Seite 62 von 86 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte
Ergebnis 611 bis 620 von 853

Meine Erfahrungen mit der neuen GS in den ersten drei Monaten

Erstellt von Spark, 15.03.2013, 13:14 Uhr · 852 Antworten · 186.796 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    Achso ein Schweizer ! Das erklärt alles

  2. borromeus Gast

    Standard

    Zitat Zitat von BMWuppdich Beitrag anzeigen
    Der schweizer Schreihals fällt schon lang negativ auf, ein äusserst unangenehmer Zeitgenosse.
    Es gab mal einen gleichnamigen Kumpanen auf einer Multistrada- Plattform, dort wurde ähnliches gemüllt.
    Es herrscht jedoch die Unschuldsvermutung.

  3. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    62

    Standard

    so hab meine Q heut aufn großglockner gescheucht,sie war ein wenig angepisst weil sie statt dem versprochenen bio bergheu nur am pasterzengletscher nuckeln durfte aber absonsten warens wieder absolut geile 500 km und insgesamt 1140 in 2 tagen

  4. Registriert seit
    09.06.2013
    Beiträge
    125

    Standard

    Zitat Zitat von gsfan007 Beitrag anzeigen
    so hab meine Q heut aufn großglockner gescheucht,sie war ein wenig angepisst weil sie statt dem versprochenen bio bergheu nur am pasterzengletscher nuckeln durfte aber absonsten warens wieder absolut geile 500 km und insgesamt 1140 in 2 tagen
    Und wie hat sich das ausgewirkt das sie wegen dem fehlenden Bioheu so angepisst war? Wollte sie etwa nicht mehr die Q-Glocke tragen?

    Gruß Ralph

  5. Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    507

    Standard

    Zitat Zitat von MKK-Ralph Beitrag anzeigen
    Und wie hat sich das ausgewirkt das sie wegen dem fehlenden Bioheu so angepisst war? Wollte sie etwa nicht mehr die Q-Glocke tragen?

    Gruß Ralph
    Nee, dafür gibt sie morgen keine Milch......

  6. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    62

    Standard

    nee sie hat vor lauter zorn beim runterfahren gleich ein paar buben auf ihren bückeisen vernascht

  7. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.192

    Standard

    So, nun habe ich die ersten drei Monate auch rum. Mit 2 Wochenendtouren (Harz und Tirol/Vorarlberg) und Samstags-Tagestouren habe ich rd. 5300 km zusammen. Das Reifenprofil (Metzeler Next) weist vorne und hinten noch 4 mm auf, der Durchschnittsverbrauch liegt bei 4,6 l/100km, ausschließlich Landstraßen, keine Autobahn, im Road-Modus, gelegentlich auf ungeteerten Sträßchen auch mal Enduro-Einstellung). Ich bin zwar flott unterwegs, schleife dabei aber keine Körper- und Motorradteile ab, wozu auch?
    Die ersten drei Gänge machen bei mir auch von Anfang an reichlich Krach beim Schalten, das hat aber nichts mit der Trennfunktion der Kupplung zu tun. Ich kenne das auch von meinen früheren Mopeds nicht anders. Das Motorrad lässt sich mit eingelegtem 1. Gang und gezogener Kupplung leicht schieben, und auch den Selbstversuch des Bocksprungeuropameisters – Anlassen mit eingelegtem 1. Gang und gezogener Kupplung – habe ich gemacht, ohne irgendeine Irritation zu bemerken.
    Ich bin nach wie vor begeistert, so wie nach der ersten Probefahrt, die mich bewogen hat meine MÜ gegen die K50 auszuwechseln.
    Das Bessere ist eben der Feind des Guten!

  8. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    62

    Standard

    meine lc lässt sich auch mit eingelegtem gang und gezogener kupplung leicht schieben und auch anlassen kann ich sie so ohne probleme.bin heute 2 stunden mit meiner zx 10r gefahren-zefix ist das ding bretthart und unbequem! nach 2 tagen und 1100 km auf der lc mit ihrem traum fahrwerk ist man halt schon verwöhnt

  9. Registriert seit
    08.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    Zitat Zitat von Totalisator Beitrag anzeigen
    So, nun habe ich die ersten drei Monate auch rum. Mit 2 Wochenendtouren (Harz und Tirol/Vorarlberg) und Samstags-Tagestouren habe ich rd. 5300 km zusammen. Das Reifenprofil (Metzeler Next) weist vorne und hinten noch 4 mm auf, der Durchschnittsverbrauch liegt bei 4,6 l/100km, ausschließlich Landstraßen, keine Autobahn, im Road-Modus, gelegentlich auf ungeteerten Sträßchen auch mal Enduro-Einstellung). Ich bin zwar flott unterwegs, schleife dabei aber keine Körper- und Motorradteile ab, wozu auch?
    Die ersten drei Gänge machen bei mir auch von Anfang an reichlich Krach beim Schalten, das hat aber nichts mit der Trennfunktion der Kupplung zu tun. Ich kenne das auch von meinen früheren Mopeds nicht anders. Das Motorrad lässt sich mit eingelegtem 1. Gang und gezogener Kupplung leicht schieben, und auch den Selbstversuch des Bocksprungeuropameisters – Anlassen mit eingelegtem 1. Gang und gezogener Kupplung – habe ich gemacht, ohne irgendeine Irritation zu bemerken.
    Ich bin nach wie vor begeistert, so wie nach der ersten Probefahrt, die mich bewogen hat meine MÜ gegen die K50 auszuwechseln.
    Das Bessere ist eben der Feind des Guten!

    Wie kommst du darauf dass die schaltschläge nichts mit der Kupplung zu tun haben, bmw wird doch gerade deswegen die Kupplung ändern um die schaltbarkeit dauerhaft zu verbessern

  10. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.192

    Standard

    Wer sagt das? Die Schaltbarkeit ist doch gut, nur etwas laut.


 
Seite 62 von 86 ErsteErste ... 1252606162636472 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erste Erfahrungen mit meiner Neuen...
    Von Markus_CH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.10.2011, 13:54
  2. Meine Dicke und unsere ersten 800 km
    Von blntaucher im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 18:16
  3. die ersten Erfahrungen mit meiner GS
    Von _chris_ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.08.2009, 13:11
  4. Meine ersten 20 km mit der GS
    Von Boxer Bine im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 12:12
  5. Die Erfahrungen der ersten 4 tkm ...
    Von jay im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 13:52