Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 111

Modelljahr 2016 Kurven ABS

Erstellt von Heiner1951, 17.02.2015, 12:48 Uhr · 110 Antworten · 30.260 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #71
    Hi Leute,
    das sog. Kurven-ABS wird wohl mancher Schreck-Bremsung in der Kurve den Schrecken nehmen. Ist doch prima. Gleiches gilt ja schon lange für das "Geraden"-ABS. Da waren alle BMWler ja sehr stolz seinerzeit, dass BMW den Vorreiter gegeben hat. Nun waren halt mal die anderen (KTM; Ducati) schneller. Ist natürlich schon a bisserl ärgerlich so etwas. Aber deswegen gleich die neuen Möglichkeiten abwerten finde ich eher eigenartig.
    Allerdings verstehe ich den Frust schon, man zahlt ja viel für das Produkt und das Technologieführerschaftsimage. Und - hoppla - auf einmal sind die Ösis und die Roten vorne. BMW wird nachziehen, klar. Aber voran gehen (wie früher mal) wäre halt schöner gewesen.
    Ich schätze, dass die Renditeoptimierer in der BMW-Motorrad-Führung halt darauf setzen, dass der Marktführer GS das auch ohne die Produktaufwertung (Kurven-ABS, Kurven-Licht) noch gut durch das Modelljahr 2014/2015 schafft. Könnte aber auch sein, die waren so mit Quali-Mängelbeseitigung (zu der zähle ich auch die erhöhte Schwungmasse) beschäftigt, dass für technologischen Fortschritt keine Zeit oder kein Geld mehr da war.
    Aber - wie andere ja schon sagten - ab MJ 2015/2016 wird man natürlich an der GS das Kurven-ABS bestellen können. Oder besser müssen, wenn man keinen schlechten Wiederverkaufswert riskieren will.
    Aus ökonomischer als auch technischer Perspektive macht es aus meiner Sicht tatsächlich Sinn, den Neukauf einer GS auf den Herbst des Jahres zu legen. Oder man ist souverän genug, den technischen Nachteil zu akzeptieren (und diesen nicht wegzudiskutieren) und die aktuelle Kiste zu ordern. Vorteil des Sofort-Kaufes: endlich einigermassen ausgereifte Technik. Könnte ja auch sein, dass mit neuer Technik alte Qualitätsprobleme wieder kommen.

  2. Registriert seit
    25.09.2006
    Beiträge
    104

    Standard

    #72
    Sollte das Kurven AbS kommen.
    Lässt sich das bei den 2014/2015 Modellen nachrüsten?

  3. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von r1100r Beitrag anzeigen
    Nun waren halt mal die anderen (KTM; Ducati) schneller.
    ..stimmt nur bedingt : BMW Motorrad Schweiz
    http://www.tourenfahrer.de/artikel/a...-fuer-bmw-hp4/

  4. Registriert seit
    24.06.2013
    Beiträge
    1.020

    Standard

    #74
    Zum Link von Spark:

    ... Euro soll die Nachrüstung kosten
    Bei der HP4 war demnach eine Nachrüstung möglich.

  5. Registriert seit
    13.07.2013
    Beiträge
    670

    Standard

    #75
    Hi,
    Mal zum Thema HP4 und Nachrüstbarkeit Kurven-ABS: Nachrüstung, so wie es auch bei KTM möglich war/ist, geht nur dann, wenn ein Schräglagensensor an Bord ist. Die KTM und die HP4 hatten auch schon ohne Kurven-ABS einen Schräglagensensor für das schräglagenabhängige ASC und somit war das "nur" ein Softwareupdate. Außerdem haben beide das Bosch ABS ! In der GS ist ja bekanntlich ein Conti ABS drin und die sind halt noch nicht soweit wie wir
    MfG, Stefan

  6. ajp
    Registriert seit
    28.01.2015
    Beiträge
    166

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von r1100r Beitrag anzeigen
    Könnte aber auch sein, die waren so mit Quali-Mängelbeseitigung (zu der zähle ich auch die erhöhte Schwungmasse) beschäftigt, dass für technologischen Fortschritt keine Zeit oder kein Geld mehr da war.
    Hallo R1100R,

