Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 57

Motor mit Ölverlust

Erstellt von JoKo, 24.03.2014, 08:01 Uhr · 56 Antworten · 12.596 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #31
    Könnte man meinen. Ich, vermutlich nur ich, glaube, dass der O-Ring in der Nut der Achse liegt, und das Festziehen (nur) im Glücksfall was bringt.

  2. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von climaxx Beitrag anzeigen
    Hab heute dort angerufen und er meinte sie ist fertig!

    Als ich fragte was gemacht wurde, sagte er -> festgeklebt und angezogen!

    Mit was geklebt? Mit Loctite!

    Welche Farbe? blau!

    Anlasser ausgebaut? ja!

    Welches Drehmoment? 10 Nm

    Und was macht eigentlich die Schraube? Sie drückt auf ein Ritzel!

    Was wäre denn passiert wenn die Schraube ganz raus gegangen wäre? Nix!

    Warum, weil der Anlasser noch dran ist? Ja!

    So ging das weiter bis ich mich dann verabschiedet habe.

    Gesprächig waren die noch nie wirklich.

    Ich hoffe nun sie haben den Anlasser wirklich ausgebaut und mit Drehmoment angezogen. Das hatten die beim letzten Mal auch schon erzählt. Letztendlich hat er zugegeben, dass sie den Anlasser beim letzten Mal dann doch nicht ausgebaut hatten.

    Weiß jetzt auch nicht was ich da glauben soll! Muss mich wohl darauf verlassen, dass die Schraube nun hält was sie verspricht

    Werde sie morgen mal wieder holen und wieder berichten, wenn's was Neues gibt.

    Grüße Frank
    Mich hat"s jetzt auch erwischt: an meiner 14er LC subschte es aus der unteren Schraube wie bei dir. Bin gleich zu meinem befreundeten Meister in die BMW Werkstatt gefahren. Dieser hat dann Online nach Anweisungen gesucht und wurde fündig.

    Es gibt eine offizielle PUMA Lösung. Diese schlägt vor (wie von dir beschrieben) den Anlasser auszubauen (sehr fummelig), die Schraube mit Loctite 245 zu sichern und mit 8 NM fest zu ziehen. Dies wurde auch in ca. 40 Minuten erledigt. Bin dann etwa 30 KM forsch gefahren und als ich eben die LC in der Garage abstellen wollte war unterhalb der Schraube in der Mulde wieder eine kleine Menge Öl ausgetreten.

    Scheint wohl nicht soooo einfach zu lösen zu sein das Problem. Werde morgen mal meinen Freund anrufen er muss wohl mal ne eigene PUMA eröffnen.

    Hat sonst noch jemand ohne Erfolg die Schraube angezogen und mit Loctite gesichert bekommen ? Weiss jemand wie dann "Plan B" aussehen könnte ?

    Gruss, Arik

  3. Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    97

    Standard

    #33
    Hallo Arik,

    bin seit meiner beschriebenen Reparatur ca. 500 km oder mehr gefahren und die Schraube scheint dicht zu sein. Allerdings war das beim letzten Mal auch so und die offizielle Puma Lösung lag wohl zum letzten Zeitpunkt der Reparatur auch nicht vor.

    Hab deswegen auch ein ungutes Gefühl, da es beim ersten Mal in Italien passiert ist. Ich hoffe diese Klebeaktion hält, sonst krieg ich nen Anfall :-)

    Grüße Frank

  4. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #34
    Haste du denn mal die Vertiefung unter der Schraube mit nem Taschentuch ausgewischt ? Bei mir ist da immer ein Ölfilm. Dichtungs- und O-Ring sind unterwegs, denke die kommen bis Freitag.

    Gruss, Arik

  5. Registriert seit
    14.07.2013
    Beiträge
    97

    Standard

    #35
    Muss ich nochmal kucken, aber ich glaube nicht. Grüße Frank

  6. Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.007

    Standard

    #36
    Ja mach das mal, interessiert mich. Frage mich auch, wieso dein 10NM geschraubt haben soll. In der BMW Anleitung steht 8...

  7. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    97

    Standard

    #37
    Hallo,

    mich hat es auch erwischt. Hab gestern beim Putzen festgestellt, das sich die Schraube über dem Anlasser schon einen knappen cm herausgedreht hatte. Eine Ölspur oder so, konnte ich bis dahin aber nicht feststellen. Ich habe sie so gut es geht wieder eingedreht und am Montag einen Termin beim . Er hat gemeint, da machen wir gleich eine neue Dichtung rein, die wieder richtig Spannung hat.

  8. Registriert seit
    23.08.2010
    Beiträge
    4.181

    Standard

    #38
    Es mehren sich die Fälle, meine leidet (noch) nicht an Inkontinez. Brauch ich jetzt auch gar nicht, ich will Do los Richtung Korsika.

  9. Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    97

    Standard

    #39
    Hallo,

    so Schraube mit neuen Dichtungen wurde eingeklebt und ne neue Batterie gab es auch gleich. Hab die Kuh dann gleich mal 200km etwas fliegen lassen und bis jetzt ist es noch fest, aber beim ersten mal hat sie ja auch 2000 km gehalten.

  10. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #40
    Ich habe jetzt eine kleine Ölspur auf der linken Motorseite festgestellt. Öl kommt oben aus der Öffnung am Getriebe, die mit einer 55er Torx-Schraube verschlossen ist. Ich habe das Öl erst einmal abgewischt, werde es weiter beobachten und dort ggf. von meinem Händler eine neue Dichtung montieren lassen.

    CU
    Jonni


 
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW R 1150 GS Motor mit Doppelzündung Top 22.555 km
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.03.2008, 21:37
  2. Undichte Gabel mit Ölverlust
    Von antbel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 21:31
  3. BMW R1100RS Motor mit 27.500 km und den Radsatz kpl.
    Von RGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2007, 12:15
  4. BMW R1100RS Motor mit 27.500 km
    Von RGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 11:20
  5. BMW R1100 Motor mit Lima u. Kupplung
    Von RGS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 13:01