Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 76

Motor geht aus

Erstellt von Humbucker, 15.04.2014, 08:10 Uhr · 75 Antworten · 13.317 Aufrufe

  1. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Die LC geht aus wenn man den Anlass-Schalter betätigt?

    Hmmmm, klar! Bei einem Bike das nicht nass werden darf scheint das auch normal zu sein.


    Ansonsten sollte man eigentlich schon bemerken wenn man den Notaus betätigt.......

    ...vielleicht hast du ja noch nicht bemerkt, dass der Anlasser und der Notaus, bei der LC, eine Taste ist...

  2. Registriert seit
    25.10.2013
    Beiträge
    168

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    das machen alle Magermotoren mittlerweile gerne, verschlucken oder ausgehen bei ganz kurzem, kleinen Gasstoß. Machte meine GS so, die MM, die Superduke und auch meine Hyper aktuell. Konsequenz daraus? Einfach nicht machen
    Ich kann deinen Ausführungen nur teilweise folgen. Das Phänomen kenne ich erst, seitdem ich eine 2012er GS probegefahren bin, da ist sie mir im Schubbetrieb beim Runterschalten vom 3. in den 2. Gang abgestorben. Bei meiner LC habe ich das jetzt schon verdammt oft miterleben müssen, einmal sogar beim runterschalten vom 4. in den 3. Gang. Die einzige Gemeinsamkeit, die ich feststellen konnte, war, dass es immer beim Runterschalten nach kurzem oder längerem Schubbetrieb passierte. Zweimal hatte ich den Mist schon an einer Kreuzung erlebt, als ich nach dem eingekuppelten Ranrollen kurz die Kupplung gezogen habe, und Gas geben wollte, um sofort loszufahren. Macht sich ziemlich doof, wenn dann der Motor aus ist. Egal, was dafür die Ursache ist, und egal, welcher Hersteller damit sonst auch Probleme haben soll, in Grenzsituationen können da ziemlich unangenehme Momente entstehen. Genau deshalb kann ich die Aussage "state of the art" oder von mir aus auch, Stand der Technik, nicht stehenlassen. Bei mittlerweile knapp 10000Km mit der LC habe ich es nicht geschafft, das Problem zu 100% zu eliminieren. Und wenn dir @Schlonz das bei allen deinen Motorrädern auch schon passiert ist, erweckt es bei mir nicht den Eindruck, dass du das tasächlich unter Kontrolle hast, denn wer will das schon freiwillig provozieren? Als ich dem ersten Händler davon erzählte, war er total überrascht, dass so etwas vorkommen kann, und meinte, ich sollte vielleicht früher runterschalten. Die Antwort, was unter dem ersten Gang kommen soll, ist er mir noch heute schuldig. Der andere Händler kannte das Problem, und wusste aber kein Abhilfe dafür. Auch nicht gerade befriedigend. Leider hat die LC natürlich ein paar sehr gute Seiten, ich will ja nicht das ganze Moped damit schlecht machen, aber ein ungutes Gefühl fährt mit.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von gsgerhard Beitrag anzeigen
    Ich kann deinen Ausführungen nur teilweise folgen. Das Phänomen kenne ich erst, seitdem ich eine 2012er GS probegefahren bin, da ist sie mir im Schubbetrieb beim Runterschalten vom 3. in den 2. Gang abgestorben. Bei meiner LC habe ich das jetzt schon verdammt oft miterleben müssen, einmal sogar beim runterschalten vom 4. in den 3. Gang. Die einzige Gemeinsamkeit, die ich feststellen konnte, war, dass es immer beim Runterschalten nach kurzem oder längerem Schubbetrieb passierte. Zweimal hatte ich den Mist schon an einer Kreuzung erlebt, als ich nach dem eingekuppelten Ranrollen kurz die Kupplung gezogen habe, und Gas geben wollte, um sofort loszufahren. Macht sich ziemlich doof, wenn dann der Motor aus ist. Egal, was dafür die Ursache ist, und egal, welcher Hersteller damit sonst auch Probleme haben soll, in Grenzsituationen können da ziemlich unangenehme Momente entstehen. Genau deshalb kann ich die Aussage "state of the art" oder von mir aus auch, Stand der Technik, nicht stehenlassen. Bei mittlerweile knapp 10000Km mit der LC habe ich es nicht geschafft, das Problem zu 100% zu eliminieren. Und wenn dir @Schlonz das bei allen deinen Motorrädern auch schon passiert ist, erweckt es bei mir nicht den Eindruck, dass du das tasächlich unter Kontrolle hast, denn wer will das schon freiwillig provozieren? Als ich dem ersten Händler davon erzählte, war er total überrascht, dass so etwas vorkommen kann, und meinte, ich sollte vielleicht früher runterschalten. Die Antwort, was unter dem ersten Gang kommen soll, ist er mir noch heute schuldig. Der andere Händler kannte das Problem, und wusste aber kein Abhilfe dafür. Auch nicht gerade befriedigend. Leider hat die LC natürlich ein paar sehr gute Seiten, ich will ja nicht das ganze Moped damit schlecht machen, aber ein ungutes Gefühl fährt mit.
    was soll ich da unter Kontrolle haben? Was für Grenzsituationen sollen damit entstehen? Wenn mir der Motor, wie, wo, wann auch immer ausgeht, mache ich ihn wieder an. Entweder mit der kinetischen Restenergie der Fahrt, oder mit meinem Startknopf.

