Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65

Meine LC steht nicht stabil auf dem Seitenständer, kennt Ihr das?

Erstellt von anffm, 27.07.2015, 10:25 Uhr · 64 Antworten · 9.938 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.08.2013
    Beiträge
    3.368

    Standard

    #41
    Liest sich fast wie eine Headline im Handelsblatt: BMW in stabiler Schieflage....

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von BellAir Beitrag anzeigen
    Jetzt mal eine Frage betreffend des Themas an die Profis,

    sagte ja, dass ich das doch verfolge, da in meinen Augen bis jetzt berechtigt.

    Folgende Situation:
    Muss meine Süße jeden Tag aus der Teifgarage fahren , ergo vor der Anfahrt ins Tageslicht absteigen und Tor öffnen.

    Nun fahre ich sie da hin, gehe in Neutral, ESA etc.. alles auf Road eingestellt, also Norm.
    Rolle sie zurück wegen Anfahrstweg, Kuplung gezogen, rechte Hand auf der Integralbremse, Seitenständer raus,
    steige ab, lasse die Kupplung los, dann die rechte Hand,
    jetzt springt mir meine GS deutlich hoch, fällt zu mir.

    Dann mein übliches Handauflegen " ruhig Brauner , darfst gleich raus "

    Was ich damit sagen wollte,
    beim Absteigen hatte ich eigentlich das Aufstellen der GS erwartet (Sensoren) und nicht nach lösen der Bremse,
    aber evtl. liege ich hier ja auch völlig falsch...
    Erstmal ist ganz wichtig, dass du im Leerlauf die Kupplung ziehst

    Vielleicht solltest du deine GS auch seltener Süße nennen und nicht so oft streicheln

  3. Registriert seit
    19.08.2014
    Beiträge
    1.598

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von BellAir Beitrag anzeigen
    ...
    Lenker immer nach Rechts einschlagen und Abstellen, erhöt das Gewicht Richtung Boxer (Kippneigung)
    ...
    Das ist nach meiner Ansicht nur dann korrekt, wenn man das Motorrad bergauf parkiert. Flach oder leicht bergab soll nach links eingeschlagen werden. Dadurch wird das Motorrad nach links und damit in den Ständer gedrückt, was die Stabilität erhöht. Siehe auch BA S. 86.

    bildschirmfoto-2015-08-05-um-10.42.22.jpg

    Noch ein Tipp: Beim Anhalten nicht quatschen. Da vergisst man leicht, den Ständer auszuklappen. Ist mir so geschehen, als ich einen neuen Anzug testete und zurück beim Händler mit ihm über das Teil redete, bevor ich abstieg. Dann elegant das Bike nach links geneigt, und trotz Aufbietens unserer beider Kräfte letztlich mit einem Sprung den Fuss unter dem Boxer wegretten müssen.

  4. Registriert seit
    02.05.2015
    Beiträge
    103

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Erstmal ist ganz wichtig, dass du im Leerlauf die Kupplung ziehst

    Vielleicht solltest du deine GS auch seltener Süße nennen und nicht so oft streicheln
    Hallo Zörnie , ist angekommen...
    Kupplung kommt, zudem werde ich sie nicht mehr Süße nennen, sondern mein Möppi

  5. Registriert seit
    02.05.2015
    Beiträge
    103

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von camasoGS Beitrag anzeigen
    Das ist nach meiner Ansicht nur dann korrekt, wenn man das Motorrad bergauf parkiert. Flach oder leicht bergab soll nach links eingeschlagen werden. Dadurch wird das Motorrad nach links und damit in den Ständer gedrückt, was die Stabilität erhöht. Siehe auch BA S. 86.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bildschirmfoto 2015-08-05 um 10.42.22.jpg 
Hits:	229 
Größe:	148,9 KB 
ID:	170367

