Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 57

Motor mit Ölverlust

Erstellt von JoKo, 24.03.2014, 08:01 Uhr · 56 Antworten · 12.595 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #21
    Ich glaube, dass die Schrauben die Zwischen- und Doppelradachsen fixieren sollen. Da ist Mitdrehen bestimmt nicht gewollt und man hätte nicht einen O-Ring bzw. eine CU.Dichtung dort verbaut. Die gehören festgezogen und dann steht die Achse still, dreht sich nicht im Motorgehäuse, sondern die Zahnräder drehen sich wie gewollt auf den Achsen.

  2. Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    97

    Standard

    #22
    Hab heute dort angerufen und er meinte sie ist fertig!

    Als ich fragte was gemacht wurde, sagte er -> festgeklebt und angezogen!

    Mit was geklebt? Mit Loctite!

    Welche Farbe? blau!

    Anlasser ausgebaut? ja!

    Welches Drehmoment? 10 Nm

    Und was macht eigentlich die Schraube? Sie drückt auf ein Ritzel!

    Was wäre denn passiert wenn die Schraube ganz raus gegangen wäre? Nix!

    Warum, weil der Anlasser noch dran ist? Ja!

    So ging das weiter bis ich mich dann verabschiedet habe.

    Gesprächig waren die noch nie wirklich.

    Ich hoffe nun sie haben den Anlasser wirklich ausgebaut und mit Drehmoment angezogen. Das hatten die beim letzten Mal auch schon erzählt. Letztendlich hat er zugegeben, dass sie den Anlasser beim letzten Mal dann doch nicht ausgebaut hatten.

    Weiß jetzt auch nicht was ich da glauben soll! Muss mich wohl darauf verlassen, dass die Schraube nun hält was sie verspricht

    Werde sie morgen mal wieder holen und wieder berichten, wenn's was Neues gibt.

    Grüße Frank

  3. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #23
    ....sie drückt auf ein Ritzel", was für ein Schwachsinn!

  4. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #24
    Habe heute meine K50 zum Wechsel des Seitenständerschalters zum gebracht. Gleichzeitig habe ich auf den Ölverlust am Motor hingewiesen, der von der oben angeführten Schraube am Anlasser herrührt. Auch bei mir verölt der Motor an dieser Stelle und die Schraube ist locker.
    Deshalb danke an die Autoren in diesem Thread. Ohne eure Hinweise hätte ich deutlich länger nach der Ursache gesucht. Bin mal gespannt, ob die Schraube nachhaltig befestigt wird.

  5. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #25
    Siehst Du bitte hier!!!
    "Ölverlust durch gelöste Torxschraube" #7

    Klaus

  6. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #26
    Bleib mal lieber bei Milch!

  7. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #27
    Innere Berichtigung durchführen bitte!

  8. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #28
    @Klaus48

    schlechten Tag gehabt? !!!!
    Was soll ich in einen Thread schauen, den es zu dem Zeitpunkt noch gar nicht gab, als ich meinen Kommentar geschrieben habe.
    Ausserdem habe ich die vorherigen Beiträge auch gelesen und bin der Meinung, dass die Schraube vor allen Dingen angezogen werden muss. Wird bei der Montage übrigens auch so gemacht. Dann sollte der o-Ring auch wieder dichten.

  9. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #29
    Du hast leider keine Ahnung davon, wo und wie ein O-Ring montiert wird und unter welchen Umständen er auch dicht bleibt. Das Anziehen der Schraube hat so gut wie keinen Einfluß auf die Wirksamkeit dieses Dichtringes. (...schlechten Tag vergesse ich jetzt mal)

  10. Registriert seit
    04.01.2013
    Beiträge
    33

    Standard

    #30
    Im Schaubild in Beitrag #18 sieht es so aus, als würde die Scheibe #6 auf den o- Ring pressen und damit abdichten. M.E liegt der o-Ring nicht in der Nut. Das sollte auch der Grund sein, warum #6 "Dichtscheibe" heißt. Ist die Schraube los, kann die Scheibe mangels Druck auf den Ring auch Nicht abdichten. So hätte ich das Schaubild zumindest interpretiert.


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW R 1150 GS Motor mit Doppelzündung Top 22.555 km
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 21:37
  2. Undichte Gabel mit Ölverlust
    Von antbel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 21:31
  3. BMW R1100RS Motor mit 27.500 km und den Radsatz kpl.
    Von RGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 12:15
  4. BMW R1100RS Motor mit 27.500 km
    Von RGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 11:20
  5. BMW R1100 Motor mit Lima u. Kupplung
    Von RGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 13:01