Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 69 von 69

Motor Totalschaden nach 12.000 km

Erstellt von Noti, 26.09.2013, 19:32 Uhr · 68 Antworten · 19.835 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    114

    Standard

    #61
    Ich weiss nicht, warum ich mir einen solchen Sch... antue. Ich hab keine Lust auf Facebook und dann das hier. Warum tobt ihr euch nicht in Facebook aus. Da kann man dann posten: bin in die Garage gegangen und da stand sie noch.
    Ich bin eigendlich immer davon ausgegangen, dass eine GS ein Motorrad für Erwachsene ist, aber manchmal glaube ich, dass es auch an Kleinkinder verkauft wird.

    Bin ich froh, dass meine problemlos läuft

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #62
    "Erwachsene"

    So oft wie hier in eurem erwachsenen GS Forum habe ich das noch nie gelesen.

    Aber ich finds psychologisch interessant, dass man hier wegen seiner Art zu Schreiben angegriffen wird.

    Ihr Erwachsenen findet es halt einfach besser, wenn man sich hier blöd anmacht und voll vom Leder, zieht nicht war?

    Kraftausdrücke und Platzhirschgehabe - alles gut.

    Ironie mit einem Schuss Sarkasmus und einer Prise Smileys - das geht ja gar nicht.

    Den Altersdurchschnitt kann man hier wirklich nicht leugnen.

    Ich frage mich trotzdem warum ihr Erwachsenen überhaupt das Medium Internet benutzt...

    Ich bin froh ein Kleinkind zu sein und hoffe jetzt keinen von euch Erwachsenen draussen auf der Tour zu treffen.

  3. Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #63
    Darf ich daran erinnern: Bei diesem Thema geht es um einen Motortotalschaden.

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.842

    Standard

    #64
    ...jupp, das ist ein Argument...

  5. Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    #65
    Update - Motor eingefahren ca. 1800 km, Inspektion erledigt! BMW hat den 2014 Motor verbaut - klingt anders und schaltet anders. Klingt anders: helles Airbox pfeifen - ähnlich Turbo. Das Rasseln von dem 2013 ist Gottseidank weg. Kupplung trennt nicht immer sauber - wird aber besser (Einfahrzeit - notwendig) Subjektiv 10 bis 15 PS weniger Leistung (Einfahrzeit wird das hoffentlich anpassen/erledigen). Sie schaltet sich etwas besser, dafür spüre ich im Schiebebetrieb ein pulsieren am Kupplungshebel (ist aber normal laut Fachmännern und Frauen - aber für mich neu). Service in der BMW-Niederlassung München Frankfurter Ring ist gut - zum Teil überorganisiert. Leider sehr wenig menschlich - hier steht das Produkt im Vordergrund - nicht der Mensch (meine gaaaanz persönliche Meinung). Habe mir noch eine kleine Enduro gekauft und bin zum ersten mal bei BMW-Martin in Lenggries gewesen - außerordentlich freundlich und kompetent, hier fühle ich mich wohl, werde meine nächste dort kaufen!

    u n d der Aufpreis von meiner 2013 zur ausstattungsidentischen 2014 lt. Bmw München € 5.500,00 (gefahrene km ca. 14.000) - Motor Neu. hmmmm


    greets Armin
    Ps Enduro ist eine 690 Enduro von der orangen Fraktion geworden ;-)
    pss Verkaufe noch immer meine 2013 mit dem 2014 Motor

  6. Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    1.519

    Standard

    #66
    Hallo Armin,

    was war denn jetzt die Ursache für Deinen Motorschaden? War der Riss der linken Steuerkette die Ursache oder nur Folge des eigentlichen Problems?

  7. Registriert seit
    27.07.2009
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #67
    Noti,
    vielen Dank für die Rückmeldung und Angaben zu den wahrgenommenen Veränderungen.

  8. Registriert seit
    02.05.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    #68
    Riss der Steuerkette aufgrund von was auch immer werde ich nie erfahren, BMW hat auch nie nachgefragt wie es dazu gekommen ist.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #69
    Hi
    Bei Gewährleistungsarbeiten hat man keinen Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug. Auch bei Unfall nur dann, wenn man nachweist das Mopped beruflich zu brauchen (Fahrinstruktor, Tourguide) oder kein anderes Fahrzeug zu besitzen.
    Der Hersteller muss bei berechtigten Gewährleistungsansprüchen nachbessern. Doch weshalb sollte er das Mopped gegen ein neues tauschen?

    Weshalb sollte man nicht vom 6-ten in den 4-ten schalten? Muss ja nicht bei 200 sein :-).
    gerd


 
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. BMW Top Cover nach Totalschaden
    Von Oetoet im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 16:25
  2. nach Totalschaden - R1100GS Raum Düsseldorf
    Von gestein im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 14:16
  3. motor grerausch nach laengerer fahrt
    Von Qstralier im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 04:18
  4. Motor und Getriebe hässlich verfärbt nach Spritauslauf
    Von Laterider im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 13:04
  5. Motor springt nach Ölwechsel schlecht an
    Von Stephan im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.12.2005, 20:19