Seite 3 von 86 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 853

Meine Erfahrungen mit der neuen GS in den ersten drei Monaten

Erstellt von Spark, 15.03.2013, 13:14 Uhr · 852 Antworten · 186.988 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    53

    Standard

    #21
    Hallo!
    Hier mein erster Fahreindruck:

    Fahrverhalten:
    Die Q fährt sich absolut kinderleicht, man merkt das Gewicht kaum sobald man anrollt und legt sich willig in jede Kurve. Die elektronischen Fahrwekseinstellungen sind wahrnehmbar aber wenn man ganz ehrlich ist, kann man drauf verzichten, wenn das Fahrwerk manuell einmal richtig eingestellt ist. Schicke Spielerei.

    Sitzposition:
    Super - so will man es haben. Entspannt, guter Blick rundum nur die Windgeräusche hätte ich mir dezenter vorgestellt. Das Thema Sitzposition war für mich der wesentliche Grund auf die Q zu wechseln (>50)

    Motor:
    Ist schon bullig und zieht willig hoch - aber der Boxer läuft schon ein bisserl rauer als das feine Triebwerk meines Vorgänger Motorrades, einer Triumph Sprint ST 1050. Der Motor der Engländerin ist mir eine Spur besser und kräftiger in Erinnerung. Auch der Klang ist nett aber sehr dezent und reihenhausgeeignet. Da hat die Thriumph ein bisschen mehr Spaß und Geräusch gemacht.

    Äußeres Erscheinungsbild:
    Mir war schon klar, dass ich nicht das schickste Motorrad bestellt habe. Auf mich wirkt sie ein bisschen pummelig und groß, was sich zum Glück bein Fahren nicht bestätigt. Aber ein Hingucker ist sie nicht, vergleicht selbst:



    Soweit mein erster, ehrlicher Eindruck. LG Matthias

  2. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Huck Beitrag anzeigen
    Bei meiner original BMW-DWA (problemlos seit acht Jahren!!!) kann mit den mitgelieferten Fernbedienungen (2 Stück) alles programmiert werden. Auch die Quittierfunktion (Blinken und Ton). Feine Spielerei :-)
    Ich könnte mir vorstellen, dass die DWA bei der LC ähnlich funktioniert.

    LG

    Huck
    Die DWA hat die gleichen Funktionen wie bei der bisherigen GS (2010-2012 & ADV 2013). Die Fernbedinenung ist ideal wenn man die DWA nur fallweise einschalten möchte und nicht generell bei Ausschalten der Zündung....das gibt bei jedem Bikertreff immer so verständnislose Blicke wenn mit 130 dbA zweimal ein markerschütternder Pfeifton ertönt..man schaut dann immer peinlich woandes hin..das gleiche wieder beim Zündung einschalten. Da ist der fallweise Druck auf die Tasten der Fernbedienung angenehmer...wenngleich die DWA gleichermaßen schrill tönt..jedoch kann man nicht identifiziert werden..
    Übrigens läßt sich bei der neuen die DWA natürlich auch über den Bordcomputer einschalten/ einstellen...
    Gruß
    Dirk

  3. Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    253

    Standard

    #23
    Hallo,

    der Tankring der RT hat diese Distanzstückchen und der passt einwandfrei auf die neue GS........ich habe ihn montiert und auch einen Tankrucksack aufgeklickt........passt alles perfekt!

  4. Registriert seit
    19.03.2013
    Beiträge
    311

    Standard Meine Erfahrungen mit der neuen GS in den ersten drei Monaten

    #24
    So, ich konnte es nicht lassen und hab den Wasserbüffel noch mal auf die Weide geführt. Die Strassen waren nass, die Reifen neu und es hatte 2 Grad.

    Ich hatte zuvor den Lenker nach vorn gekippt, dass die Lenkerenden fast parallel zum Lenkkopf standen: Jetzt wurde die ganze Fuhre sofort sportlicher, ein ganz anderes Fahren. Das etwas indirekte Gefühl war komplett weg und die Sitzhaltung Vorderradorientierter - hat's voll gebracht! Jetzt noch einen etwas niedrigeren Lenker, dann passt das.

