das Gefühl..mag aber auch an dem Kettenrasseln der Nockenwellen- Antriebs-/Steuerketten liegen...
    Hatte mir erst überlegt eventuell den ESD gegen einen Akrapovic auszutauschen..jedoch hat der Serien-ESD ab 4500/5000 U/min ein ballerndes und röhrendes "Echo"..was mir inzwischen recht gut gefällt..
    Die verstellbare Scheibe ist der Hit, ..heute bei 22°C um die Mittagszeit enfach heruntergedreht und prima Frischluft erhalten..gegen Abend wieder hoch gedreht und schön im Windschatten gesessen.
    Bin heute mit einem Tank bei flotter Fahrt 352km gefahren und der BC hat noch eine Restreichweite von 7km angezeigt. =5,57 l/100km...da ich von meinen Söhnen gehetzt wurde und wir somit nicht gebummelt haben, sondern auf kurvigen Landstrassen, Steigungsstrecken (Ahr-Lahn- und Gelbachtal) die Flanken rauf und runter gefahren sind und einen Schnitt von 67km/h erreichten kann sich der Verbrauch sehen lassen.

    Bei den jetzt gefahrenen KM bisher kein messbarer Ölverbrauch.

    An den Seitenständer zwischen Fußraste und und Schathebel habe ich mich inzwischen auch gewöhnt...ich finde die Lage/Anbringung inzwschen sogar besser als bei der 2010er.

    Was jedoch seit meinen ersten Fahrten immer noch sehr gewöhnungsbedürftig ist sind die zu kleinen Spiegel und der "Japanblinkerschalter"..
    Die STandlichtautomatik funktioniert super und reagiert sofort bei Einfahrt in einen Tunnel mit dem Zuschalten des Abblendlichtes...und das LED-Licht der Hauptscheinwerfer--einfach genial...

    Also bis jetzt läuft die LC wie geschmiert..keinerlei Probleme.

    Gruß
    Dirk

  7. Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    102

    Standard

    Hallo Dirk,

    das kann ich nur bestätigen. Hab heute auch eine längere Tour um die 300 km gemacht und die neue gefällt mir von km zu km besser. Ein Bekannter mit ner 07er GS und meine Frau mit ner 700 GS haben mich auch ganz nett gehetzt. Da ich noch nicht beim Service war, hatte ich schon Mühe. Aber es ging und mein Verbrauch liegt, lt. Anzeige, jetzt bei 4,7 Liter. Das ist ein guter Wert würde ich behaupten. Schnitt Geschwindigkeit durch den Pfälzer Wald 59 km/h.

    Der Motor läuft tatsächlich etwas rauher aber noch ok. Aber der "bumms" im Dynamic-Modus ist unglaublich.

    Beim Schild bin ich noch am schwanken, 190cm und langer Körper. Ich hab mal das Schild von TT bestellt. Mal schauen.

    Die Woche geht sie zum Service, kriegt noch ein wenig Zubehör (Scheinwerfer und große Fußrasten) und dann kann ich das nächste WE schon nicht mehr erwarten.

    Im Mai geht's nach Hechlingen, die neue mal Gelände fahren (natürlich nicht meine sondern Leihmoped :-))

  8. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    Zitat Zitat von Pitcougar Beitrag anzeigen
    Hallo Dirk,

    das kann ich nur bestätigen. Hab heute auch eine längere Tour um die 300 km gemacht und die neue gefällt mir von km zu km besser. Ein Bekannter mit ner 07er GS und meine Frau mit ner 700 GS haben mich auch ganz nett gehetzt. Da ich noch nicht beim Service war, hatte ich schon Mühe. Aber es ging und mein Verbrauch liegt, lt. Anzeige, jetzt bei 4,7 Liter. Das ist ein guter Wert würde ich behaupten. Schnitt Geschwindigkeit durch den Pfälzer Wald 59 km/h.

    Der Motor läuft tatsächlich etwas rauher aber noch ok. Aber der "bumms" im Dynamic-Modus ist unglaublich.

    Beim Schild bin ich noch am schwanken, 190cm und langer Körper. Ich hab mal das Schild von TT bestellt. Mal schauen.

    Die Woche geht sie zum Service, kriegt noch ein wenig Zubehör (Scheinwerfer und große Fußrasten) und dann kann ich das nächste WE schon nicht mehr erwarten.

