Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

Motor läuft nach......

Erstellt von guzzigerhard, 20.06.2016, 20:08 Uhr · 40 Antworten · 5.060 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.07.2015
    Beiträge
    302

    Standard

    #11
    ich glaube, mit der kupplung hat das nichts zu tun.
    tatsächlich erleichtert es tatsächlich auch das kupplungslose schalten ohne den schaltassi. die drehzahl wird über den schaltvorgang geregelt, sprich es wird zwischengas gegeben. in der stadt schalte ich im fließenden verkehr oft ohne zu kuppeln. im niedrigen drehzahlbereich funktioniert das bei mir so gut, dass ich manchmal glaube, ich hätte eine schalthilfe. was mich aber doch irgendwie wundern würde...

  2. Registriert seit
    10.09.2013
    Beiträge
    331

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Mospear Beitrag anzeigen
    Das Gas kommt doch nur wenn die Kupplung gezogen wird, da ist doch vor oder in oder nach der Kurve schitegal. Ausserdem merken's die Meisten ja nicht einmal, also warum soviel Wind um diesen Gimmick?
    Weil hier keiner eine Ahnung hat von was er redet und primär die "Windbeutelfraktion" antwortet.
    Ich kann Dir leider auch nicht helfen, mich stören nur die Fredzerstörer!

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    #13
    Das Zwischengas kommt immer beim runterschalten (zumindest bei meiner LC mit SA)

    Das es jemand stören kann bei der Kurvenfahrt, kann ich mir kaum ausmalen (da wird nicht sekundenlang Vollgas gegeben, das ist nur ein minimaler Huster....)

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #14
    Wenn der Huster kommt ohne zu schalten, stelle ich mir das schon etwas nervig vor.

    Im Eingangsbeitrag steht nichts von schalten oder kuppeln, nur “Gas zu“.

    Vielleicht sollten erst mal die genauen Parameter geklärt werden ...


    Edit:
    Der Gasstoss wird vom Schaltassistenten initiiert. Woher also kommt er, wenn kein Assistent eingebaut ist?
    Selbst bei identischer Software für beide Versionen dürfte ohne Assistent kein Gasstoss kommen.

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #15
    Seit der letzten Jahresinspektion hat meine 14er dieses kurze Zwischengasgeben auch, obwohl sie keinen Schaltassi hat. Ich war beim ersten Mal leicht überrascht, es hat mich dann aber nicht weiter gestört. Wenn es einigen das Schalten erleichtert, ist es doch i.O..

    Übrigens lässt BMW sich das Aufspielen der neuen Software jetzt schriftlich genehmigen. Ich könnte mir vorstellen, dass diejenigen, die das Aufspielen der neuen Software verweigern, z.B. Probleme bei Kulanzanfragen bekommen könnten.

    CU
    Jonni

  6. gs3
    Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    145

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von guzzigerhard Beitrag anzeigen
    Hallo GS Gemeinde

    Kommt so etwas öfter vor bzw. hat jemand dieses phänomen schon mal erlebt

    Meine GS (Bj.2014 ) nimmt sich des öfteren bei geschloßenem Gasgriff noch etwas Gas

    Hört sich an ,als würde man kurz Gas geben

    Danke mal im voraus für eventuelle Tipps

    MFG Gerhard

    Offensichtlich wissen hier einige mehr als andere oder kennen den "guzzigerhard" bzw. seine GS "persönlich".
    Der Fredstarter hat doch gar nichts dazu geschrieben, ob seine GS einen SA hat oder nicht. Ab 2014 gab es den nunmal und wenn er ihn ggf. hat, wäre - auch - aus meiner Sicht die Erklärung: Zwischengas beim Runterschalten.

    Aber ohne genauere Angaben (SA etc.) von dem, der das vermeintliche Problem hat, ist das natürlich alles nur stochern im Nebel.

    Ich glaube, ich eröffne mal so als Test ein paar neue Freds in allen GS-Foren hier und anderswo:

    "Klackern im rechten Zylinder":
    "Ich habe eine GS und es klackert im rechten Zylinder. Was ist da los?"

    Dürfte spannend werden

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.015

    Standard

    #17
    Wenn der Guzzierhard mehr Auskunft gäbe, was wie wann und wo, wären allen Helfern geholfen (wahrscheinlich sogar ihm am meisten).

    Nachlaufen (Motor abschalten und er geht trotzdem nicht aus), ist es jedenfalls schon mal nicht.

  8. Registriert seit
    10.02.2015
    Beiträge
    83

    Standard

    #18
    Ohh Mann, klasse Antworten hier!
    Also ich denke es liegt an der rechten Hand und meistens im Dynamik oder Roadmodus !
    Mir passiert das auch öffters, das ich beim öffnen der Hand zum Bremsen den Gasgriff leicht betätige und einen Gasstoß erzeuge, der Gasgriff reagiert im Dynamikmodus sehr sensiebel.
    Achte mal darauf!

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #19
    Nein, es liegt tatsächlich am Softwareupdate. Gas völlig geschlossen, dennoch gibt die LC beim Herunterschalten ganz kurz "Zwischengas". Fast wie in der guten alten Zeit, als es noch keine synchronisierten Getriebe gab und man dies noch von Hand erledigen musste. Schon einmal einen Vorkriegswagen gefahren?

    CU
    Jonni

  10. Registriert seit
    19.11.2014
    Beiträge
    6

    Standard

    #20
    Hallo

    ist bei mir auch, seit dem Softwareupdate gibt es beim Herunterschalten ganz kurz "Zwischengas".
    Wollte schon beim Dealer nachfragen was da los ist.
    Eine sinnvolle Erklärung fehlt noch

    Gruß

    Alex


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motor läuft rauh nach Inspektion
    Von OnkelTom im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.08.2014, 22:04
  2. motor grerausch nach laengerer fahrt
    Von Qstralier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 04:18
  3. Motor läuft nicht richtig Rund, Sychro
    Von Schnabelkuh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 09:18
  4. Motor springt nach Ölwechsel schlecht an
    Von Stephan im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 20:19
  5. Motor läuft nicht bei Regen
    Von Capri1905 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 16:03