    Bin meine Hausstrecke durch Freiamt gefahren - das Motorrad ist echt klasse. Unglaublich viel Dampf von ganz unten raus - oben fehlt es halt ein wenig im Vergleich zur Multi.
    Lastwechselreaktionen des Kardans gleich Null - so muss das sein. Kehren im dritten Gang und dann Feuer - sofortiger Schub - einfach geil.
    Die Fahrmodi sind sehr gut abgestimmt und die Gasannahme des Ride by Wire ist für mich total stimmig.
    Das High der Multi war mir etwas zu scharf, das Low etwas zu weichgespült. Hier ist es so, wie ich es mag.

    Die Griffheizung hat zwei Stufen - ich hätte mir heute die dritte der Multi gewünscht.
    Die Multi war schon kleines Schweinchen - aber die GS tippt sie noch: Motorrad und Fahrer sehen aus wie Sau!

    Fazit: Macht Riesenspass! Ich bereue den Umstieg von der Multi bis jetzt nicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken imageuploadedbytapatalk-hd1364054512.686323.jpg   imageuploadedbytapatalk-hd1364054530.002238.jpg   imageuploadedbytapatalk-hd1364054543.017839.jpg  

  5. B_P
    Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    432

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Harald Beitrag anzeigen
    Hallo,

    der Tankring der RT hat diese Distanzstückchen und der passt einwandfrei auf die neue GS........ich habe ihn montiert und auch einen Tankrucksack aufgeklickt........passt alles perfekt!
    Hast Du ein Foto mit Tankrucksack ? Beim anhalten meines SW GS Tankrucksacks sah es etwas komisch aus.

  6. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von B_P Beitrag anzeigen
    Hast Du ein Foto mit Tankrucksack ? Beim anhalten meines SW GS Tankrucksacks sah es etwas komisch aus.

    wollt ihr das nicht lieber unter der Rubrik "Zubehör" Tankrucksack für neue GS fortsetzen..dann finden es auch die Leute welche nach Tankrucksack suchen...
    Gruß
    Dirk

  7. Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    70

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Die DWA hat die gleichen Funktionen wie bei der bisherigen GS (2010-2012 & ADV 2013). Die Fernbedinenung ist ideal wenn man die DWA nur fallweise einschalten möchte und nicht generell bei Ausschalten der Zündung....das gibt bei jedem Bikertreff immer so verständnislose Blicke wenn mit 130 dbA zweimal ein markerschütternder Pfeifton ertönt..man schaut dann immer peinlich woandes hin..das gleiche wieder beim Zündung einschalten. Da ist der fallweise Druck auf die Tasten der Fernbedienung angenehmer...wenngleich die DWA gleichermaßen schrill tönt..jedoch kann man nicht identifiziert werden..
    Übrigens läßt sich bei der neuen die DWA natürlich auch über den Bordcomputer einschalten/ einstellen...
    Gruß
    Dirk
    Wie jetzt, verstehe ich das richtig, bei der DWA eurer LC war 'ne Fernbedienung dabei? Bei meiner gab's nix. Nur die Steuerung über den BC ist möglich.
    Grüße

  8. Registriert seit
    28.02.2013
    Beiträge
    109

    Standard

    #28
    Bin heute zusammen mit meiner Freundin bei 0°C und teilweise leichtem Schneefall gefahren. Die ersten 500 km sind geknackt. Ein brillantes Motorrad, noch nie habe ich auch nur ansatzweise so etwas tolles gefahren. Wir haben auch ein paar Videoaufnahmen gemacht, schaut selbst:



    Gruß,
    Valle

  9. Registriert seit
    29.03.2008
    Beiträge
    65

    Standard Meine Erfahrungen mit der neuen GS in den ersten drei Monaten

    #29
    Klasse gemachtes Video:-))

  10. Registriert seit
    29.03.2008
    Beiträge
    65

    Standard Meine Erfahrungen mit der neuen GS in den ersten drei Monaten

    #30
    Zitat Zitat von grubemichel Beitrag anzeigen
    Klasse gemachtes Video:-))
    Ich bekomme meine LC am Mittwoch!


 
Seite 3 von 86 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Erfahrungen mit meiner Neuen...
    Von Markus_CH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 13:54
  2. Meine Dicke und unsere ersten 800 km
    Von blntaucher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 18:16
  3. die ersten Erfahrungen mit meiner GS
    Von _chris_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 13:11
  4. Meine ersten 20 km mit der GS
    Von Boxer Bine im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 12:12
  5. Die Erfahrungen der ersten 4 tkm ...
    Von jay im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 13:52