    Im Mai geht's nach Hechlingen, die neue mal Gelände fahren (natürlich nicht meine sondern Leihmoped :-))
    Meine verstellbaren Fußrasten, der verstellbare Fußbremshebel als auch die Motorschutzbügel sind erst Ende Mai lieferbar...die LED-Zusatzscheinwerfer sind bereits da..nur der Lenkerschalter ist noch nicht lieferbar..

    hat von euch schon jemand die Zusatz-LED -Scheinwerfer montiert? wie sieht denn der Zusatzschalter aus? (Foto ?´)
    Gruß
    Dirk

  9. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo zusammen,

    ein kurzer Überblick über meine Erfahrung nach den ersten 1000 km mit meiner neuen GS. Zuerst möchte ich voraus schicken, dass ich bisher noch keine BMW gefahren bin und aus der Ecke der Tourenmaschinen komme. Die letzten Jahre fuhr ich eine Honda Pan European 1300 mit einem V4 - Motor. Deshalb habe ich vielleicht auch einen etwas anderer Blickwinkel auf die GS wie diejenigen die von einer alten GS auf die Neue umgestiegen sind.

    Was mich an diesem Motorrad begeistert ist die absolute Handlichkeit, das super Fahrwerk und die neuen technischen Möglichkeiten (Dynamic ESA, LED-Scheinwerfer). Als Grundeinstellung habe ich Singlefahrer mit Gepäck gewählt. Ist etwas straffer und passt besser zu meinem Körpergewicht. Bei den Fahrmodis bin ich meistens im Normal-Modus unterwegs gewesen. Einen so großen Unterschied konnte ich zwischen Normal und Dynamic nicht feststellen. Im Rain-Modus dagegen geht die GS merklich sanfter ans Gas. Den Windschutz finde ich ganz o.k. Aber mit meinen 192 cm wäre eine 5-6 cm höhere Scheibe für mich besser. Wenn ich mich hinter der Scheibe klein mache, wird es merklich ruhiger. Vielleicht werde ich mir die Touratech-Tourenscheibe zulegen. Hat schon jemand diese Scheibe getestet ? Was ich nicht so prickeln fand, ist das man bei Regen richtig eingesaut wird, speziell die Oberschenkel von unten.

    Recht gespalten sind meine Erfahrung mit dem Motor und Getriebe. Während die Leichtigkeit wie die Leistung abgerufen werden kann und die GS am Gas hängt begeistert, gefallen mir andere Merkmale am Boxer weniger:

    - Im Leerlauf das nähmaschinenartige Tickern aus dem Zylinderkopfbereich
    - bei Konstantfahrt spürt man ein rhythmisches Pulsieren (2000-4000 U/min), was ich als unangenehm empfinde
    - gut spürbare Vibrationen ab 4500 U/min. Im Schiebebetrieb ab 4000 U/min
    - langsam fahren unter 2000 U/min macht nicht wirklich freude

    Von dem neu entwickelten Getriebe bin ich enttäuscht. Teilweise heftiger Schaltschlag beim Einlegen des 1 Ganges bzw. beim Hochschalten vom 2 auf den 3 Gang.

    Schön wäre es, wenn BMW zwei Varianten des Endschalldämpfer beim Kauf anbieten würde. Einen leisen (wie bei den Modellen vor 2010) und einen lauteren Endschalldämpfer für den Personenkreis der mehr Sound bei Fahren wünscht. Ich bevorzuge die etwas leiseren Töne :-).

    Ich wollte ein Tourenmotorrad das relativ leicht und handlich ist, mit der man bei Bedarf auch mal abseits von befestigten Wegen unterwegs sein kann und gehörig Leistung hat. Das alles erfüllt die neue GS recht gut, gleichzeitig sehe ich aber auch noch einigen Verbesserungsbedarf für die Zukunft.

    Gruß

  10. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    hat von euch schon jemand die Zusatz-LED -Scheinwerfer montiert? wie sieht denn der Zusatzschalter aus? (Foto ?´)
    Gruß
    Dirk
    ...der sieht aus wie der Schalter für das Tagfahrlicht/Fahrmodus.
    Also nicht mehr so rustikal wie bisher. Bei mir ist er montiert, leider hab ich kein Bild zur Hand.


 
Seite 11 von 86 ErsteErste ... 9101112132161 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Erfahrungen mit meiner Neuen...
    Von Markus_CH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 13:54
  2. Meine Dicke und unsere ersten 800 km
    Von blntaucher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 18:16
  3. die ersten Erfahrungen mit meiner GS
    Von _chris_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 13:11
  4. Meine ersten 20 km mit der GS
    Von Boxer Bine im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 12:12
  5. Die Erfahrungen der ersten 4 tkm ...
    Von jay im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 13:52