Seite 54 von 86 ErsteErste ... 444525354555664 ... LetzteLetzte
Ergebnis 531 bis 540 von 853

Meine Erfahrungen mit der neuen GS in den ersten drei Monaten

Erstellt von Spark, 15.03.2013, 13:14 Uhr · 852 Antworten · 186.922 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    Moin moin ! Ich hatte gestern fuer ca 2 Stunden die neue LC zur ausgiebigen Probefahrt. Ich wohne z. Zt. In Athen und es waren in der Sonne sicher ueber 38 Grad. Von 1994 bis 2011 hatte ich fast alle GS, ausser der R1150, habe also reichlich Vergleichsmoeglichkeiten. Meine letzte GS war die TÜ von 2010. 2012 hatte ich fuer ca. 6 Monate eine K1600GT die ich einfach zu monstroes fand und z. Zt fahre ich noch eine R1200R Bj 2010.

    Bin also mit der R zum Dealer und hab die GS bekommen. Nach jetzt fast einem Jahr ohne GS und Umstieg von der R war ich sehr erstaunt wie gross die GS mit ihren Vorbauten auf mich wirkte. Der gesamte vordere Teil ist fast wie eine Verkleidung. Mir fiel auf wieviel weniger frische Luft man abbekommt auf der LC im Vergleich zur Roadster. Oder einfacher ausgedrueckt: es war grenzwertig heiss auf dem Teil. OK dachte ich, dafuer hat man ja auch einen super Windschutz auf Reisen. Auch in niedrigster Stellung des WS gab es kaum frische, kuehlende Luft. Dafuer konnte ich aber locker 180 km/h mit offenem Visier fahren. Ok man kann eben nicht alles haben, dachte ich. Das war aber auch schon das Einzige, was mir negativ auffiel.

    Mir ist es voellig unverstaendlich wie die Inginieure es geschafft haben, die sogar (im Vergl. Zur TÜ) etwas schwerere LC so viel handlicher zu machen. Ich fuehlte mich z. T. Wie auf einer XT 125 Enduro, so leicht kam mir die LC vor. Die Lenkung wirkte auf mich als haette sie eine Servounterstützung, gefuehlt mehr Einschlag. Die Bremsen ein Traum, die Kupplung federleicht, der Gasgriff ebenso und trotzdem total praezise. Phaenomenal fand ich auch die Federung, mehr geht glaube ich nicht. Der Motor ist im Dynamic mode die reine Freude, super abgestimmt und subjektiv viel mehr PS Differenz zu meiner Tü und zu meiner R (109ps). Kurzum die Probefahrt hat mich umgehauen, genau wie 1994 die erste Probefahrt mit der R1100GS in Bremen, die in einer sofortigen Bestellung selbiger endete.

    Die LC habe ich inzwischen auch bestellt und es gibt eine gute Chance, diese bereits Mitte Juli in Vollausstattung und thunder grey zu erhalten. Das einzige was wirklich etwas nervt, ist das Cabriofeeling, zumindest hier im Hochsommer. Mit einer Richtigen Endurojacke kann ich mir eine Tour hier im August jedenfalls nicht vorstellen. Muss der Horrortrip sein. Das ist auch der Grund, warum ich meinen ursprünglichen Plan, die R1200R in Zahlung zu geben z. Zt. überdenke.

    Die wiederum ist mit dem Sport-WS nur bis max. 110km/h zu ertragen. Danach werden die Arme immer laenger und laenger.

    Wie sind eure Erfahrungen mit Hitzestau auf der LC ? Es gab doch vor kurzem Rekordtemperaturen in Deutschland bis 39 Grad. Hat jemand das "Problem" angegangen ? Gibt es alternative WS die hitzetauglicher sind ?

    Gruss, Arik

  2. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    220

    Standard

    Zitat Zitat von Arik Beitrag anzeigen
    Wie sind eure Erfahrungen mit Hitzestau auf der LC ?
    Meine Erfahrungen sind die, dass bei Temperaturen über 35 Grad Fahrtwind allein nicht mehr kühlt, egal wieviel man davon abkriegt. Bei noch heisseren Temperaturen ist sogar weniger Fahrtwind wieder besser. Für Fälle in diesem Temperaturbereich fahre ich neben Regenzeugs seit letztem Jahr auch immer eine Kühlweste mit mir spazieren. Das einzige was wirklich hilft...

