Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Motor abgestorben bei Zwischengas

Erstellt von oberberger, 09.05.2014, 08:06 Uhr · 43 Antworten · 4.650 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    168

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Im 3. oder 4. Gang geht das ganz easy.
    Im dritten Gang gings bei mir definitiv nicht. Da blockierte bei mir das Hinterrad, Geschwindigkeit in dem Moment weiß ich nicht mehr, waren aber sicherlich um die 60km/h. Blödes Gefühl, wenn das mal in einer nassen Kurve passieren sollte, wirds wohl weh tun. Meiner Meinung nach liegt das Problem an der Motorsteuerung.

  2. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #42
    Genau wie Gerhard sagt: Wenn der Motor ausgeht und man zieht die Kupplung, blockiert sogar noch im 5. Gang das Hinterrad wenn wieder eingekuppelt wird. Dieses Szenario habe ich letztes Jahr im Mai mit der RT erlebt, als die Spritpumpenelektronik ausgefallen war. Das Verhalten ist normal bei einem großvolumigen Zweizylinder mit einer Verdichtung von 12,5 : 1, aber auch saugefährlich wenn man nicht schnell genug wieder an der Kupplung ist, insbesondere in Schräglage.

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #43
    Nach meiner Erfahrung blockiert das Rad dann, wenn man die Kupplung nicht schnalzen lässt, sondern langsam kommen lässt.
    In Schräglage würde ich von solchen Experimenten abraten.

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.643

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Nach meiner Erfahrung blockiert das Rad dann, wenn man die Kupplung nicht schnalzen lässt, sondern langsam kommen lässt.
    In Schräglage würde ich von solchen Experimenten abraten.
    Zitat Zitat von gsgerhard Beitrag anzeigen
    Im dritten Gang gings bei mir definitiv nicht. Da blockierte bei mir das Hinterrad, Geschwindigkeit in dem Moment weiß ich nicht mehr, waren aber sicherlich um die 60km/h. Blödes Gefühl, wenn das mal in einer nassen Kurve passieren sollte, wirds wohl weh tun. Meiner Meinung nach liegt das Problem an der Motorsteuerung.

    Die Kupplung muss zackig schließen, ansonsten bremse ich die Fuhre nur ab, das ist doch logisch oder? Je langsammer ich bin je großer muss der Gang sein. Wer zögert verliert... Könnte man auch sagen.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Motor abgestorben / rasseln
    Von maxp im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 23:12
  2. HP2E: unruhiger Motor-Lauf bei niedr. Drehzahlen
    Von renieh im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 21:13
  3. Motor stottert bei höheren Geschwindigkeiten
    Von Früh-chen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 21:01
  4. Motor stirbt bei ca. 3500 U/min ab!
    Von Anonymus1 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.11.2009, 16:34
  5. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 22:22