Seite 13 von 57 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 564

Modell 2015 LC - Fahreindrücke und Besonderheiten

Erstellt von Bikerider, 23.08.2014, 21:14 Uhr · 563 Antworten · 153.513 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    100

    Standard

    Zitat Zitat von Blauerkruemmer Beitrag anzeigen
    Servus zusammen,

    ich hatte ne 2013er (05) mit 7500 km, dann ne 2014er (10/2013) mit SA und 5000 km, und bin jetzt etwa 100 km bei meinem Händler ne 2015er mit SA und allem was wichtig ist (keyless ride...lach) gefahren.

    Mein natürlich sehr subjektives Empfinden wird auch vom Händler so gesehen: Mechanisch war die 2014er schon deutlich ruhiger, die 2015er ist nochmal eine deutliche "Steigerung" in Richtung ruhiger Lauf. Wahrscheinlich wird eine 2016er mal klingen wie meine selige 1100 GS...lach
    Man merkt in engen Kurven und bei sehr niedrigen Drehzahlen das die ein wenig harmonischer zur Sache geht, wobei das Gesamtpaket immer mehr Richtung ruhigeres Touring geht, was mir ehrlich viel zu langweilig wird (ok, da bin ich sicher in der Minderheit).

    Meine Vermutung ist immer mehr, das BMW mit dem Erscheinen der LC eigentlich Richtung Funbike wollte (Multistrada? KTM?) aber man immer mehr merkt, das der GS Fahrer das aggressive so nicht mag (mehrheitlich). Daher verändert man das Ganze in Richtung Touring, und bringt die 1000 RX oder so, um das Segment abzudecken.
    Keyless Ride ist für mich total überflüssig, da wäre mir Kurven ABS lieber....

    Getriebe nach meiner Meinung hat sich nicht wirklich etwas geändert, hatte auch mit meiner da nie Probleme, sprich ich hab mich auf den SA gestürzt und damit ist es erträglich (wenn auch weit weg von gut).

    Ich sehe keinen Grund für den Tausch einer 2014er zur 2015er, es sei denn man ist ein ruhiger Touring Typ. Ich selbst wird mal diese 1000 RX gegen meine GS fahren. Mal sehen wie das ausgeht...

    Gruss Thomas
    Spiegelt genau meine Meinung.
    Die Änderungen sind laut BMW Serviceunterlagen zum aktuellen Modell
    neben Farbkombi und Sa lediglich eine gewichtsoptimierte Kurbelwelle und Seegering an der Gabelbrücke sonst ist alles
    wie gehabt.
    Der ruhigere Lauf kommt natürlich von der Kurbelwelle aber das Getriebe ist genauso "zufällig" besser oder schlechter wie auch bei den 2013 und 2014ner.
    Es sei denn, die "Hersteller Toleranz" ist jetz
    eine andere.

    Edit: die Absicht aus der neuen mehr "Funbike" und die K51 auf Reisekomfort zu machen, sowie dass dies dem Standard - GS-Fahrer jetzt nicht passt wurde mir in Garmisch von einem beteiligten Insch genau so bestätigt.

  2. Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    132

    Standard

    Hallo miteinander,
    ich habe das Gefühl, das die 2015 nicht mehr so direkt am Gas hängt wie die 2013/2014. Sie beschleunigt (im Road Modus) mit etwas Verzögerung.
    Kann das jemand bestätigen, der a: wirklich eine 2015 fährt und b: aus Erfahrung einen Verleich zu den Vorgängermodellen anstellen kann?

    Gruss Klaus

  3. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    Als ich meine Triple Black noch hatte ( 3/12 -10000 km) habe ich mal mit der Triple Black (8/12 - 4000 km) meines Bekannten getauscht.
    Absolut identische Bikes bis auf Reifen, trotzdem war alles irgendwie anders. Und einiges bildet/redet man sich auch ein.
    So ein bißchen ist jedes Motorrad doch ein Unikat.

    Boxerdriver

  4. Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    132

    Standard

    Hallo Boxerdriver,
    das stimmt was du schreibst.
    Habe auch lange gezögert das zu schreiben und habe es bewusst beobachtet. Trotzdem .....

    Gruss Klaus

  5. Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    122

    Standard

    Zitat Zitat von Bikerider Beitrag anzeigen
    Hallo miteinander,
    ich habe das Gefühl, das die 2015 nicht mehr so direkt am Gas hängt wie die 2013/2014. Sie beschleunigt (im Road Modus) mit etwas Verzögerung.
    Kann das jemand bestätigen, der a: wirklich eine 2015 fährt und b: aus Erfahrung einen Verleich zu den Vorgängermodellen anstellen kann?

    Gruss Klaus

    Mit "Verzögerung am Gas hängend" ist immer eine subjektive Einschätzung. Für den einen sofort fühlbar für den anderen so gut wie nicht vorhanden. Das hängt auch viel mit dem persönlichen Fahrstil zusammen. Eine Erklärung wäre aber die etwas schwerere Kurbelwelle der 2015er GS. Der Motor dreht halt "etwas träger" hoch als der 2014er.

    Nachtrag: Vielleicht beim Händler zum Vergleich mal eine andere 2015er GS fahren.

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    Ist es nicht so, dass sich selbst das gleiche Moped mit unterschiedlich abgefahrenem Reifen schon anders fährt?

  7. Registriert seit
    22.07.2013
    Beiträge
    7.529

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Ist es nicht so, dass sich selbst das gleiche Moped mit unterschiedlich abgefahrenem Reifen schon anders fährt?
    Ich vermute, dass weiß er auch, daher sucht er mMn jemanden, der das wirklich ERFAHREN hat.

    Ich habe jedes mal, wenn ich mein Motorrad aus der Inspektion hole, den Eindruck, mehr Dynamik zu spüren. Aber nach kurzer Zeit habe ich mich 'normalisiert'....

  8. Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    132

    Standard

    Bin morgen bei der 1000 km Inspektion. Da werde ich das u.a. mal ansprechen

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    Zitat Zitat von Bikerider Beitrag anzeigen
    Bin morgen bei der 1000 km Inspektion. Da werde ich das u.a. mal ansprechen
    Und was erwartest Du als Reaktion bzw. Antwort?

  10. Registriert seit
    07.07.2014
    Beiträge
    132

    Standard

    BMW R1200GS Modell 2015: Und sie ruckelt doch!!!


 
Seite 13 von 57 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welches Modelljahr der GS1200 LC kaufen und wann? Modelljahr 2013 oder 2014?
    Von robbojoe im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.04.2015, 15:33
  2. GS LC Listenpreis und was Man(n) wirklich zahlt
    Von ThorstenausW im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 166
    Letzter Beitrag: 28.06.2014, 11:41
  3. Modell 12er LC endlich da.
    Von moppedpitter im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 28.12.2013, 15:14
  4. Tausche GS 1200 LC Tankverkleidung und Schnabel
    Von funbiker1000 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2013, 13:33
  5. Biete R 1200 GS LC Für R1200GS LC Vorderradabdeckung und Tankabdeckung in weiß
    Von grubemichel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2013, 05:20