    Noch ein Tipp: Beim Anhalten nicht quatschen. Da vergisst man leicht, den Ständer auszuklappen. Ist mir so geschehen, als ich einen neuen Anzug testete und zurück beim Händler mit ihm über das Teil redete, bevor ich abstieg. Dann elegant das Bike nach links geneigt, und trotz Aufbietens unserer beider Kräfte letztlich mit einem Sprung den Fuss unter dem Boxer wegretten müssen.
    Weise Worte,
    den Kniff merke ich mir immer mehr, denn die Geanken sind schnell wo anders.
    Guter Ratschlag CamasoGS

    Ist mir leider auch schon passiert, hatte das nur noch nicht in den Zusammenhang gefasst.
    Besonders dann ist es mir aufgefallen, wenn man in die Umgebung blickt (Land, Weite, Ferne) dann das Gefühl des "neutralen Schwerpunktes" dann doch irgendwie verliert, merkt dann... da kippt doch was...schon kommt das linke Bein raus und hat dann doch auf einmal mit Masse zu kämpfen.

  6. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard

    #46
    Geht mir auch so.:-( Meine tiefergelegte GS steht oft zu grade.
    Ich muss öfters aus dem Grund wieder umparken. :-(

    Ebenfalls lässt sie sich kaum mit ausgeklapptem Seitenständer rangieren - ich hab sie gerne beim rumrangieren da mal kurz drauf abgestellt um Puste zu holen ;-)

    Gibt es denn für die tiefergelegte keinen gekürzten Seitenständer? Ich meine- den Hauptständer gibts doch auch für Tief und Normal ..

    Vg
    Astrid

  7. Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    126

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von jolly234 Beitrag anzeigen
    Geht mir auch so.:-( Meine tiefergelegte GS steht oft zu grade.
    Ich muss öfters aus dem Grund wieder umparken. :-(

    Ebenfalls lässt sie sich kaum mit ausgeklapptem Seitenständer rangieren - ich hab sie gerne beim rumrangieren da mal kurz drauf abgestellt um Puste zu holen ;-)

    Gibt es denn für die tiefergelegte keinen gekürzten Seitenständer? Ich meine- den Hauptständer gibts doch auch für Tief und Normal ..

    Vg
    Astrid

    Hallo Astrid,
    habe auch eine tiefergelegte LC (Produktion 3-2014) und die steht recht stabil am Seitenständer. Ist nicht zu steil. Vielleicht solltest Du mal Deinen Händler fragen, ob da der korrekte Ständer verbaut ist, LG

  8. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard

    #48
    Danke. Gibt es denn unterschiedliche Seitenständer für tief und normal..?

  9. Registriert seit
    02.03.2014
    Beiträge
    126

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von jolly234 Beitrag anzeigen
    Danke. Gibt es denn unterschiedliche Seitenständer für tief und normal..?
    Kann ich nicht definitiv beantworten, vermutlich aber ja.

    Sobald ich wieder beim Moto bin, stelle ich ein Foto mit Maß des Seitenständers hier ein

  10. Registriert seit
    23.06.2014
    Beiträge
    123

    Standard

    #50
    Es scheint, wie erwartet zwei verschieden lange Seitenständer zu geben:

    BMW Ersatzteile Teilekatalog - leebmann24.de

    Woran man jetzt erkennt ob man den langen oder kurzen SST an der LC hat weiss ich nicht, stehen leider eine Maße dabei :-(


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. LC auf dem Leistungsprüfstand
    Von GSTroll im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 08.09.2013, 09:07
  2. Hilfe ! Meine Q will nicht mehr laufen bzw. geht nach dem Starten aus
    Von Maikster im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 01:28
  3. Was hat eure LC jetzt auf dem Tacho
    Von Indy2002 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 20:00
  4. Abstellen der GS auf dem Seitenständer - schädlich?
    Von Krabbe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 21.11.2012, 20:53
  5. Kuh auf dem Seitenständer...........
    Von onkel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 21:00