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von Schisi Beitrag anzeigen
    Für Fälle in diesem Temperaturbereich fahre ich neben Regenzeugs seit letztem Jahr auch immer eine Kühlweste mit mir spazieren. Das einzige was wirklich hilft...
    was es nicht alles gibt, habe eben mal gegoogelt. Was für eine verwendest Du da? Das finde ich interessant: Kühlwesten: Innovative Kühlwesten für Ihr Wohlbefinden an heißen Tage

    Ich teile Deine Erfahrungen bei ca. 35 Grad. Je schneller man fährt, desto weniger kühlend wirkt der Fahrtwind, vermutlich weil man quasi die heisse Luft vor sich aufstaut und es keine Differenz mehr zur Körperwärme gibt und dadurch nichts abgeführt wird

  4. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    220

    Standard

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    was es nicht alles gibt, habe eben mal gegoogelt. Was für eine verwendest Du da? Das finde ich interessant: Kühlwesten: Innovative Kühlwesten für Ihr Wohlbefinden an heißen Tage

    Ich teile Deine Erfahrungen bei ca. 35 Grad. Je schneller man fährt, desto weniger kühlend wirkt der Fahrtwind, vermutlich weil man quasi die heisse Luft vor sich aufstaut und es keine Differenz mehr zur Körperwärme gibt und dadurch nichts abgeführt wird
    Ich habe die Standard in dezentem schwarz... sieht zwar ein bisschen blöd aus, wenn man bei 35 Grad noch mit ner Steppweste rumläuft, aber funktioniert ganz gut. Das Material ist Hyperkewl, übrigens seit diesem Jahr auch im BMW Klamotten-Sortiment... ist etwas hübscher als meine Standard, aber natürlich auch teurer. Wichtig ist, dass die Motorrad Jacke drüber den Wind gut durchlässt, d.h. grosse Belüftungsöffnungen oder Netz.

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    es gibt sie ja auch gleich für BMW Fahrer eingefärbt

    Kühlweste - Standard Sport L Signal, 57.89 €, Willkommen bei Hea

  6. Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    Hallo Leute ,
    ich habe hier schon einen anderen Thread eröffnet, hatte mich eigentlich schon für das letzte Modell luftgek. GSADV entschieden aber wenn ich eure Berichte jetzt hier so lese dann komme ich wieder ins wanken ob ich mit der 1200 LC nicht doch besser bedient bin, habe zwar am Samstag für beide Bikes eine Probefahrt geordert aber auf jeweils 100 km wird man sich auch schwer tun eine Entscheidung treffen zu können, deshalb meine Frage an Euch (ich 190 u. 90 kg) hat jemand vorher schon mal die GSADV gefahren und ist jetzt auf die LC umgestiegen, welche Positiv-Negativ vergleiche habt ihe gemacht, bitte noch ein paar ehrliche Antworten damit ich am Samstag evetuell da oder dort nochmal genauer drauf achten kann.Bin bis jetzt nur Reihen 4 er Japaner gefahren deswegen habe ich net so viel Ahnung von den GSen,also haut rein in die Taste,Danke!!!!
    LG
    GSADV

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.989

    Standard

    Wenn ich jetzt schreibe, ich fahr die aktuelle ADV und fand auf einer Probefahrt die neue LC super, kaufst Du sie dann?

    Wenn ich schreibe, ich behalte erst mal meine ADV, die LC ist aber trotzdem prima, kaufst Du dann nicht?

    Ich geh jetzt aufs Klo, wer noch? Was habt Ihr für Erfahrungen dabei?


    Moppedfahren ist EIGENE Bauchentscheidung, was andere sabbeln, ist sekundär.

    Mängel- und Euphoriethreads findest Du zu beiden Modellen hier zuhauf!

  8. Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    22

    Standard

    ???

  9. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    Ich denke Du wirst dich nach der Probefahrt für die Neue entscheiden!! WETTEN!!

    mfg.

  10. Registriert seit
    12.07.2011
    Beiträge
    114

    Standard

    Geh beide fahren, für mich war danach klar es wird die LC.

    Wetten es wird die neue !!!!!!!!


 
Seite 54 von 86 ErsteErste ... 444525354555664 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Erfahrungen mit meiner Neuen...
    Von Markus_CH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 13:54
  2. Meine Dicke und unsere ersten 800 km
    Von blntaucher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 18:16
  3. die ersten Erfahrungen mit meiner GS
    Von _chris_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 13:11
  4. Meine ersten 20 km mit der GS
    Von Boxer Bine im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 12:12
  5. Die Erfahrungen der ersten 4 tkm ...
    Von jay im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 13:52