    Und ich habe auch nicht geschrieben, dass ich das freiwillig provozieren wiil, sondern dass ich es kann, also weiß, wie die Konstellation zu sein hat, damit es passiert. Das nennt man auch unter Kontrolle haben

  4. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.521

    Standard

    #54
    Also meine LC ist bislang (zum Glück) noch nie während der Fahrt ausgegangen. Und wenn es so wäre, würde ich das schnellstmöglich und wenn es sein muss mit Nachdruck reparieren lassen!

  5. Registriert seit
    06.12.2008
    Beiträge
    197

    Standard

    #55
    Moin,
    kenne das Problem bei meiner 12-er GS (Bj 2009) auch. Beim haben sie dann das Mapping neu aufgespielt, der Fehlerspeicher hatte keine Aufzeichnungen diesbezgl. Danach war es für 12.000km in Ordnung, heute (bei Regen, keine Ahnung, ob das ausschlaggebend war dafür) trat das Ausgehen dann leider wieder auf. Werde also wieder zum fahren... Ansonsten hab ich mit meiner GS keinerlei Probleme (81.000 km in 4,5 Jahren).

    Viele Grüße
    Kirsten

  6. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    244

    Standard

    #56
    Tja, ich würde das ja gerne reparieren lassen (und auch mit Nachdruck), wenn ich mal wüsste was das ist. Auch meine war am Computer und im Fehlerspeicher war nichts abgelegt. Auch ich habe mit meiner Werktstatt drüber gesprochen, aber dort konnte niemand weiterhelfen - weil das Problem nicht reproduzierbar ist. Bei mir kommt es immer nur sporadisch vor.
    @Schlonz: Wie genau reproduziert man das Problem, so dass ich es mal beim :-) vorführen kann?

    Das mit der Restenergie habe ich auch mal probiert (ging bei meiner alten Yamaha immer - die konnte ich noch falls erforderlich anschieben) und das wurde mit einem schwarzen Strich auf dem Asphalt quittiert. Also im zweiten läuft da nix von wegen anschieben.

    Und auch ich hatte schon grenzwertige Situationen wegen diesem Phänomen, als mir das Mopped beim langsamen Abbiegen ausgegangen ist. Ist ein schxxx Gefühl, wenn im Scheitelpunkt der Kurve nix mehr kommt. Und viel Reseve war da auch nicht mehr zumal die Straße in der Kurve bergauf ging. Anrollen war nicht möglich, da ich viel zu langsam war und dann fing ich an mit dem Starter rum zu eiern - das war eher uncool. Auch beim Anfahren an eine Kreuzung ist mir das schon passiert - also ganz so ungefährlich ist das nicht.

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #57
    Anderes Motorrad, gleiches Problem. Meine damalige K1200 GT aus 2006 hatte so etwas wie einige aus dieser Serie auch. Anhalten, Motor aus, neu starten und weg. Fehlerspeicher leer.

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #58
    ein unvermitteltes Ausgehen einfach so während der Fahrt lässt sich vermutlich nicht mutwillig provozieren. Mir ging es um das Ausgehen durch kurzen Gasstoß, also so einem halbherzigen. Weiß nicht, ob es darum hier ging, oder dem anderen thread.

    Vermutlich sind da einfach die Steppermotoren der Drosselklappen, bzw. deren Steuerung überfordert, zumindest kenne ich das nur von Einspritzern.

    Natürlich ist es kein Spaß, wenn der Motor einfach abrupt stoppt und wenn das nicht durch den Gasstoß kommt, auch nicht zu akzeptieren. Wird nur vermutlich niemals gefunden werden, wenn nicht ein Hardware Problem dahinter steckt, also Zündspulen, Benzinpumpe, Nockenwellensensor, oder was es sonst so an netten Spielereien gibt, die einem das Leben leichter machen

  9. Registriert seit
    14.04.2014
    Beiträge
    244

    Standard

    #59
    @Schlonz: Es ist schon so, wie es die ganze Zeit hier in Rede steht: kurzer Gasstoß - Motor aus. Ist das reproduzierbar?

  10. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #60
    Zitat Zitat von Humbucker Beitrag anzeigen
    @Schlonz: Es ist schon so, wie es die ganze Zeit hier in Rede steht: kurzer Gasstoß - Motor aus. Ist das reproduzierbar?

    ja, bei meinem Mopped zumindest ist es das, wobei ich es noch nicht oft versucht habe, die Trefferquote also nicht abschätzen kann. Ich habe ja auch keinen Grund, das zu tun. Im Gegenteil, ich vermeide das natürlich tunlichst. Interessant für mich finde ich, dass es wirklich nur bei Einspitzern auftrat, also bei mir. Von Vergasermoppeds kenne ich das gar nicht. Wird also ein Zusammenhang zwischen den Drosselklappen und der Einspritzung/Zündung bestehen, also ein nicht komplett simultaner Ablauf. Zündung elektronisch reagiert sofort, wie vermutlich auch die Einspritzung. Drosselklappen elektromechanisch mit einer gewissen Trägheit behaftet. Das ist nur meine laienhafte Vermutung


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Problem bei Regen Motor geht aus
    Von TarnGS im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.11.2012, 01:59
  2. Motor geht aus und manchmal keine ganganzeige mehr verfügbar!
    Von gstreiberstgt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.11.2012, 09:01
  3. Motor geht aus
    Von supergünnie im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.2012, 14:05
  4. Motor geht aus...
    Von teebeutel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 21:37
  5. Motor geht aus???
    Von wiesinger im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 17:39