    wenn ich es recht sehe, haben sowohl Ducati als auch KTM Bosch ABS Systeme eingebaut, die mit dem Schräglagenfeature ausgerüstet sind. Auch BMW verbaut so ein (modifiziertes) ABS System in seiner S-Reihe (ab BJ2014). GS (LC) hat Conti.
    Daß Du die erhöhte Schwungmasse (schwerere Kurbelwelle) als "Quali-Mängelbeseitigung" beschreibst, finde ich eine interessante Aussage. Seit wann ist eine "leichte" Kurbelwelle ein Mangel? Würde ja bedeuten, daß alle Sportmotorräder - hier wird ja grammweise um leichterte Kurbelwellen gerungen - Mangelerscheinungen sind? (Na, vielleicht sind sie es ja wirklich aus Sicht mancher Zeigenossen!) Ich gebe Dir aber recht, aus Sicht eines gestandenen GS-Fahrers war die leichte Kurbelwelle ein Ärgernis und Übel konte es doch passieren, daß unter bestimmten Konstellationen der Motor abgewürgt wurde. Das wurde natürliche mit der wieder schwereren Kurbelwelle erreicht: Ein unabwürbarer Motor - ist übrigens ein Traktormotor auch. Die gestanden GS-Fahrer wollen auch möglichst nicht so viel schalten - und die bedient jetzt BMW in altbekannter Manier. (Für sportlichere Fahrer gibt es ja bald als Alternative die S1000 XR).

    Grüße aus Stuttgart

  7. Registriert seit
    26.11.2014
    Beiträge
    12

    Standard

    #77
    [QUOTE] Daß Du die erhöhte Schwungmasse (schwerere Kurbelwelle) als "Quali-Mängelbeseitigung" beschreibst, finde ich eine interessante Aussage. Seit wann ist eine "leichte" Kurbelwelle ein Mangel? Würde ja bedeuten, daß alle Sportmotorräder - hier wird ja grammweise um leichterte Kurbelwellen gerungen - Mangelerscheinungen sind?/QUOTE]

    hi ajp,
    nein, bei s1000rr und Konsorten ist das natürlich eher andersherum, je leichter desto dreh .... . Aber wir sind hier ja in der GS-Abteilung.

    [QUOTE]Ich gebe Dir aber recht, aus Sicht eines gestandenen GS-Fahrers war die leichte Kurbelwelle ein Ärgernis und Übel konte es doch passieren, daß unter bestimmten Konstellationen der Motor abgewürgt wurde. Das wurde natürliche mit der wieder schwereren Kurbelwelle erreicht: Ein unabwürbarer Motor/QUOTE]

    genau so war es gemeint.

    [QUOTE]Ein unabwürbarer Motor - ist übrigens ein Traktormotor auch/QUOTE]


    Ach so. Jetzt verstehe ich auch, warum die Ösis der Kati gleich 2 Kilogramm Schwungmasse eingebaut haben ... zum Treckern.

    Servus aus München

  8. Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    #78
    Hi Sherlock

    Ich bin sehr froh das wir an der GS das ABS haben, mir persönlich hat es schon mehrmals das Leben gerettet.
    Wen ich immer bei sicherheittraining die Mopeds ohne anschaue. Die Bremswege fast doppelt so weit, Wen man Geschwindigkeiten ab 100km/h hat. Dan wird es mir schlecht um erlich gesagt.
    Vorher hörst natürlich die Aussagen " ohne kommst du besser zum stehen"
    Natürlich rein theoretisch ist es auch so, und auf der Rennstrecke auch , wir fahren aber normale Straßen.
    Ich bin mir auch ziemlich sicher das es auch sehr gut Wirt mit den kurwen ABS bin auch sehr gespannt drauf


    Grus Vale01

  9. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #79
    Zitat Zitat von stefan_sch Beitrag anzeigen
    Hi,
    Mal zum Thema HP4 und Nachrüstbarkeit Kurven-ABS: Nachrüstung, so wie es auch bei KTM möglich war/ist, geht nur dann, wenn ein Schräglagensensor an Bord ist. Die KTM und die HP4 hatten auch schon ohne Kurven-ABS einen Schräglagensensor für das schräglagenabhängige ASC und somit war das "nur" ein Softwareupdate. Außerdem haben beide das Bosch ABS ! In der GS ist ja bekanntlich ein Conti ABS drin und die sind halt noch nicht soweit wie wir
    MfG, Stefan
    weitere INfo's unter Absatz 2 Generation und Geschichte

  10. Registriert seit
    17.05.2013
    Beiträge
    551

    Standard

    #80
    Ich hole den Thread mal wieder hoch. 😊 So langsam müssten doch die Ankündigungen für das Modelljahr 2016 kommen!?


 
Seite 8 von 12 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurven-ABS für GS
    Von Schnuck im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 05.04.2015, 13:33
  2. Kurven-ABS für die LC
    Von monochrom im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.02.2014, 08:40
  3. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 15:42
  4. ABS ab 2016 Pflicht
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 14:06
  5. Geänderte Serviceintervalle ab Modelljahr 2008.
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 21:07